In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Bloodstream auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Bloodstream [Kindle Edition]

Tess Gerritsen
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Whispersync for Voice

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 9,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,15  
Kindle Edition, 20. Juli 2010 EUR 3,99  
Bibliothekseinband --  
Taschenbuch EUR 7,64  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 12,20 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook --  


Produktbeschreibungen

From Publishers Weekly

Gerritsen leaves the urban hospital setting of her first two successful thrillers (Harvest; Life Support) and steps into Stephen King territory?the troubled Maine town of Tranquility?with mixed results. The former doctor's ability to create credible characters and make medical details accessible and exciting provide the book's strongest moments, as Dr. Claire Elliot?recent widow from Baltimore?tries to make a go of her new life in Tranquility, where she has moved to get her son Noah, 14, away from dangerous influences. Irony of ironies: the country turns out to hold more savage dangers for the teen than the city ever did. Claire's struggles with the boy, her failure so far to win a place for herself in the hearts of prospective patients and a possible romance with the town's police chief are straightforward and moving. Harder to swallow is the book's premise?that savage outbreaks of violence among Tranquility's teenagers occur every 50-odd years, caused by natural or even supernatural factors. It's Claire who makes the connection between recent murders and older attacks, and of course there's the old "enemy of the people" subplot about not scaring off the tourist trade. The fact that Tranquility's teenage problem has a scientific solution lets Dr. Elliot have a final moment of triumph, but you can't help feeling that King would have made the story more powerful?and more fun. Major ad/promo; author tour; Doubleday Book Club and Literary Guild super release; Mystery Guild main selection; simultaneous Simon & Schuster audio.
Copyright 1998 Reed Business Information, Inc.

From Booklist

Dr. Claire Elliot, newly come to Tranquility, Maine, and its hospital, stumbles into an epidemic of teen violence. Her son becomes involved, along with other young and, eventually, older citizens of the suspicious town. With the aid of police chief Lincoln Kelly, Elliot searches for a cause. Blue mushrooms in a teen-favored corner of the woods turn out to be a red herring. The green phosphorescence that occasionally appears on Lake Locust, in which many teens regularly swim, is, however, another matter. Despite misgivings, the high-school principal, who has long yearned for Chief Kelly, gives the go-ahead for the big dance. At it, violence threatens, of course, and Kelly almost talks a teenager into giving up a revolver. Just at the wrong moment, the number-two town cop and his crew burst onto the dance floor. Then Elliot and Kelly discover that earlier outbreaks of violence took place, like these, after a flood and a hot, dry summer. A drug company worker masquerading as a reporter, a sharp pathologist, and a cave of worms help bring Gerritsen's third fascinating, well-crafted, fast-paced medical thriller (the others were the best-selling Harvest [1996] and Life Support ) to a credible, creditable ending. William Beatty

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Finally! 22. Februar 1999
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
As someone who's read all of Ms. Gerritsen's romantic mysteries and medical thrillers, "Bloodstream" was a true thrill. This is the book I've been waiting for her to write, to show mainstream readers what she's capable of. I actually bought it last September, but put off reading it because I was worried about being disappointed again. I shouldn't have worried. Unlike the painfully predictable "Harvest" (apparently my review was so negative Amazon refused to post it) or the relentlessly depressing "Life Support," "Bloodstream" is a tense, engrossing read that never reveals too much of its hand and always keeps you on the edge of your seat. It never fails to shock, and the hospital scenes and science at its core give it a solid grounding in reality that's impossible to ignore. Real characters and understandable dilemmas add extra dimension to the tale. My only concern was that the ending was awfully abrupt (was I the only one who wanted to know what would happen to the town, the reaction of the townspeople, etc. after everything?), and yes, the worms were a bit much (why do parasites always turn out to look like worms?). For anyone looking for truly spine-tingling, can't-put-it-down escapist entertainment, this is the one for you. Ms. Gerritsen, welcome back.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Mario Pf. HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Mit ihren Sohn Noah ist Dr. Claire Elliot nach Tranquility gezogen, um eine eigene Praxis zu eröffnen und zu verhindern dass ihr Sohn nach einschlägigen Geschehnissen auf die falsche Bahn gerät. Doch bereits nach kurzer Zeit scheinen die Jugendlichen des Ortes immer aggressiver zu werden und nach vermehrten Schulhofschlägereien, dreht etwa Noahs Freund Taylor Darnell durch, als er eine schlechte Note auf seine Klassenarbeit in Biologie erhält. Er schießt auf die Lehrerin, Mitschüler und beinahe auch Noah, wobei Mrs. Horatio an den Folgen ihrer Schussverletzung stirbt. Claire untersucht den Täter daraufhin, weil sie bei ihm Drogen oder eine Gehirnerkrankung vermutet und nimmt ihm deshalb Blut auch ab, welches sie schon bald an dessen Hausarzt abgeben muss. Bis auf ein Proberöhrchen, welches sie für sich behält. Die Gewalt eskaliert und als Claire beginnt in den Archiven der Lokalzeitung nachzuforschen, stößt sie auf eine Gewaltserie im Jahre 1946, die sich jetzt zu wiederholen scheint...

Bloodstream ist nur noch alibihalber ein Medizin-Thriller und nach Roter Engel wohl die logische Weiterntwicklung zu mehr Horrorelementen, wodurch das Buch bereits mehr an die Werke des Altmeisters Stephen King erinnert. In diesem Zusammenhang bedient Bloodstream auch eine ganze Palette von Klischees, wie man sie halt auch aus schlechten Horrofilmen kennt. Nichtsdestoweniger sollte man bedenken, dass es Tess Gerritsen allerdings versteht ein einfach zu lesendes und verständliches Niveau zu halten, was der Spannung ihres meiner Ansicht nach ersten richtigen Horrorthrillers keinen Abbruch tut, sondern im Gegenteil, erlaubt sich mehr auf die Handlung zu konzentrieren. Heldin Dr.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Intriguing thriller with medical details 15. Mai 2003
Format:Taschenbuch
After her husband's death, Dr. Claire Elliot moves to Maine with her son. In the small town of Tranquility, she hopes to build up a new life for herself and 14-year-old Noah. Yet the saying "nomen est omen" proves to be wrong this time -- Tranquility soon becomes everything but tranquil. A shooting in Noah's classroom is the first incident in a series of extreme teenage violence. Fearing for her own son, Claire tries to find the cause, thus coming across similar atrocities in the past. Police Chief Lincoln Kelly supports her, but the majority of the townspeople aren't thrilled by the theory Claire comes up with.

Tess Gerritsen's knowledge in the medical field from her former career as internist shows in her novel "Bloodstream." Dr. Claire Elliot is a very believable character -- both in her profession as doctor as well as a troubled woman trying to help her son and finding a new meaning in her own life. The author manages to balance Claire's strengths and weaknesses, neither making her a superwoman nor someone falling completely apart during a crisis. The book's plot grips the reader's interest from the very start, keeping it until the action-packed end. All in all, "Bloodstream" is an intriguing medical thriller which will not disappoint the reader in the least.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Um ihren Sohn aus der schlechten Gesellschaft, in die er in Baltimore geraten war, zu entfernen, ist Dr. Claire Elliot mit ihm in die Kleinstadt Tranquility, Maine, gezogen. Doch hier ist das Leben für die Witwe nicht einfacher geworden. Auch nach Monaten läuft ihre Praxis schlecht, von den Einwohnern wird sie noch immer als Fremde betrachtet. Und dann wird der sonst so ruhige Ort durch eine Reihe von Gewalttaten aus seinem Dornröschenschlaf gerissen. Jugendliche werden scheinbar grundlos aggressiv. Einige Ausbrüche gipfeln sogar in Amokläufen, denen mehrere Menschen zum Opfer fallen. Die Ärztin kann sich keinen Reim darauf machen. Ihr anfänglicher Verdacht auf Drogenkonsum bestätigt sich nicht. Zusammen mit dem Polizeichef Lincoln Kelly versucht sie die Ursachen für die brutalen Übergriffe zu ergründen - und kommt ihm dabei näher.

Auf der Suche nach guten Medizinthrillern kommt man an Tess Gerritsen kaum vorbei. Stets unterfüttert sie ihre packenden Geschichten mit fundierten Kenntnissen, war sie vor ihrem Durchbruch als Schriftstellerin doch selbst Ärztin. Ihr gelingt es, durch den Gebrauch von Fachausdrücken eine authentische Atmosphäre zu erschaffen, ohne Laien damit zu überfordern. Diesmal entwirft die Autorin ein Schreckensszenario, das dem Leser wahre Schauer über den Rücken laufen lässt. Die Heimsuchung des Ortes und die Verbindungen, die zu grauenhaften Ereignissen aus der Vergangenheit verweisen, haben dabei sogar das Potential, Gruselfans erbleichen zu lassen. Allerdings verliert sich die Wissenschaftlerin Claire im Laufe des Romans ein bisschen zu oft in verschiedenen Hypothesen. Eine kleine Liebesgeschichte findet auch noch einen Platz. Ein rundum kurzweiliges Vergnügen. (TD)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Science Fiction Horror
Krimi aus der SpaceShuttle. Wer das unbekannte im Universum sucht, kann hier das Gruseln lernen. Geheimdienste im Zusändigkeitskampf. Bodenhaftung verloren.
Vor 18 Monaten von Ernst Schaerf veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Bloodstream
Düster! Genau das richtige für die dunkle Jahreszeit! Einziges Manko ist,dass sich die baseline der Bücher nie ändert:emanzipierte Frau muss gegen Vorurteile... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2012 von CC
2.0 von 5 Sternen Lots of Action with Involved Plot Amid Weak Writing
This book is very unusual. I found it very difficult to get through the first 100 pages because the horror aspects were so gruesome and seemingly gratuitous. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Juni 2007 von Donald Mitchell
4.0 von 5 Sternen Auf der Suche nach guten Medizinthrillern kommt man an Gerritsen kaum...
Um ihren Sohn aus der schlechten Gesellschaft, in die er in Baltimore geraten war, zu entfernen, ist Dr. Claire Elliot mit ihm in die Kleinstadt Tranquility, Maine, gezogen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juli 2006 von LoveLetter Magazin
5.0 von 5 Sternen This Book was Excellent
This book was very well written. Tess Greterison did a great job of portraying the two main characters as Claire Elliot and Noah Elliot. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Juli 2000 von Meredith
2.0 von 5 Sternen Surprisingly bad!
I picked this up after seeing the high rating it's received here. I couldn't have been more disappointed. Lesen Sie weiter...
Am 21. Mai 2000 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Entertaining!
Ms. Maxwell masterfully read this medical thriller/horror story. She read in such a way that it was easy to get caught up in the events of the story. The story was fast-paced. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Mai 2000 von L. Jenkins
5.0 von 5 Sternen ONE OF TOP TWO
I consider Ms. Gerritsen and Charles Wilson as the two best "medical/thriller" writers around, with BLOODSTREAM and Wilson's GAME PLAN the two best books I've read this... Lesen Sie weiter...
Am 5. Mai 2000 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen accurate
Born and raised in Maine, I found this book accurate in it's evaluation of Maine. This book has a biological virus and ties in with Tranquility's past;if you like those features in... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. April 2000 von Christina Menard
4.0 von 5 Sternen A PAGE TURNER
This book was given to me by a big Tess Gerrtsen fan who said that I would really enjoy this book. Well I did. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. April 2000 von MARK J GARCIA
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden