EUR 35,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Blow-Up: Antonionis Filmk... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,94 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 13 Bilder anzeigen

Blow-Up: Antonionis Filmklassiker und die Fotografie Gebundene Ausgabe – 8. Mai 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 35,00
EUR 35,00 EUR 35,00
67 neu ab EUR 35,00 4 gebraucht ab EUR 35,00

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Blow-Up: Antonionis Filmklassiker und die Fotografie + Blow Up (deutscher Ton)
Preis für beide: EUR 48,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 280 Seiten
  • Verlag: Hatje Cantz Verlag; Auflage: 1 (8. Mai 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3775737367
  • ISBN-13: 978-3775737364
  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 3 x 29,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 434.744 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Düsseldorfer Lesefreunde TOP 1000 REZENSENT am 18. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Wie schon in Hitchcoks "Fenster zum Hof" beobachtet der Modefotograf Thomas - gespielt von David Hemmings - in "Blow up" mit seiner Kamera scheinbar ein Verbrechen. Wird dies auf den Fotos sichtbar sein oder war es eine Täuschung ? Durch immer größere Blow-Ups versucht der Fotograf den Beweis für ein Geschehen, vielleicht sogar einen Mord zu erbringen, doch mit jeder Vergrößerung verliert das Abbild an Schärfe. Vorliegendes Fotobuch von Hatje Cantz erscheint anläßlich der Ausstellung "Blow-Up - Antonionis Filmklassiker und die Fotografie", die die Verbindung zwischen Film, Fotografie und Kunst thematisiert und in der Albertina in Wien und anschließend im Fotomuseum Winterthur und im C/O Berlin (Amerikahaus) zu sehen ist. (Informationen und Termine unter [...]) Antonionie's Film zeigt London "die aufregendste Stadt der Welt" in den Swinging Sixties, die Modebranche und ihre ikonischen Modells und Göttinen (im Film dargestellt von Veruschka von Lehndorf) und deren Fotografen wie David Baley, John Cowan und Don McCullins. Antonionis Meisterwerk gibt das Lebensgefühl dieser Epoche wieder, vermittelt aber auch ein sozialkritisches Bild. Das Fotobuch gibt mit 1020 Abbildungen einen umfassenden Eindruck der ausgestellten Exponate und bietet einen authentischen Blick auf die Epoche und den Lebenstil der Menschen in dieser Zeit. Ein interessanter Bildband für Amateure und Profis der Fotografie und Filmkunst sowie des Genres Modefotografie und eine Anregung, sich mit der jüngeren Kultur- und Zeitgeschichte auseinanderzusetzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen