Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Blumen der Nacht [Taschenbuch]

Virginia C. Andrews
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Broschiert --  
Taschenbuch, 1988 --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 430 Seiten
  • Verlag: Goldmann (1988)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442066174
  • ISBN-13: 978-3442066179
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 11,6 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 85.863 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mit ihrem ersten Roman "Blumen der Nacht" wurde V.C. Andrews weltweit zur Bestsellerautorin. Es folgten zahlreiche weitere spektakuläre Erfolge, unter anderem "Wie Blüten im Wind", "Dornen des Glücks" oder "Schatten der Vergangenheit". Nach ihrem Tod brachte ihre Familie zusammen mit einem sorgfältig ausgewählten Autor eine neue V.C. Andrews-Serie auf den Markt, die mit dem Titel "Zerbrechliche Träume" begann und international ein begeistertes Echo hervorrief. Inzwischen gibt es bereits fünf packende mehrbändige Familiensagas. V.C. Andrews-Romane werde in zahllose Sprachen übersetzt und faszinieren Millionen von Leser in aller Welt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fehler zur Vorgeschichte 26. Juni 2011
Von Sarah F. TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
Nachdem ich gerade die Vorgeschichte 'Gärten der Nacht' gelesen hatte, war ich froh, dass ich auch den ersten eigentlichen Band dieser Tetralogie in meinem Regal hatte. Auch wenn ich die Umsetzung in der Vorgeschichte sehr vorhersehbar fand, war meine Neugierde geweckt.

Corinna und Chris haben inzwischen vier gesunde Kinder, zwei Mädchen und zwei Jungen bekommen. Als Chris an seinem 36 Geburtstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt, muss Corinna ihre Eltern, Malcolm und Olivia um Hilfe bitten. Diese hatten sie verstoßen, da Corinna die Stiefnichte von Chris war und ihre Liebe somit auf Inzest beruhte. Olivia erlaubt Corinna wieder nach Hause zu kommen, aber nur unter der Bedingung, dass Malcolm nichts von den Bastarden erfährt. Die vier Kinder, der älteste ist 14, werden in einem verdunkelten Zimmer eingesperrt und müssen dafür sorgen, dass niemand etwas von ihrer Anwesenheit erfährt. Wie Tiere bekommen sie einmal täglich ihr Essen gebracht, müssen sich selbst beschäftigen und kommen niemals nach draußen. So verleben die Kinder Jahre, immer in der Hoffnung, dass ihr Großvater endlich stirbt, und sie wieder frei sind. Doch alles kommt anders.

Der Einstieg in dieses Buch war für mich eine kleine Auffrischung der Vorgeschichte. Die Vorgeschichte endet mit dem Einschluss der Kinder. Hier durfte ich zwar noch einmal ausführlich erleben, wie es für die Kinder war, wie sie den Tod des Vaters erlebt haben, aber im Grunde waren die ersten 50 Seiten einfach nur eine kleine Erinnerung, die der Autorin alles andere als gut gelungen ist. Von einer so bekannten Autorin, wie V. C.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unheimlich, Ekelerregend und Furchtbar! 26. Juli 2009
Von rebellyell666 VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Carrie, Cory, Cathy und Christopher: Vier Geschwister, die ihr einsames Dasein auf einem Dachboden fristen. Nur weil ihre habgierige Mutter an ihr verschmähtes Erbe heran will. Überwacht werden alle von der alten Hexe Olivia, die Großmutter der vier Kinder.

Dieses Buch war der Durchbruchroman Andrews. Verstehen kann ich den Hype absolut, Andrews ist bzw. war zum Schreiben geboren. Anschaulich beschreibt sie Einzelheiten, die den Leser tiefer als gewollt in die Geschichte einsteigen lassen. Furchtbare Szenen werden durch den Einfallsreichtum der größeren Geschwister Cathy und Chris überdeckt, damit die Zwillinge Carrie und Cory keine Angst mehr haben. Ihre Mutter entfernt sich immer mehr von den Vieren; ihre Habgier übermannt sie, ihre Kinder sind ihr egal. Dabei beschreibt Andrews die Charaktere so hautnah, das man jeden Schritt, der sich auf das furchtbare Ende zu bewegt, mitgehen muss. Man ist gezwungen, den Anfang der Leidensgeschichte mit zu erleben. Dabei verschlägt es einem teilweise die Sprache, wie Andrews die Fäden in der Hand hält. Das Buch verwandelt sich von Kleinmädchenträumen, die die Ich-Erzählerin Cathy hat, in einen Thriller, der die Vier abstumpfen lässt. Und dann geschieht das absolut Schrecklichste, was man sich nie hätte überlegen können. Aber das müssen Sie selbst lesen, es lohnt sich! Egal, in welchen Andrews-Roman man einsteigt, es ist immer wieder ein Leseerlebnis. Auch die Ghostwriter-Romane bieten sich hier an.

Fazit: Ein erschreckendes Buch über Geld und Liebe. Darum drehen sich auch häufig die Gedanken von Cathy: Ob man mit Geld oder Liebe besser leben kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung von der ersten bis letzten Seite 19. Mai 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wenn man dieses Buch anfängt zu lesen, kann man es nicht mehr aus der Hand legen. Es ist überaus spannend geschrieben, und man möchte es nur verschlingen, um zu wissen, wie es weitergeht. Die vier Kinder Chris, Cathy, Carrie und Cory leben jahrelang in einem dunklen Zimmer und einer Dachkammer, verborgen und bald auch vergessen von der Außenwelt. Abgesehen von der unglaublichen Spannung, ist es so lebendig und gefühlvoll geschrieben, daß man selber die Außenwelt vergißt und in der Geschichte komplett versinkt. Das Ende ist absolut verblüffend, und man möchte sofort die Fortsetzungsromane beginnen, um zu wissen, wie das Leben und das Schicksal der Kinder, die langsam erwachsen werden, weitergeht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht süchtig 24. April 2008
Format:Taschenbuch
"Blumen der Nacht" ist eins meiner absoluten Lieblingsbücher!! Es war mein Einstiegsbuch von V.C. Andrews und seit dem habe ich fast alle ihrer Bücher gelesen. "Blumen der Nacht" bleibt aber mein liebstes und ist noch heute etwas Besonderes für mich. Ich war absolut fasziniert von der erschütternden Geschichte, der drohenden Atmospähre in dem großen Haus und der empfindsamen Entwicklung zwischen Bruder und Schwester. Ich habe das Buch schon vor mehreren Jahren gelesen, habe die Szenen aber noch immer sehr bildhaft in Erinnerung. Ein Buch, dass man nie mehr vergisst!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Geschichte zum Miterleben 12. Oktober 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Diese Geschichte ist so fesselnd geschrieben, sodaß man von Anfang bis zum Ende das Gefühl hat mit auf dem Dachboden zu sein, in einer Ecke sitzend und alles mit beobachten kann. In der Mitte des Buches habe ich auch hin und wieder eine halbe Seite übersprungen, da es dort etwas zu detailliert geschrieben ist und man zu dieser Zeit eigentlich schon den Schluß wissen möchte. Es wäre spannend zu erfahren was aus den Kindern geworden ist, bzw. wie die Geschichte weitergeht, denn das bleibt irgendwie etwas offen. Einen Nachfolgeroman dieser Geschichte würde ich mir auf jeden Fall sofort besorgen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannend, gruselig, psychodramatisch
Durch Zufall auf diese Serie gestoßen habe ich mir nicht allzu viel erwartet. Aber - oh Mann - ich wurde so was von überrascht. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Petra Pfaffenberger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend von Anfang bis Ende
Habe dieses Buch bei anderer Firma deutlich teurer gesehen und gedacht, dieses hier tut es auch und ich wurde nicht enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Jerome Walter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen eine unglaubliche Geschichte
Ein spannendes mitreissendes Buch mit einer unglaublichen Handlung, auch wenn man sich manchmal fragte, ob es auch realistisch genug ist. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Cassiopeia veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Oh je.
Schmonzette, alles in allem. Pompöser Schreibstil, langatmig, sehr vorhersehbar und komplett an den Haaren herbeigezogen. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von R. Marcinkowski veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen absoluter Wahnsinn!!!!
Mein persöhnlicher Lieblingsteil der Saga!
Ein unbedingtes muß für alle die dramen lieben ,bewegende Schicksale erleben und nachempfinden wollen!!! Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Michaela Schneider veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannendes Buch
Blumen der Nacht ist ja der 1.Teil einer Familiensaga.Spannend und wunderschön geschrieben.
Die Teile können aber auch einzeln gelesen werden
Vor 19 Monaten von Birgitt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Absolut bedrückendes, mitreißendes Buch - heikles Thema und...
Ich wusste gar nicht recht um was es geht, als ich mit dem Lesen dieses Buches begann. Klar, ich hatte den Klappentext gelesen und fand die Vorstellung 4 Kinder auf einen Dachboden... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Sina veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen lesenswert
In dem Buch geht es um eine Mutter, die ihre vier Kinder in einem Zimmer über Jahre einsperrt und verheimlicht, um an das Erbe ihres Vaters zu gelangen, der keine Enkelkinder... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Saskia Post veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hammer
einfach nur hammermäßig, immer wieder gern, würde ich immer wieder kaufen, liest sich sehr gut, braucht man aber alle Bände
Vor 23 Monaten von Manu veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Fesselndes Buch
Spannendes Buch, werde mir auch die anderen Bücher dieser Episode kaufen. Wäre toll, das als deutschsprachigen Film zu erhalten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. August 2011 von Pololady
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar