Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
dividi01 In den Einkaufswagen
EUR 13,95
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

100 Bloody Acres [Blu-ray]

Angus Sampson , Damon Herriman , Cameron Cairnes , Colin Cairnes    Freigegeben ab 18 Jahren   Blu-ray
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 14,99
Jetzt: EUR 13,97
Sie sparen: EUR 1,02 (7%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

LOVEFiLM DVD Verleih

100 Bloody Acres auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

100 Bloody Acres [Blu-ray] + The Human Race - The "Race or Die" Tournament (Uncut-Edition) [Blu-ray] + Machete Kills - Uncut [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 45,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Angus Sampson, Damon Herriman, Anna McGahan, Oliver Ackland, Jamie Kristian
  • Regisseur(e): Cameron Cairnes, Colin Cairnes
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Deutsch (DTS HD Stereo), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 22. Mai 2014
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 91 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00IGOVZ60
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 90.967 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Als würden „Tucker & Dale“ mit „Shaun of the Dead“ ein bisschen „Sightseers“ spielen. UNCUT.

Welch wahnsinnige Züge der Bio-Boom durch engagierte Bauern annehmen kann, das zeigen die Cairnes-Brüder mit ihrer schwarzhumorigen und äußerst blutigen Splatterkomödie. Die hinterwäldlerischen Landwirte schreddern was das Zeug hält und machen auch vor menschlichem Material nicht halt.

Mit ihrer neuen Düngermischung „Blood & Bone“ könnten die Morgan Brothers, Reg und Lindsay, selbst die australische Nullarbor-Wüste wieder fruchtbar machen. Nur die Ingredienzien geben die beiden nicht preis. Als Reg drei Jugendlichen begegnet, die mit ihrem Auto liegen geblieben sind, nimmt er sie kurzerhand mit zur Farm. Dort finden sich die drei bald gefesselt und geknebelt wieder – fertig zur Verarbeitung. Getreu dem Motto: „Wir sind keine Psychopathen, klar! Wir sind bloß Kleinunternehmer.“

 100bloodyacres 01
 100bloodyacres 02
 100bloodyacres 03
 100bloodyacres 04
 100bloodyacres 05
 100bloodyacres 06

„Tucker und Dales böse Cousins! Blutige und vor böser Situationskomik nur so strotzende Backwood-Horror-Gaudi“
Splattermovies – Das Splatterblog

,,Hier wird Over-The-Top-gesplattert, dass das Herz eines jeden Gorehounds schneller zu schlagen beginnt.“
Filmchecker – Horrorfilme, Kritiken & Reviews

„Ziemlich böse Redneck-Splatter-Comedy“
forum.cinefacts.de

VideoMarkt

Zwei Jungs und ein Mädel sind unterwegs zum Rockkonzert, als ihnen auf halbem Wege und in tiefster Provinz der Wagen liegen bleibt. Zum Glück kommt Reg vorbei mit seinem Fleischlaster, die weniger helle, aber etwas nettere Hälfte eines Brüderduos, das mit seinem Spezialdünger erstaunliche Erfolge in der Gemüsezucht erzielt. Reg kommen die Kids gerade recht, fehlen ihm doch noch etliche Kilo Roadkill für die heimische Maische. Doch macht er die Rechnung ohne die Kraft der Liebe. Denn Studentin Sophie hat es ihm angetan.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Standard 26. Juni 2014
Von Mo
Format:Blu-ray
In keinem anderen Genre wird so maßlos auf den Verpackungen übertrieben wie im Horrorfilm. Ganz egal ob veritabler Schocker oder doch nur 08/15 B-Movie Einheitsbrei, es lassen sich immer irgendwelche Zitate von irgendwelchen noch so einschlägigen Internetseiten finden, die den betreffenden Film als die neue Genresensation abfeiern. "100 Bloody Acres" bildet in der Hinsicht keine Ausnahme. Hier soll angeblich "Over-the-Top gesplattert" werden, dass "das Herz eines jeden Gorehounds schneller zu schlagen beginnt". Schnell ist auch diese Übertreibung entlarvt, schon aufgrund der Tatsache, dass der Film ungekürzt ab 18 durchgewunken wurde. Abgesehen von einigen grenzwertigen Ausnahmefällen in jüngerer Vergangenheit (man denke an den nihilistisch-misogynen "The Seasoning House"), ist das tatsächlich ein Zeichen dafür, dass es in einem scheinbar selbstproklamierten Splatterfilmchen eigentlich eher moderat zugehen wird. Im Grunde genommen kann man schon eine kleine Enttäuschung erwarten, wenn heutzutage nicht wenigstens ein FSK-Siegel abgelehnt worden ist und der Gang zur Juristenkomission angetreten werden muss. Hier wird zwar gesplattert, wird ein armer Rocker durchaus ansehnlich durch den Fleischwolf gedreht, während jemand Anderem die halbe Hand weggehackt wird. Die Inszenierung sorgt aber stets dafür, dass es nie zu bunt (in diesem Sinne: zu rot) getrieben wird, zumal der deutlich humoristische Grundton des Films ihm auch einiges vom visuellen Schrecken nimmt und einige erwartbare Momente dann doch nur im Off vonstatten gehen oder mehrmals schnell hin und her geschnitten wird, so dass man sich am Geschehen kaum laben kann, wie es das eigene blutrünstige Gehirn gern hätte. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "schwarze Horrorkomödie mit einigen Längen" 26. Mai 2014
Von billy VINE-PRODUKTTESTER
Format:Blu-ray
"100 Bloody Acres" ist eine schwarzhumorige Horrorkomödie, welche leider nicht durchgängig für gute Unterhaltung sorgen kann. Nach einem sehr gelungenem Start hat der Streifen zwar auch weiterhin schräge und gute Szenen zu bieten, allerdings kommt es dazwischen immer wieder zum Leerlauf. Der ein oder andere Lacher ist definitiv vorhanden, insgesamt ist die Gagdichte aber nicht sonderlich hoch. Teilweise geht es hier auch blutig zur Sache, wobei die Effekte zwischen gutem, handgemachten Splatter und unterdurchschnittlichen CGI schwanken. Cool ist definitiv der Hillbilly-Soundtrack. Die Darsteller machen ihre Sache soweit ganz ordentlich.

"100 Bloody Acres" ist ein kleine, blutige und schwarze Horrorkomödie mit einigen Längen.

6 von 10
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Überzeugend und gut! 14. August 2014
Format:DVD
Dieser Film ist seit Langer zeit mal wieder ein guter Film der eine Mischung aus Comedy, Horror, Aktion und Drama mitbringt.
Die Storry ist wunderbar und die Darstelle glänzen auch perfekt.
Kann ich nur empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gepflegte Langeweile... 29. Mai 2014
Von B. Hein
Format:Blu-ray
...kann man beim Lesen der Beschreibung auf der DVD nicht finden. Im Gegenteil, hier wird in alle nur erdenklichen Richtungen gelobhudelt, dass man regelrecht zum Kauf getrieben wird. Allein die Bilder und der "Tucker and Dale" Vergleich machen den Kauf perfekt. Selbst die ersten 10-15 Minuten sind noch recht ansehnlich. Man erwartet einfach, dass die große Bombe platzt und das Blut nur so in der Gegend herumspritzt. Übrigens auch ein wunderbares Lockmittel, welches zum Kaufen anregt. Nun ja, in den dann folgenden 70 Minuten passiert nicht mehr viel. Die Geschichte kommt nicht ans Laufen. Nicht blutig genug, nicht witzig genug. Langatmigkeit und stereotype Charakter treffen auf selten doofe Dialoge und nur wenig Blut. Auch das wurde von den "Filmcheckern" (wer auch immer das ist) versprochen. Naja, immerhin kann das Dekolletee von Anna McGahan restlos begeistern. Alleine diese Jagt nach dem entlaufenen Drogentyp Wes, lässt einen beinahe einschlafen. Was soll man da noch sagen, es nützt alles nichts. Dieser Film ist nichts halbes und nichts ganzes. Ein zweites Mal muss ich mir nicht noch mal ansehen. Over and Out!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar