Blues Pills

Top-Alben von Blues Pills



Song-Bestseller von Blues Pills
Sortieren nach:
Topseller
1-10 of 27
Song Album  
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30

Videos


Bilder von Blues Pills
Bereitgestellt von den Künstlern oder deren Vertretern.

Neuester Tweet

BluesPills

 Just Announced: Berlin, Germany - Oct 18 at SO36 http://t.co/hJBc4agCu5


Biografie

Den lange verloren geglaubten Geist ihrer Urahnen Aretha Franklin, THE ORIGINAL FLEETWOOD MAC, LED ZEPPELIN, Jimi Hendrix, Janis Joplin und CREAM zu neuem Leben erweckend, schicken sich die BLUES PILLS an, den uns bekannten Rock-Kosmos im Sturm zu erobern! Kaum hatten sich im Dezember 2011 die Jungspunde Elin Larsson, Cory Berry und Zack Anderson zur Gründung einer gemeinsamen Combo zusammengefunden, stand die internationale Musikszene bereits Kopf und handelte die Hoffnungsträger als eine der spannendsten und vielversprechendsten Nachwuchs-Truppen unserer Zeit.

Das ... Lesen Sie mehr

Den lange verloren geglaubten Geist ihrer Urahnen Aretha Franklin, THE ORIGINAL FLEETWOOD MAC, LED ZEPPELIN, Jimi Hendrix, Janis Joplin und CREAM zu neuem Leben erweckend, schicken sich die BLUES PILLS an, den uns bekannten Rock-Kosmos im Sturm zu erobern! Kaum hatten sich im Dezember 2011 die Jungspunde Elin Larsson, Cory Berry und Zack Anderson zur Gründung einer gemeinsamen Combo zusammengefunden, stand die internationale Musikszene bereits Kopf und handelte die Hoffnungsträger als eine der spannendsten und vielversprechendsten Nachwuchs-Truppen unserer Zeit.

Das amerikanisch-schwedisch-franzözische Quartett kultiviert seine ureigene, unwiderstehliche und außergewöhnliche Spielart des Rock, die in ihrer augenfälligen aber zu jedem Zeitpunkt eigenständig interpretierten Huldigung der zuvor genannten Ikonen der 60er und 70er massives Mainstream-Potenzial birgt. Treibende Bassläufe, groovende Drums und die überirdischen Gitarren-Soli des gerade einmal 18-jährigen Wunderknaben Dorian Sorriaux verbinden sich dabei in holistischer Harmonie und Leichtigkeit mit der bombastischen Stimmgewalt Elin Larssons zu einer euphorisierenden Einheit, der sich kein Jünger urtümlich rockender Klänge entziehen kann.

Auf ihrer Mission, die Menschheit mit ihrer meisterlichen Melange aus Soul, Blues und Rock’n’Roll in Sphären nie zuvor erlebter Sinnes-Ekstase zu geleiten, haben die BLUES PILLS nach der Unterzeichnung eines weltweiten Plattenvertrags bei Nuclear Blast einen starken Verbündeten gefunden, der die Band dem ihr vorbestimmten Status internationalen Ruhmes am 18. Oktober 2013 in Form der Veröffentlichung der neuen 4-Track-EP »Devil Man« im Digisleeve- und Vinyl-Format einen Schritt näher bringen wird.

Im November werden die BLUES PILLS dann gemeinsam mit ihren Label-Kollegen von ORCHID und SCORPION CHILD zu einer Europa-Rundreise aufbrechen, die zweifelsohne einmal mehr die Rechtmäßigkeit ihres Rufs als phänomenale Live-Band unter Beweis stellen wird. Lehnt euch entspannt zurück, werft ein paar BLUES PILLS ein und verliert euch in den Klangwelten ihrer grenzenlosen Kreativität!

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Den lange verloren geglaubten Geist ihrer Urahnen Aretha Franklin, THE ORIGINAL FLEETWOOD MAC, LED ZEPPELIN, Jimi Hendrix, Janis Joplin und CREAM zu neuem Leben erweckend, schicken sich die BLUES PILLS an, den uns bekannten Rock-Kosmos im Sturm zu erobern! Kaum hatten sich im Dezember 2011 die Jungspunde Elin Larsson, Cory Berry und Zack Anderson zur Gründung einer gemeinsamen Combo zusammengefunden, stand die internationale Musikszene bereits Kopf und handelte die Hoffnungsträger als eine der spannendsten und vielversprechendsten Nachwuchs-Truppen unserer Zeit.

Das amerikanisch-schwedisch-franzözische Quartett kultiviert seine ureigene, unwiderstehliche und außergewöhnliche Spielart des Rock, die in ihrer augenfälligen aber zu jedem Zeitpunkt eigenständig interpretierten Huldigung der zuvor genannten Ikonen der 60er und 70er massives Mainstream-Potenzial birgt. Treibende Bassläufe, groovende Drums und die überirdischen Gitarren-Soli des gerade einmal 18-jährigen Wunderknaben Dorian Sorriaux verbinden sich dabei in holistischer Harmonie und Leichtigkeit mit der bombastischen Stimmgewalt Elin Larssons zu einer euphorisierenden Einheit, der sich kein Jünger urtümlich rockender Klänge entziehen kann.

Auf ihrer Mission, die Menschheit mit ihrer meisterlichen Melange aus Soul, Blues und Rock’n’Roll in Sphären nie zuvor erlebter Sinnes-Ekstase zu geleiten, haben die BLUES PILLS nach der Unterzeichnung eines weltweiten Plattenvertrags bei Nuclear Blast einen starken Verbündeten gefunden, der die Band dem ihr vorbestimmten Status internationalen Ruhmes am 18. Oktober 2013 in Form der Veröffentlichung der neuen 4-Track-EP »Devil Man« im Digisleeve- und Vinyl-Format einen Schritt näher bringen wird.

Im November werden die BLUES PILLS dann gemeinsam mit ihren Label-Kollegen von ORCHID und SCORPION CHILD zu einer Europa-Rundreise aufbrechen, die zweifelsohne einmal mehr die Rechtmäßigkeit ihres Rufs als phänomenale Live-Band unter Beweis stellen wird. Lehnt euch entspannt zurück, werft ein paar BLUES PILLS ein und verliert euch in den Klangwelten ihrer grenzenlosen Kreativität!

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Den lange verloren geglaubten Geist ihrer Urahnen Aretha Franklin, THE ORIGINAL FLEETWOOD MAC, LED ZEPPELIN, Jimi Hendrix, Janis Joplin und CREAM zu neuem Leben erweckend, schicken sich die BLUES PILLS an, den uns bekannten Rock-Kosmos im Sturm zu erobern! Kaum hatten sich im Dezember 2011 die Jungspunde Elin Larsson, Cory Berry und Zack Anderson zur Gründung einer gemeinsamen Combo zusammengefunden, stand die internationale Musikszene bereits Kopf und handelte die Hoffnungsträger als eine der spannendsten und vielversprechendsten Nachwuchs-Truppen unserer Zeit.

Das amerikanisch-schwedisch-franzözische Quartett kultiviert seine ureigene, unwiderstehliche und außergewöhnliche Spielart des Rock, die in ihrer augenfälligen aber zu jedem Zeitpunkt eigenständig interpretierten Huldigung der zuvor genannten Ikonen der 60er und 70er massives Mainstream-Potenzial birgt. Treibende Bassläufe, groovende Drums und die überirdischen Gitarren-Soli des gerade einmal 18-jährigen Wunderknaben Dorian Sorriaux verbinden sich dabei in holistischer Harmonie und Leichtigkeit mit der bombastischen Stimmgewalt Elin Larssons zu einer euphorisierenden Einheit, der sich kein Jünger urtümlich rockender Klänge entziehen kann.

Auf ihrer Mission, die Menschheit mit ihrer meisterlichen Melange aus Soul, Blues und Rock’n’Roll in Sphären nie zuvor erlebter Sinnes-Ekstase zu geleiten, haben die BLUES PILLS nach der Unterzeichnung eines weltweiten Plattenvertrags bei Nuclear Blast einen starken Verbündeten gefunden, der die Band dem ihr vorbestimmten Status internationalen Ruhmes am 18. Oktober 2013 in Form der Veröffentlichung der neuen 4-Track-EP »Devil Man« im Digisleeve- und Vinyl-Format einen Schritt näher bringen wird.

Im November werden die BLUES PILLS dann gemeinsam mit ihren Label-Kollegen von ORCHID und SCORPION CHILD zu einer Europa-Rundreise aufbrechen, die zweifelsohne einmal mehr die Rechtmäßigkeit ihres Rufs als phänomenale Live-Band unter Beweis stellen wird. Lehnt euch entspannt zurück, werft ein paar BLUES PILLS ein und verliert euch in den Klangwelten ihrer grenzenlosen Kreativität!

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Verbessern Sie diese Seite

Sie sind der Künstler, das Label oder das Management des Künstlers? Über Artist Central können Sie dieser Seite eine Biografie, Fotos und mehr hinzufügen und die Diskografie bearbeiten.

Feedback

Sehen Sie sich die häufigsten Fragen zu unseren Künstler-Seiten an
Senden Sie uns Feedback zu dieser Seite