In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Blue Ocean Strategy auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Blue Ocean Strategy: How To Create Uncontested Market Space And Make The Competition Irrelevant
 
 

Blue Ocean Strategy: How To Create Uncontested Market Space And Make The Competition Irrelevant [Kindle Edition]

W. Chan Kim , Renee Mauborgne
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 15,85 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 15,85  
Gebundene Ausgabe EUR 20,95  
Audio CD, Audiobook, CD, Ungekürzte Ausgabe EUR 22,99  
CD-ROM --  


Produktbeschreibungen

From Publishers Weekly

Kim and Mauborgne's blue ocean metaphor elegantly summarizes their vision of the kind of expanding, competitor-free markets that innovative companies can navigate. Unlike "red oceans," which are well explored and crowded with competitors, "blue oceans" represent "untapped market space" and the "opportunity for highly profitable growth." The only reason more big companies don't set sail for them, they suggest, is that "the dominant focus of strategy work over the past twenty-five years has been on competition-based red ocean strategies"-i.e., finding new ways to cut costs and grow revenue by taking away market share from the competition. With this groundbreaking book, Kim and Mauborgne-both professors at France's INSEAD, the second largest business school in the world-aim to repair that bias. Using dozens of examples-from Southwest Airlines and the Cirque du Soleil to Curves and Starbucks-they present the tools and frameworks they've developed specifically for the task of analyzing blue oceans. They urge companies to "value innovation" that focuses on "utility, price, and cost positions," to "create and capture new demand" and to "focus on the big picture, not the numbers." And while their heavyweight analytical tools may be of real use only to serious strategy planners, their overall vision will inspire entrepreneurs of all stripes, and most of their ideas are presented in a direct, jargon-free manner. Theirs is not the typical business management book's vague call to action; it is a precise, actionable plan for changing the way companies do business with one resounding piece of advice: swim for open waters.
Copyright © Reed Business Information, a division of Reed Elsevier Inc. All rights reserved.

Pressestimmen

"This breakthrough book is essential for any strategist or entrepreneur who wants to move out of intensively competitive, shark-infested waters and into an opportunity- filled, open ocean." -- Business Insider

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wirklich eine neue Idee? 15. Dezember 2007
Von absurdus
Format:Gebundene Ausgabe
Blue Ocean Strategy ist einer der populärwissenschaftlichen Management Bestseller der letzten Jahre. Der Begriff Blue Ocean Strategy wurde zu einem der Management Buzzwords schlechthin.

Worum geht es bzw. was wird in diesem Buch beschrieben?

Blue Ocean Strategy soll eine spezielle Strategie sein, die auf Wachstum und die Schaffung neuer Märkte fokussiert ist. Der Blue Ocean ist also ein neuer Markt, der durch ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung geschaffen wird. Hierdurch kann ein Unternehmen (angeblich) seine bisherigen Wettbewerber abschütteln bzw. diese irrelevant machen, da man sich einen neuen Markt und daher eine neue Nachfrage schafft. Man soll sowohl auf hohen Wert (für den Kunden) als auch auf niedrige Preise fixiert sein, also sowohl als differenzierter als auch als 'low cost' Anbieter positioniert sein. Als Beispiele werden Soutwest Airlines (erster Billigflieger in den USA), Nokia oder der Cirque de Soleil genannt.
Dem wird der Red Ocean gegenübergestellt. Die Charakteristiken des Red Ocean: Ein bereits bestehender Makrt, in welchem sich ein Unternehmen darauf fixiert den bestehenden Wettbewerb zu schlagen, es warden hier bereits bestehende Nachfrageportentiale ausgeschöpft, keine neuen geschaffen. Man positioniert sich entweder als 'low cost' oder als differenzierter Anbieter.

Soweit der Inhalt. Für mich stellt sich die Frage, in wie weit dies tatsächlich etwas Neues ist oder ob hier nur alter Wein in neuen Schleuchen aufgetischt wird. Das man einen neuen Markt schafft bzw. Neue Potentiale sucht und ausnutzt, war mir immer unter den Namen Innovation, Wachstumsstrategie oder First Mover Advantage bekannt, wenn das nun Blue Ocean Strategy heißen soll, naja.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Value Innovation - Strategie-Buch des Jahres 2005? 25. Januar 2005
Format:Gebundene Ausgabe
The authors have published many articles over the last decade on Value Innovation. This is their first book. It summarizes their extensive knowledge on out-of-the-box strategic thinking. This review is based on an advance reader's copy.
What is a BLUE OCEAN STRATEGY? The authors explain it by comparing it to a red ocean strategy (traditional strategic thinking):
1. DO NOT compete in existing market space. INSTEAD you should create uncontested market space.
2. DO NOT beat the competition. INSTEAD you should make the competition irrelevant.
3. DO NOT exploit existing demand. INSTEAD you should create and capture new demand.
4. DO NOT make the value/cost trade-off. INSTEAD you should break the value/cost trade-off.
5. DO NOT align the whole system of a company's activities with its strategic choice of differentiation or low cost. INSTEAD you should align the whole system of a company's activities in pursuit of both differentiation and low cost.
A red ocean strategy is based on traditional strategic thinking - e.g. Harvard's strategy guru Michael Porter - and is what the authors believe you should not do.
A blue ocean is created in the region where a company's actions favourably affect both its cost structure and it value proposition to buyers. Cost savings are made from eliminating and reducing the factors an industry competes on. Buyer value is lifted by raising and creating elements the industry has never offered. Over time, costs are reduced further as scale economies kick in, due to the high sales volumes that superior value generates.
There are two ways to create blue oceans. In a few cases, firms can give rise to completely new industries, as eBay did with the online auction industry.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Donald Mitchell TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
The authors looked at the business launches of 108 companies, and found that those which emphasized serving competitively uncontested customer needs were only 14 percent of the cases. Yet those "blue ocean" launches accounted for 61 percent of the total profits (or almost 10 times as many profits on average per launch as those who went after "red oceans," where competitive space is already served).

Rather than examining the processes that companies used to create these wins, the authors investigated the common strategic elements of the "blue ocean" cases they found, and developed a strategic planning process designed to focus on those elements. In the last 15 years, they have experimented with that process with a number of consulting clients and now report the results of their latest refined process.

They propose four principles formulate a strategy:

1. Reconstruct market boundaries

2. Focus on the big picture, not the numbers

3. Reach beyond existing demand

4. Get the strategic sequence right.

They also propose two principles to implement strategy:

5. Overcome key organizational hurdles

6. Build execution into strategy.

For applying each of the strategic principles, the authors describe different paths and steps, and provide simple, analytical tools designed to be applied in a back-of-the-envelope analysis.

1.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen ffgg
Gghhm vvvvv vvvvv bbbbb vvvv ffgg ffgg ggg cccv ggg hhgg gggg tttttddd ddd ccc bbb nnn vvvv gggg zzz
Vor 12 Tagen von Roger Baumann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Clear approach to searching out of box solutions
A great book about how to search for non standard, curtomers' valued solutions out of the commodity markets. The book is very practical and easy to read. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Roman Kravets veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen excellent
worldwide ratings of this book speak for themselves, a MUST for anyone studying business, or any business leader (i.e. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von eric molin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Konzept!
Mit Hilfe dieses Buches habe ich meine Bachelorarbeit geschrieben und der innovative und zugleich plausibel-simple Ansatz der Autoren faszinierte mich immer wieder... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Esther veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Inspirierende Lektüre
Toll geschrieben mit vielen praktischen Beispielen für richtige und falsche Vorgehensweisen.
Ich möchte alle unsere Wettbewerber bitten dieses Buch nicht zu lesen,... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Eric veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Milchmädchen-Innovation
Der Inhalt gliedert sich in 3 Abschnitte: Strategie der Blauen Ozeane, Formulierung der Strategie und die Umsetzung der Strategie. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. September 2009 von Pillkahn (innovation-review.de)
5.0 von 5 Sternen Top-Down Strategic Planning for Business Model Innovation
The authors looked at the business launches of 108 companies, and found that those which emphasized serving competitively uncontested customer needs were only 14 percent of the... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Februar 2007 von Donald Mitchell
4.0 von 5 Sternen Auch der blauste Ozean wird wieder rot ...
Es wäre zu schön, wenn es keinen Wettbewerb gäbe (leave the competition behind). Welcher Unternehmenschef träumt nicht davon? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. September 2005 von Johannes Deltl
5.0 von 5 Sternen Auf zu neuen Ufern
Die Autoren beschreiben, wie sich Unternehmen dem Wettbewerbsdruck ihrer Branche entziehen, in dem sie zu neuen Ufern aufbrechen und Märkte für sich neu definieren. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Juli 2005 von Mio
5.0 von 5 Sternen A Must-Read!
This breakthrough book provides an organized framework for identifying and implementing out-of-the-box "blue ocean strategies" in all industries. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Juni 2005 von Rolf Dobelli
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Beliebte Markierungen

 (Was ist das?)
&quote;
Value innovation is the cornerstone of blue ocean strategy. We call it value innovation because instead of focusing on beating the competition, you focus on making the competition irrelevant by creating a leap in value for buyers and your company, thereby opening up new and uncontested market space. &quote;
Markiert von 533 Kindle-Nutzern
&quote;
Value innovation occurs only when companies align innovation with utility, price, and cost positions. &quote;
Markiert von 483 Kindle-Nutzern
&quote;
The only way to beat the competition is to stop trying to beat the competition. &quote;
Markiert von 359 Kindle-Nutzern

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Kunden, die diesen Artikel markiert haben, haben auch Folgendes markiert


Ähnliche Artikel finden