EUR 21,54 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von musicwebshop
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von funrecords
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: VERSAND INNERHALB VON 24 STUNDEN. Artikel sind von neu bis gepflegt, in gutem Zustand. Items are from new to used in good condition. Sie kaufen: Achim Reichel - Blues in blond (1981) - [CD]
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,51
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: music-center
In den Einkaufswagen
EUR 21,73
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Blues in Blond
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Blues in Blond


Preis: EUR 21,54
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch musicwebshop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 21,51 14 gebraucht ab EUR 5,73 2 Sammlerstück(e) ab EUR 14,90

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Blues in Blond + Raureif
Preis für beide: EUR 33,53

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. November 1991)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Wea (Warner)
  • ASIN: B00000ASK1
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 181.547 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Der Spieler
2. Ich Hab Von Dir Geträumt
3. Mama Stadt
4. Eckenliegerblues
5. Der Schatten An Der Wand
6. In Einer Fremden Stadt
7. Kettchen Am Fuss
8. Komm In Die Falle,Marie
9. Apokalypso Ball
10. Die Stärkste Sonne Sieht Man Nicht
11. Blues In Blond

Produktbeschreibungen

Rezension

Daß er jemals in Dieter Thomas Hecks "ZDF-Hitparade" auftreten würde, hätte sich der Hamburger Rockmusiker Achim Reichel noch Anfang 1981 sicher nicht träumen lassen. Im selben Jahr wurde jedoch die Single "Der Spieler" aus seinem Album "Blues in Blond" so erfolgreich, daß er gleich zweimal vor die Kamera gebeten wurde. Für die LP hatte der Schriftsteller Jörg Fauser die Texte geliefert - Reichel setzte sie musikalisch kongenial um. Das in jeder Hinsicht gelungene Album gibt es jetzt als CD. Ebenfalls lieferbar ist Reichels "Regenballade" (DKCD 9.00985, 1978, AAD, 42:58).

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Blagger TOP 500 REZENSENT am 30. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Im Jahr 1981 faszinierte uns alle ein ungewöhnliches, deutschsprachiges Stück Musik: "Der Spieler" von Achim Reichel. Es war die überwältigende Symbiose von Musik und Text, die den Song so einzigartig machte. Für den Text stand Jörg Fauser, ein aufstrebender und auch umstrittener deutscher Nachwuchsautor, für die Musik zeichnete Reichel selbst verantwortlich. Fauser hatte bereits früher Texte für Reichel verfasst, nun aber hatten die beiden ein ganzes Album gemeinsam gestaltet. Nach dem "Spieler", der ersten Singleauskopplung, durfte man nicht weniger als das Höchste erwarten.

Vielleicht war das die falsche Anspruchshaltung. Um es vorwegzunehmen: Blues in Blond ist kein schlechtes Album, doch keines der 11 Stücke reicht auch nur annähernd an den Spieler heran. Warum ist das so? An Jörg Fauser hat es nicht gelegen. Die von ihm beigesteuerten Texte sind dicht, atmosphärisch, packend - und sie sind erkennbar im Bewusstsein geschrieben, dass sie Songtexte sind. Wer fürchtet, hier könnten Gedichte mit musikalischer Untermalung rezitiert werden, liegt falsch. Fauser hat das Genre der populären Musik verstanden und bedient es perfekt, passt seine Lyrik in den Rhythmus von Reichels Kompositionen und ordnet sich bisweilen den Erfordernissen der Melodie unter, im Bewusstsein, dass die Einheit von Musik und Text letztlich ausschlaggebend ist.

Nein, Fauser hat durchweg abgeliefert, nur halten Reichels Kompositionen und Arrangements nicht immer mit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. September 2001
Format: Audio CD
Die Kombination der Rockmusik Achim Reichels mit den Texten von Jörg Fauser vermittelt eine einzigartige Stimmung. Reichel gelingt es, mit seiner Musik die Stimmungen der Texte Fausers nicht nur zu untermalen, sondern gibt ihnen eine eigene, lebendige Stimmung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. Juli 2001
Format: Audio CD
Achim Reichel ist ein Genie, und Jörg Fauser ist - nun ja, mindestens einer der besten deutschsprachigen Lyriker (gewesen, leider). Wenn die Beiden zusammentreffen, lohnt sich das Hinhören allemal. Auf dieser Platte konnten sie sich ausschliesslich ihrer Zusammenarbeit widmen. Das Resultat ist ein Tonträger, der keinen einzigen wirklichen Hit enthält, aber der als Ganzes ein Hit ist. Kein einziges Stück, wie noch auf "Ungeschminkt", das man gnädig überspringt, auch keines, das man, wie auf "Nachtexpress", hört, weil es faszinierend ist, aber dabei ein schlechtes Gefühl hat, weil faszinierend nicht immer auch gut ist. Als Ganzes die beste dutschsprachige Platte überhaupt!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen