oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 9,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Blow-Up: Antonionis Filmklassiker und die Fotografie [Gebundene Ausgabe]

Roland Fischer-Briand , Philippe Garner , Anna Hanreich , Gabriele Jutz , Astrid Mahler , Thomas Seelig
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 35,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

8. Mai 2014
Blow Up, der Kultfilm von 1966, kann auch als Exkurs zur Fotografie betrachtet werden: Auf der vergeblichen Suche nach einem Beweis für das vermeintlich Gesehene vergrößert der Modefotograf Thomas seine Bilder immer weiter und geht dabei an die Grenzen der Möglichkeiten des Mediums. Michelangelo Antonionis Meilenstein der Filmgeschichte kreist um den Wahrheitsgehalt von Wahrnehmungen, fragt nach der Manipulierbarkeit medialer Wiedergabe. Die Publikation betrachtet Blow Up aus diesem fotografischen Blickwinkel und untersucht detailliert, welche Positionen der Fotografie- und Kunstgeschichte der Film präsentiert und welche fotografischen Genres in ihm vertreten sind. Die diskutierten fotografischen Stilmittel reichen von der Sozialreportage über die Modefotografie und die Pop Art bis zur abstrakten Fotografie. Und wie nebenbei entdeckt Antonioni dabei auch die Unschärfe als künstlerisches Mittel. Ausstellungen: Albertina, Wien 10.5.-24.8.2014 | Fotomuseum Winterthur 13.9.-30.11.2014 | C/O Berlin 13.12.2014-15.4.2015

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Blow-Up: Antonionis Filmklassiker und die Fotografie + Blow Up (deutscher Ton)
Preis für beide: EUR 48,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Blow Up (deutscher Ton) EUR 13,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 280 Seiten
  • Verlag: Hatje Cantz Verlag; Auflage: 1 (8. Mai 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3775737367
  • ISBN-13: 978-3775737364
  • Größe und/oder Gewicht: 28,6 x 22,8 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71.347 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein FIlmklassiker neu interpretiert 18. Juli 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Wie schon in Hitchcoks "Fenster zum Hof" beobachtet der Modefotograf Thomas - gespielt von David Hemmings - in "Blow up" mit seiner Kamera scheinbar ein Verbrechen. Wird dies auf den Fotos sichtbar sein oder war es eine Täuschung ? Durch immer größere Blow-Ups versucht der Fotograf den Beweis für ein Geschehen, vielleicht sogar einen Mord zu erbringen, doch mit jeder Vergrößerung verliert das Abbild an Schärfe. Vorliegendes Fotobuch von Hatje Cantz erscheint anläßlich der Ausstellung "Blow-Up - Antonionis Filmklassiker und die Fotografie", die die Verbindung zwischen Film, Fotografie und Kunst thematisiert und in der Albertina in Wien und anschließend im Fotomuseum Winterthur und im C/O Berlin (Amerikahaus) zu sehen ist. (Informationen und Termine unter [...]) Antonionie's Film zeigt London "die aufregendste Stadt der Welt" in den Swinging Sixties, die Modebranche und ihre ikonischen Modells und Göttinen (im Film dargestellt von Veruschka von Lehndorf) und deren Fotografen wie David Baley, John Cowan und Don McCullins. Antonionis Meisterwerk gibt das Lebensgefühl dieser Epoche wieder, vermittelt aber auch ein sozialkritisches Bild. Das Fotobuch gibt mit 1020 Abbildungen einen umfassenden Eindruck der ausgestellten Exponate und bietet einen authentischen Blick auf die Epoche und den Lebenstil der Menschen in dieser Zeit. Ein interessanter Bildband für Amateure und Profis der Fotografie und Filmkunst sowie des Genres Modefotografie und eine Anregung, sich mit der jüngeren Kultur- und Zeitgeschichte auseinanderzusetzen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar