Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,57

oder
 
   
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 13,95
Inklusive (Was ist  das?)
HitsvilleUK & more In den Einkaufswagen
EUR 14,13
Giant Entertainment In den Einkaufswagen
EUR 18,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,39
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Blues for Greeny

Gary Moore Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,63 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 7,39 bei Amazon Musik-Downloads.


Gary Moore-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Gary Moore

Fotos

Abbildung von Gary Moore

Biografie

Der besonders auch hierzulande beliebte Rock- und Bluesgitarrist GARY MOORE ist am Sonntag, 6.2.2011, im Alter von erst 58 Jahren in seinem Urlaubsdomizil an der spanischen Costa Del Sol gestorben.

Der großartige Saitenvirtuose, im April 1952 im nordirischen Belfast geboren, startete seine musikalische Karriere schon als Jugendlicher. 1969 bis 1971 gehörte er dem ... Lesen Sie mehr im Gary Moore-Shop

Besuchen Sie den Gary Moore-Shop bei Amazon.de
mit 159 Alben, 10 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Blues for Greeny + Dark Days in Paradise (Remastered)
Preis für beide: EUR 22,13

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. März 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Virgin
  • ASIN: B000000W94
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 109.817 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. If You Be My Baby 6:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Long Grey Mare 2:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Merry Go Round 4:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. I Loved Another Woman 3:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Need Your Love So Bad 7:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. The Same Way 2:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. The Supernatural 3:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Driftin' 8:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Showbiz Blues 4:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Love That Burns 6:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Looking For Somebody 7:13EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: Niederlande
Erscheinungsdatum: 1995

Rezension

Daß Gary Moore der Blues gepackt hat, ist nicht neu. Seine Verbindung zum Ex-Fleetwood-Mac-Boß und -Gitarristen Peter Green reicht mehr als zwei Jahrzehnte zurück: Damals gab Green dem jungen seine 59er Gibson Les Paul. Mit ihr verleiht Moore nun seiner anhaltenden Bewunderung Ausdruck: Blues For Greeny sind elf Green-Stücke aus Fleetwood Macs früher Blues-Phase. Er bleibt stilistisch nah am Original, empfindet Stil, Sound und Atmosphäre nach - und beweist auf dieser Basis einmal mehr Gefühl und eigenen Stil. Alle Achtung!

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blues...Blues...Blues 5. April 2004
Format:Audio CD
Mein erstes Album von Gary Moore war "Victims of the Future", dass ich mir irgendwann in den fruehen 80ern gekauft hatte. Selbstverstaendlich besitze ich auch seine anderen Werke, wie z.B. "Run for Cover" oder "Wild Frontier".
Als Gary Moore dann dem Hardrock den Ruecken kehrte, um sich dem Blues zuzuwenden, war ich enttaeuscht, hatte der Mann doch zuvor sogar schon bei Thin Lizzy gespielt und war einer der groessten Rockgitarristen schlechthin.
Nicht dass seine Bluesalben schlecht gewesen waeren, nein, ganz und gar nicht. Es fehlte aber der Biss, die Power und die Energie, die Moore frueher hatte.
"Blues for Greeny" ist auch, wie der Titel schon andeutet, ein Bluesalbum geworden...aber was fuer eins...Moore kling rauer denn je. Hier gibt es keine kommerziellen Ansaetze und seine Gibson Les Paul klingt einfach traumhaft. Das Album ist vollgepackt mit ellenlangen Soli, vollgepackt mit Feeling und Finesse.
Entweder man daempft das Licht, legt diese Scheibe auf und relaxt, oder man schliesst seine eigene Gitarre an und steigt mit ein. "Blues for Greeny" ist ein tolles Album!
Und vielleicht nimmt Gary Moore ja irgendwann mal wieder fuer seine alten Freunde ein Hard Rock Album auf...das waere schoen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unübertroffene Hommage 18. August 2004
Format:Audio CD
Seit 1968 bin ich Fan von Peter Green. Für mich gibt es keinen, ob schwarz oder weiß, der mit Stimme und Gitarre ein besseres Blues-Feeling vermittelt. Seit ich das erste Mal Greeny im Radio Lookin' For Somebody singen gehört habe, war ich dieser Blues-Stimme verfallen. Auch die Gitarre mit ihrem unverwechselbaren Sound und ihren eher simplen, aber unglaublich gefühlvollen Licks begeistert mich auch nach über 35 Jahren immer noch. Gary Moore war für mich zunächst eher uninteressant trotz seiner unbestreitbaren Fähigkeiten. Nach seiner Rock-Periode hat er sich überwiegend als Kopist hervorgetan; mit Jack Bruce und Ginger Baker hat er ein weiteres Idol von mir, Eric Clapton, eher nicht überzeugend kopiert. Überhaupt langweilten mich seine Versuche, Blues-Größen wie z.B. Stevie Ray Vaughan zu kopieren. Aber als ich die CD "Blues For Greeny" hörte, war ich sofort überzeugt. Hier hat Gary mit unglaublichem Feeling und Respekt die Stücke von Peter Green nachgespielt. Es klingt, als hätte Peter, im Vollbesitz seiner Kräfte, seine Stücke noch einmal interpretiert. Da er es aber krankheitsbedingt nicht mehr kann, ist dies eine wunderbare, respektvolle Alternative. Gary ein Super-Kompliment! Jeder, der Greeny verehrt, muss diese CD haben!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Homage an Peter Green! 25. September 2002
Format:Audio CD
Gary versucht immer wieder die Anerkennung als Blues-Gitarrist zu erhalten, was ihm letztendlich auch gelingt (allerdings nicht immer erfolgreich!). Kaum ein anderer Gitarrist hat im Laufe seiner Karriere die Stilrichtung so oft gewechselt und damit immer wieder Fans verprellt und dafür neue Fans gewonnen. Eigentlich stellt er damit seine enorme musikalische Vielseitigkeit unter Beweis und wird dennoch oftmals herber Kritik ausgesetzt.
"Blues For Greeny" ist als Homage an seinen großen Lehrmeister und Freund Peter Green zu werten und Gary spielt hier nicht nur ein paar Songs aus der Frühzeit von Fleetwood Mac, nein er lebt die Songs. Mit seiner Stimme und seinem gefühlvollen Spiel projiziert er die Atmosphäre der damaligen Blues-Clubs ins heimische Wohnzimmer. Er versucht erst gar nicht den Songs seinen ganz persönlichen Stempel aufzudrücken oder zu verfälschen, sondern bewegt sich ganz nah an Green's ureigenem Stil.
Einfach nur Klasse und für mich Gary's schönste Blues-CD.
Wer Blues liebt sollte unbedingt mal reinhören!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen rauchige friedliche Stimmung 24. November 1999
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Ich hörte dieses Album ein paar mal in einer Kneipe, wo es von vorne bis hinten durchlief und das ganze Publikum in eine rauchige, friedliche und lebensfreudige Stimmung versetzte. Ich musste es haben! Geld habe ich selten besser angelegt. Es ist eines meiner wertvollsten und am öftesten gespielten Alben. Die Lieder drücken so viel Persönlichkeit aus, dass es ein ganzes Leben beschreiben kann. Wenn Gary Moore auf dieser CD seine Gitarre liebkost, spielt er den Blues so weich und melancholisch, es ist fast als ob man die höchste Erleuchtung erlangt. Ich kenne Gary Moore schon länger (natürlich nicht persönlich, aber irgendwie doch fast) und er ist normalerweise nicht unbedingt meine Art von Blues, aber ich war sehr sehr beindruckt, als ich dies hörte. Sehr beeindruckt. Ich möchte auch GREENY kennenlernen, diesen großen Mann des Blues. Gary Moore kann seinen Eindruck von GREENY durch sein Album vermitteln. Wenn Du ein wahrer Blues Fan bist, wird dich dieses Album nicht enttäusschen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Klassiker 20. Dezember 2002
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Auf diesem Album zelebriert Gary Moore die Musik von Peter Green, und das sogar auf dessen Original-Gitarre. Leider ist ja Peter Green nach seinem Ausstieg aus Fleetwood Mac ziemlich in der Versenkung verschwunden und seine musikalischen Erfolge hielten sich danach in engen Grenzen. Um so mehr ist es zu begrüssen, dass auf diesem Weg die genialen Songs ein breiteres Publikum finden. Seine Vielseitigkeit als Gitarrist stellt Gary Moore hier einmal mehr unter Beweis, nachdem er ja zuvor zusammen mit Jack Bruce und Ginger Baker unter dem Namen BBM für authentisches Creal-feeling gesorgt hatte.
Eine tolle Hommage von einem Super-Gitarristen an einen anderen Super-Gitarristen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
blues, der die seele berührt.... 0 05.04.2009
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar