EUR 9,37 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von zoreno-deutschland

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
marvelio-ge... In den Einkaufswagen
EUR 9,36
nagiry In den Einkaufswagen
EUR 9,38
all-my-musi... In den Einkaufswagen
EUR 9,50
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Bloodsport

Sneaker Pimps Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,37
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch zoreno-deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Jetzt gratis: Alternative-Sampler des Labels Sinnbus
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sinnbus, unter anderem mit Hundreds, Bodi Bill und Me and My Drummer.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Sneaker Pimps-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Sneaker Pimps

Fotos

Abbildung von Sneaker Pimps
Besuchen Sie den Sneaker Pimps-Shop bei Amazon.de
mit 28 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Bloodsport + Splinter + BECOMING X
Preis für alle drei: EUR 32,82

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Splinter EUR 17,99
  • BECOMING X EUR 5,46

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. Februar 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Tommy Boy (Warner)
  • ASIN: B00005UV6I
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 104.129 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Kiro TV 3:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Sick 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Small Town Witch 4:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Black Sheep 4:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Loretta Young Silks 5:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. M'aidez 5:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. The Fuel 4:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Bloodsport 5:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Think Harder 4:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Blue Movie 4:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Grazes 6:43EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die Sneaker Pimps haben nach ihrem Debütalbum Becoming X mit einer Grundrenovierung begonnen, die vorläufig abgeschlossen ist. Die Trennung von der alten Plattenfirma One Little Indian wurde vollzogen, das eigene Label Splinter Records arbeitet seit 1999, Sängerin Kelli Dayton hat die Band verlassen und TripHop spielt auch keine besondere Rolle mehr. Ihr Londoner Club "Home Taping" läuft weiterhin und vor Bloodsport gingen bereits über 1,5 Millionen Tonträger über den Ladentisch. Komischerweise wurden die Sneaker Pimps bis dato nicht in einem Atemzug mit Placebo oder Garbage genannt. Vielleicht liegt das daran, dass die Musik der in der nordenglischen Provinz groß gewordenen Jungs sich nicht einfach katalogisieren lässt. Optisch spielen die für ihre Texte gelobten Sneaker Pimps mit einer Androgynität à la Japan oder Bowie, ihr Sound ist für Britpop zu elektrisch und für Elektronik zu britpoppig und wenig schräg. Vom TripHop hatten sie sich ja schnell verabschiedet, als dieses Genre von einer Innovation zur Massenware degenerierte. Für Bloodsport reisten sie übrigens für vier Wochen nach Frankreich, wo sie die Abgeschiedenheit und wenige Zeit trotz einiger Elektrofrickeleien und Gitarren-Brazzeinlagen ("Grazes") für ein sehr scharfkantiges, durchdachtes Werk nutzten. --Sven Niechziol

Produktbeschreibungen

CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Sneaker Pimps waren einer der Bands, die den Stil Trip Hop mitbegründet und geprägt haben, doch schon mit ihrem zweiten Album "Splinter" sagten sie sich von den elektronischen Klängen des Erstlings "Becoming X" los und versuchten sich an einer extrem gelungenen Mischung aus dezenter Elektronik und atmosphärischen Akustikgitarren in Verbindung mit Chris Corners androgynem Gesang, der Sängerin Keli Ali ablöste.
"Bloodsport", das dritte Werk der Turnschuh Zuhälter ist dann die Erfüllung und überzeugt mit jedem einzelnen Song. Das Album ist ein grandios eigenständiger Stilmix aus Trip Hop, Rock und Pop mit leichtem 80er Touch. Die Stimmungen reichen von tiefster Düsternis ("Grazes") über zerbrechliche Melancholie ("Blacksheep") bis hin zu hymnenhafter Tragik ("Loretta Youn Silks"). Auf diesem Album ist wirklich jedes Lied ein Juwel und die Songs sind so abwechslungsreich und auch in sich facettenreich, das wirklich jedes Stück einen ganz eigenen Charme entwickelt.
Markenzeichen bleibt, egal ob die Akzente wieder verstärkt in Richtung Elektronik gehen ("Bloodsport") oder auch Gitarren mit harten Beats gepaart werden ("Kiro Tv")immer Chris Corner's Stimme, die dem ganzen Leben und Gefühl verleiht.
Dieses Album ist modern, eigenständig, ich würde sogar sagen innovativ. Etwas das wir heute mehr denn je brauchen, wo allte Klischees nur ständig neu aufgewärmt werden. Absolute Kaufempfehlung an Fans jeglicher Richtung, es ist einfach stilübergreifende, fantastische Musik.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vor IAMX waren es die Sneaker! 17. Mai 2011
Format:Audio CD
Sneaker Pimps gibt es nicht mehr! Zu mindestens offiziell nicht mehr, denn nachdem die Sneaker Pimps sich Mitte der 90 er neben Bands wie Massive Attack ,Portishead und Tricky zu den Wegbereitern des "Trip Hop" initiiert haben lassen (die Musikpresse wollte es so!), verabschiedete sich auch just die Sängerin der Band und die Sneaker Pimps mussten neue Wege gehen.
Anstatt den Frontposten wieder mit einer Sängerin zu besetzen tauschten sie lediglich ihren damaligen Gitarristen Chris Corner aus und ließen diesen fortan den Gesangspart übernehmen.
Und BLOODSPORT war das erste Album mit Corner als Sänger und die Band steuerte langsam in eine andere Richtung, weg von dem angeblich unterstellten Trip Hop Sound (den die Band nie wollte!) und mehr in eine düstere und wesentlich melancholischere Richtung.

Bereits der Opener "Kiro TV" macht deutlich das die Sneaker Pimps mit diesem Album mehr wollten als zuvor und auch wenn besagter Song wegen des Einsatzes von weiblichen Background Vocals noch sehr an die alten SP Sachen erinnert erkennt man die Richtung in der sich die Band von nun an bewegen sollte.

Weiter geht es mit dem Song "Sick" der gekonnt elektronische Beats und Akustik Gitarren vermengt. Doch die wahren Meisterwerke kommen erst ein Song später und zwar mit dem genialen "Small Town Witch", dem göttlich melancholischen "Black Sheep" und dem darauffolgenden fantastischen "Loretta Young Silks". Vor allen bei letzten erwähnten Song fragt man sich wieso solch eine großartige Nummer niemals auf die vorderen Plätze der Charts gekommen ist! Naja, kann mir das schon erklären, denn dafür ist es zu düster und zu intelliegent!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sneaker Pimps / IAMX 14. Januar 2014
Format:MP3-Download|Von Amazon bestätigter Kauf
Die selbe Rezension gilt auch für Splinter und Kingdom Of Welcome Addiction:
Sie mögen Placebo, Radiohead und David Sylvian? Dann unbedingt reinhören!!
Abwechslungsreiche Musik und Arrangements, seltsame Texte und ein wunderbarer Sänger (Chris Corner - der Mastermind beider Gruppen)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Das Beste zum Schluß, leider!!! 29. April 2013
Von S.Stern
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Leider musste der Weg der Sneaker Pimps hier zu Ende gehen, aber mit BLOODSPORT haben sie sich verdammt gut verabschiedet. Ein durchweg geiles Album mit vielen Höhepunkten, aber die Pimps leben weiter in IAMX.
Hear you soon!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Aufstieg in den Pop-Olymp 16. August 2012
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Was für ein Album!

Fans von intelligenter Popmusik dürften kaum an diesem Meisterwerk der Sneaker Pimps vorbeikommen. Mastermind Chris Corner, der neuerdings mit seinem Projekt IAMX vermehrt der Elektronik frönt (und das wahrlich meisterlich), hat mit seinen Bandkollegen der Pimps ein wegweisendes zeitloses Popjuwel hingelegt, das nur schwer (oder gar nicht) in gängige Stilrichtungen einzuordnen ist. Die Kombination aus Gitarre und Gefrickel ergibt einen Sound, der sich derartig in die Gehörgänge einbrennt, dass man sich fragt, warum es nicht mehr derartig coole Musik gibt.

Die elf Titel des Albums gehen von Indie Wave (Kiro TV) über Trip-Hop mal eben neu definiert (Sick, Loretta young silks, The fuel) und großartigen ungewöhnlichen Frickel-Balladen (Black sheep, Grazes, M'aidez) hin zu Elektronummern mit ganz eigenem schon fast surrealem Charme (Small town witch, Bloodsport).

Natürlich ist das alles Geschmacksache (wie eigentlich immer). Wer aber etwas Besonderes fernab vom Radiogedudel sucht wird hier mehr als fündig. Lässt man sich einmal auf dieses Album ein, hat man Mühe, es wieder aus den Kopf zu bekommen. So ist das eben bei Sternstunden intelligenter Musik.

5 Sterne, weil die Scheibe sich mühelos in die Riege der 100 wichtigsten Pop-Alben einreiht. Wie konnte mir das nur die letzten Jahre entgehen?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen absolut hörenswert!
Ich weiß nicht genau in welches Musikgenre diese CD gehört..Pop? Elektro? Alternitive? Auf jeden Fall finde ich diese CD extrem abwechslungsreich, keine Spur langweilig... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. August 2009 von 000
5.0 von 5 Sternen ... ! ...
Bloodsport" reißt, so finde ich, beim ersten Hören sofort mit! Die Songs kriechen einem direkt im Ohr und wollen gar nicht mehr raus :)... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. März 2009 von Melanie
4.0 von 5 Sternen Es wird Zeit, daß irgend jemand den Rezensenten von AMG die...
Zitat John Bush (AMG):
"After disappearing from American radar screens for several years -- even as Armand Van Helden's trend-setting remix of "Spin Spin Sugar" remained very... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juli 2007 von jesus
5.0 von 5 Sternen Vergleich Album und Konzert
Das Album Bloodsport ist zweifellos nicht vergleichbar mit seinen Vorgängern Becomin X und Splinter. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Juli 2003 von Lothar Kurth
5.0 von 5 Sternen Love is just a Bloodsport
Wie ihr kennt das neue Album von Sneaker Pimps noch nicht , dann wird es aber höchste Zeit ! Eines der besten Alben des Jahres 2002 , mit 11 neuen songs der pimps , darunter... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Dezember 2002 von Björn Stetter
5.0 von 5 Sternen eine Band mit viel Potenzial
Das dritte Album der Pimps hört sich viel runder an als die ersten beiden. Groovige Beats (Small Town Witch) wechseln sich ab mit Spärenklängen (M'aidez, Grazes). Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. September 2002 von A. Grethen
5.0 von 5 Sternen Wie gewohnt..
..von den Pimps ist dieses Album der absolute Wahnsinn!!!
Splinter war ja schon das Höchste der Gefühle, Becoming X nicht aus dem Cd-Player zu bekommen, aber... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. August 2002 von "mina567"
5.0 von 5 Sternen Unglaubliches Potential
Nach ehemaliger Begeisterung für "Becoming X" wurde ich neugierig auf "Splinter" - die beiden CDs waren schon nicht mehr kompatibel zueinander. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. August 2002 von C. Rackur
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa40a7a20)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar