• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Bluthochdruck selbst senk... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ASH-Bücher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: 2. Aufl. Minimale Lagerspuren am Buchumschlag. Ansonsten in tadellosem Zustand.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Bluthochdruck selbst senken in 10 Wochen. Selbsthilfeprogramm für Betroffene. Mit ausführlichen Informationen zu allen wichtigen Aspekten des Bluthochdrucks Broschiert – 22. September 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 9,95
72 neu ab EUR 14,95 5 gebraucht ab EUR 9,95

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Grippe: Vorbeugen und Bekämpfen. Entdecken Sie jetzt unsere Helferchen, Ratgeber und Medikamente gegen Grippe und Erkältungen. Zur Gesundheitsseite


Wird oft zusammen gekauft

Bluthochdruck selbst senken in 10 Wochen. Selbsthilfeprogramm für Betroffene. Mit ausführlichen Informationen zu allen wichtigen Aspekten des Bluthochdrucks + Blutdruck senken ohne Medikamente - Natürliche Heilverfahren und Maßnahmen zur Selbsttherapie + Bluthochdruck senken für Dummies (Fur Dummies)
Preis für alle drei: EUR 37,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 176 Seiten
  • Verlag: Schluetersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG; Auflage: 2. Aufl. (22. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899935969
  • ISBN-13: 978-3899935967
  • Größe und/oder Gewicht: 15,4 x 1,7 x 21,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.347 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Der Autor hat ausführliche Informationen zu allen Aspekten der Krankheit zusammengetragen. So erfährt der Leser eine Menge über die Bedeutung der Bewegung, des eigenen Gewichts und der Ernährung. In vielen kleinen Anleitungsschritten lernt er, Gewohnheiten umzustellen und damit den Bluthochdruck auf Dauer zu senken. (HNA Hessische Allgemeine) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Autor Dr. med. Ramon Martinez ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie sowie Hypertensiologe. Als Chefarzt gehören Herzerkrankungen, speziell auch die Herzkathetertherapie und die Bluthochdruckbehandlung, zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeit. Neben seinem langjährigen klinischen Wirken hält er regelmäßig medizinische Vorträge und veranstaltet Patientenseminare und -schulungen.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

37 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Drejalon HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 11. Juni 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Keine Frage, mit Bluthochdruck ist nicht zu spaßen. Wer gerade erst erfahren hat, dass er zu hohe Blutdruckwerte hat, dem kann dieses Buch von Dr. med. Ramon Matinez eine große Hilfe sein.

Der Titel "Blutdruck selbst senken in 10 Wochen" lässt viel hoffen, ist aber gar nicht so einfach wie es sich anhört. In erster Linie wird dem Leser erklärt, was der Blutdruck ist, welche Werte optimal sind, wie gefährlich Blutdruck sein kann usw. Das Buch ist daher für Betroffene sehr interessant, die sich gerade erst mit diesem Thema befassen. Menschen, die schon jahrelang unter Bluthochdruck leiden, kennen vermutlich die Risiken und das Grundwissen darüber. Ich kann die negativen Rezensionen teilweise nachvollziehen, denn wir wissen ja vermutlich alle, dass sich Rauchen, Übergewicht, Ernährung, Stress und Sport positiv oder negativ auf den Blutdruck auswirken können. Für mich, die plötzlich von Bluthochdruck betroffen war, ist das Buch trotzdem eine Hilfe gewesen. Nicht zuletzt geht es natürlich im Wesentlichen darum, wie man den Blutdruck ohne Medikamente in 10 Wochen selbst senken kann, was für mich der Kaufanreiz war.

In 10 Wochen sein komplettes Leben zu ändern funktioniert wohl bei den Wenigsten. Ich habe große Achtung vor denen, die sich genau an das Buch gehalten haben und alles durchgezogen haben.

Meine Geschichte:

Ich habe es geschafft, von Hypertonie Grad II auf einen normal bis normal hohen Wert zu kommen. Medikamente welche ich vorher ein paar Wochen eingenommen habe, haben bei mir schlimme Nebenwirkungen verursacht. Ich hatte ohne Grund Herzrasen, sogar Panikattacken, Schweißausbrüche, das schreckliche Gefühl, keine Luft zu bekommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Struwe am 18. Juli 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist zu meinem täglichen Begleiter geworden, es liegt immer griffbereit. Immer wieder rufe ich mir die Informationen darin ins Gedächtnis. Das Buch ist sehr übersichtlich aufgebaut, und mir helfen sehr die kleinen Randnotizen, die auf die wesentlich Inhalte der Kapitel verweisen. Manches Mal blättere ich das Buch nur durch und lese diese Randnotizen, dadurch ist mir der Inhalt der Kapitel wieder präsent, und ich steige genau an den Stellen ins Buch ein, die ich noch mal genauer nachlesen möchte. Ich habe dank dieses Buches viele "Unarten" abgestellt und bisher verhindern können, dass ich Medikamente gegen zu hohen Blutdruck nehmen muss. Mein Blutdruck ist zwar noch nicht optimal, aber auf dem richtigen Weg. Die 10 Wochen habe ich nicht eingehalten, aber der Autor gibt das ja auch nur als Ansporn vor. In seinem Buch weist er immer wieder darauf hin, dass man sich für die einzelnen Schritte so viel Zeit nehmen sollte wie man benötigt. Denn wer versucht, die 10 Wochen einzuhalten, setzt sich damit eventuell unter Stress, und das ist ja wieder negativ für den Blutdruck. Meine Lebenssituation gibt es auch nicht her, dass ich mich streng an den Plan halte, aber die kleinen Schritte sind es, die mir helfen. Ein durch und durch nützliches Buch zur Selbsthilfe für jeden Tag. Vielen Dank dafür!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrich Hesse am 31. Mai 2010
Format: Broschiert
Habe mir dieses Buch nach Durchsicht der vorhandenen Rezensionen der Kunden,die dieses Buch schon gekauft haben,bestellt.
Bin mit dem Inhalt des Buches sehr zufrieden.Was mir besonders gut gefällt,ist die Art,wie Dr. Martinz die einzelnen Probleme
so beschreibt,das sie jedermann verstehen kann.
Die Problematik dieser Krankheit und die Tipps zur Verbesserung sind gut beschrieben.Ich kann dieses Buch jedem empfehlen,der
selbst an dem Problem Bluthochdruck etwas ändern will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PeLa am 19. November 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Wieso muss man zum hundertsten Mal gängige Massnahmen wie Bewegung, Nikotinverzicht, Stressreduzierung und vernünftige Ernährung wiederholen? Warum findet sich nichts Neues oder Alternatives?

Vor allem aber fragt man sich, warum jemand, und das im Ausgabejahr 2009, noch diesen unglaublichen Hirnriss bezüglich Cholesterinsenkung verzapft und damit bewusst und gezielt Menschen in Lebensgefahr bringt. Warum wohl heisst die Antwort auf die Frage, "Herr Doktor, welcher Cholesterinwert ist für mich der beste?" "Derjenige, den Sie gar nicht kennen und um den Sie sich nicht kümmern!"?
Auch die (ebenfalls industriegesteuerte) Fett-Hysterie wird breitgetreten und gutgeheissen.

Der Angeklagte namens Salz wurde vor langer Zeit freigesprochen, wird hier aber erneut beschuldigt.

Selbst solch pauschalierender Unfug wie BMI (in den 50ern von einer Versicherung ins Leben gerufen - fragen Sie sich mal, warum wohl!) wird angeführt. Weiterhin finden sich seitenweise Informationen zu Medikamenten ... allerdings sucht man dergleichen hinsichtlich vernünftiger Ernährung vergeblich.

Während des Lesen hat man noch die Hoffnung, irgendwann müsse doch mal der Clou kommen, sich das ganze Geschwafel als ironische Nebengeschichte auflösen. Aber mit jeder Seite steigt der Blutdruck an, nichts kommt, das ihn senken würde, nur die industrienahe Predigt setzt sich ungehindert fort. Und mit jeder Seite wird die Frage drängender, was dieser Typ eigentlich will, was das Buch (mit gut 100 Seiten eigentlich eher ein Heft) bezwecken soll.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden