• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Blut des Dämons ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Bücher-fix
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Alle Bücherpreise inkl. 7% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Blut des Dämons (Die "Dämon"-Reihe, Band 3) Taschenbuch – 12. März 2012


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 5,00 EUR 3,86
68 neu ab EUR 5,00 15 gebraucht ab EUR 3,86

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Das Blut des Dämons (Die "Dämon"-Reihe, Band 3) + Das Herz des Dämons (Die "Dämon"-Reihe, Band 2) + Der Kuss des Dämons (Die "Dämon"-Reihe, Band 1)
Preis für alle drei: EUR 24,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: cbt (12. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570307654
  • ISBN-13: 978-3570307656
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 4 x 18,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (109 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 93.454 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, springt sie derzeit nicht nur zwischen der High- und der Dark-Fantasy hin und her, sondern auch zwischen den Kontinenten und ist unter den Namen Lynn Raven und Alex Morrin erfolgreich.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, springt sie derzeit nicht nur zwischen der High- und der Dark-Fantasy hin und her, sondern auch zwischen den Kontinenten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T.Mueller am 20. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Nachdem ich ja schon von den ersten und zweiten Teil absolut begeistert war konnte ich es kaum erwarten den dritten Teil zu lesen. Tja und ich wurde in keinster weise enttäuscht. Das Buch ist klasse! Zur Story muss ich ja nicht mehr viel sagen. Der Schreibstil von Lynn Raven ist sehr flüssig zu lesen. Ich hab das Buch innerhalb von einem Tag durchgelesen, ich konnte einfach nicht mehr aufhören. Das Buch ist durchweg spannend und man möchte permanent wissen wie es weitergeht.
Man erfährt wieder ein bischen mehr über die Welt der Lamia und über die Familien von Dawn und Julien. Der Showdown jedenfalls ist der Wahnsinn. Ich glaub kaum ein Leser hat mit sowas gerechnet! Und ich muss sagen mich hat das alles sehr mitgerissen und ich konnte mir auch die ein oder andere Träne nicht verkneiffen. Also ganz grosses Gefühlskino! Allerdings gibt es auch ein wenig Tadel, deshalb von mir auch nur vier Sterne. Leider bleiben immer noch sehr viele Fragen offen, bzw. sind manche Dinge dem Leser nicht ganz schlüssig. Gerade zum Ende hin, ich finde das letzte Kapitel ist recht "wischiwaschi" dahingeschrieben. Man erhält zwar noch ein paar Antworten, die sind aber sehr oberflächlich, bzw. eben nicht ganz sinnig. Ich finde auch das die "eine" Szene zwischen Dawn & Julien sehr schön umschrieben ist, aber Lynn Raven hätte diese Szene eben nochmals aufkommen lassen können, bzw. mir fehlen allgemein diese tieferen Gefühle/Szenen zwischen den Beiden. Sie beteuern zwar ständig ihre innige Liebe, aber es kommt sehr wenig davon körperlich rüber.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Beaches VINE-PRODUKTTESTER am 18. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll aber ich verspreche, ich werde nicht spoilern, denn das wäre äußerst unfair. gestern kam es endlich an und das buch aus der hand zu legen, schien nach den ersten seiten fast unmöglich. wieder zieht lynn raven uns in den bann ihrer welt um die lamia und vampire und auch wenn ich nicht darauf gehofft hatte, so hat die autorin sich mit diesem buch wieder gesteigert.

zum buch allgemein. glücklicherweise ist es etwas länger als die ersten beiden bücher. wir haben in der ersten hälfte eine dritte erzählperspektive und dürfen - wie ja auch schon die leseprobe auf lynn ravens homepage deutlich machte - dieses mal aus sicht von dawn aber zum glück auch von julien sowie einer weiteren person (nicht adrien) dem plot gespannt folgen. wer die leseprobe gelesen hat, der kann beruhigt sein, denn sie ist der anfang des buches, d.h. wir halten uns nicht lange mit "vorgeplänkel" auf und es geht direkt zur sache.

was mich persönlich am meisten überrascht hat, dass diese geschichte in der mitte des buches eine vollkommen unerwartete wendung nimmt. niemals hätte ich damit gerechnet und so saß ich recht fassungslos vor den seiten und fragte mich, wie kann sie (lynn raven) uns und ihm das bloß antun? keine sorge mehr erzähle ich dazu nicht.

unsere hauptcharaktere verlieren nicht ihren charme. julien mutiert nicht zum kuschel-lamia und dawn nicht zur mary sue (zum glück). des weiteren erfahren wir mehr über dawns familie (vlad, radu und mercea) sowie über die geschichte der ducraniers.

lynn raven hält sich an die von ihr selbst geschaffenen gesetze.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Linda am 13. Mai 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Endlich ist der letze Teil von Lynn Ravens Reihe um Dawn und Julien da!! Im letzten Band "Das Blut des Dämons" müssen sie beweisen wie stark ihre Liebe wirklich ist und ob sie alles übersteht, selbst den Tod. Auch Juliens Bruder ist wider mit von der Partie und ist mir noch unsympathisch als im zweiten Teil. Ich finde auch das die Autroin in ruhig hätte weglassen können, da er eine unwichtige Nebenrolle spielt und nicht wirklich zur Haupthandlung beiträgt. Am Ende ist er zwar kurzzeitig nützlich für die Handlung, aber die Rolle hätte auch jemand anders übernehmen können. Man erfährt auch wieder ein bischen mehr über die Welt der Lamia und über die Familien von Dawn und Julien. Das Ende gefällt mir leider nicht so gut, da es wirkt als hätte die Autorin nur 10 Minuten gehabt um es zu schreiben, aber sei es drum, die Geschichte im ganzen macht es wieder gut!!

Dawn und Julien sind zusammen einfach der Hammer und spielen die Twilight Stars Edward und Bella locker an die Wand!! Es ist nicht so kitschig wie Twilight und man muss sich hier auch nicht mit einer lästigen dreier Beziehung auseinandersetzen, das Thema ist ja auch schon langsam ausgeleiert. Das Buch besitzt Humor, Spannung und eine gute Portion Romantik, so wie es sein muss. Und mal ganz ehrlich wer wünscht sich keinen Julien Du Craine mit seinen quecksilbernen Augen!!

Alle drei Bände lesen sich schön flüssig und man kann der Handlung ganz einfach folgen. Die Figuren sind einfach nur liebenswert und wirken beim lesen wie reale Personen und man wartet förmlich darauf das sie aus dem Buch springen. Fantasy freunden kann ich die drei Bände nur wärmstens empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen