Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Blues for Allah [Original Recording Remastered]

Grateful Dead Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 11,98
Jetzt: EUR 8,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 3,01 (25%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Grateful Dead-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Grateful Dead

Fotos

Abbildung von Grateful Dead
Besuchen Sie den Grateful Dead-Shop bei Amazon.de
mit 164 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Blues for Allah + American Beauty + Workingman's Dead [Vinyl LP]
Preis für alle drei: EUR 42,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (28. April 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Rhino (Warner)
  • ASIN: B000E6EHGI
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.414 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Help On The Way/Slipknot! (LP Version)
2. Franklin's Tower (LP Version)
3. King Solomon's Marbles (Stronger Than Dirt Pt. 1 & Milkin' The Turkey Pt. 2) (LP Version)
4. The Music Never Stopped (LP Version)
5. Crazy Fingers (LP Version)
6. Sage & Spirit (LP Version)
7. Blues For Allah, Sand Castles & Glass Camels & Unusual Occurrences In The Desert (LP Version)
8. Groove #1 (Instrumental Studio Outtake)
9. Groove #2 (Instrumental Studio Outtake)
10. Distorto (Instrumental Studio Outtake)
11. A To E Flat Jam (Instrumental Studio Outtake)
12. Proto 18 Proper (Instrumental Studio Outtake)
13. Hollywood Cantata (Studio Outtake)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A Record Beyond Description 11. Mai 2006
Format:Audio CD
Blues For Allah ist unbeschreiblich. Help/Slip/Frank, die ersten drei, zusammenhängenden Lieder, bestehen aus merkürdigen, dennoch eingängigen Gitarrenläufen, doch der Sound ist sehr besonders. Klingt das nun alt oder neu? Es ist überhaupt nicht einzuordnen. Und es wird nur schwieriger. Die zwei Parts von King Solomon's Marbles klingen stellenweise nach Zappa, aber was hilft schon diese Beschreibung...Ah, mit The Music Never Stops kommt dann doch noch ein "normaler" Song. Ja, manche nennen das sogar einen Hit! Auf jeden Fall ist es für die Deadheads, wie schon Uncle John's Band, eine Art Hymne auf die Band selbst geworden. Crazy Fingers ist eine stark Reggae-beeinflusste Nummer mit sehr schönen Gitarrenparts von Garcia. Weir zieht gleich nach und beeindruckt mit seiner Akustischen auf dem Instrumental Sage & Spirit. Dann kommt die Schluß-Suite: Blues For Allah. Klingt die nun arabisch oder lässt man sich nur von den Texten beeinflussen? Nun, es ist fraglos weit entfernt von typischer europäischer oder amerikanischer Musik, aber schön und faszinerend zugleich.

Blues For Allah ist sicher keine einfache Platte, aber trotzdem zugänglich und in ihrer Experimentierfreude nur von Aoxomoxoa zu schlagen, doch weit von derer LSD-Ästhetik entfernt. Irgendwie klingt Blues For Allah schon beinahe seriös...ein Meisterwerk, keine Frage.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "Arabian wind- the needle`s eye is thin" 13. Juni 2003
Format:Audio CD
Blues for Allah (1975)
"Blues for Allah" ist an sich schon ein Kuriosum. Herausgekommen nach der Folk-orientierten American Beauty Ära wurde hier offenbar noch einmal versucht, experimentelle „psychedelische" Musik zu machen, wie man sie in den Sechzigern komponiert hatte.
Dabei fängt die CD (oder die LP) doch so harmlos an. Die ersten Tracks „Help on the way/Slipknot" und "Franklin`s Tower" bieten lockeren Westcoast-Rock mit ausgefalleneren Improvisationen als auf den "American Beauty"-Alben, die aber längenmäßig immer noch unter dem Standard der Sechziger liegen. Der Rolling Stone beurteilte die erste Seite der LP dann auch recht positiv. Live wurden allerdings auch diese Titel schon schwungvoller gespielt, als dies auf dem Album der Fall ist, trotzdem (oder gerade deswegen) wurden die ersten Tracks zu häufig gespielten Standards, gerade auf den späteren Dead-Konzerten.
Besonders bei Titeln wie „The music never stopped" fällt der Einfluß von Keith und Donna Godchaux auf, die gerade zu den Dead dazugekommen waren (Eine Frauenstimme in einem Grateful Dead Song war wirklich mal was neues). Im Gegensatz zu späteren Alben wie „Terrapin Station" oder „Shakedown Street" ist der Godchaux-Einfluss aber noch gering.
Die zweite Seite der Platte (ab „Crazy Fingers") fällt dagegen leicht merkwürdig aus. „Crazy Fingers" geht noch als ein eher schwächerer Grateful Dead-Song durch, das Instrumental „Sage & Spirit" dagegen scheint eine Hommage an arabische Musik sein zu wollen, hört sich aber durch den Einsatz der Flöte ein wenig nach Jethro Tull an. Der Titeltrack „Blues for Allah" erscheint dagegen eher wie ein zu etwas seltsamer Musik vorgetragenes Gedicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie edler Wein... 25. Juli 2012
Von Cläusken
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
... ist dieses Album gereift. Vor vielen, vielen Jahren auf Vinyl gekauft erschloss es sich meinem unreifen Gehör nur recht zaghaft und führte völlig zu Unrecht nachfolgend ein Schattendasein in meinem Plattenregal. In der CD-Ausgabe, auf mp3-Format gerippt und beim Flanieren durch die sonnendurchflutete City offenbaren sich die wahren Qualitäten: Musik, wie sie lockerer und unbeschwerter nicht klingen kann. Wenn der Gitarrist nicht nur technisch ein Virtuose ist, sondern an seinem Job auch noch einen Riesenspaß hat, dann kommt so etwas dabei heraus. Neuerkundung wird dringend empfohlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Groovig 13. Mai 2010
Format:Audio CD
Eine super locker groovige Scheibe, gerade für ein Studioalbum! Die Grateful Dead waren die Liveband schlechthin, und so klingt es auch, macht Spaß und es passt einfach alles zusammen, ein must have für jeden Dead Fan sowieso!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar