Menge:1
Blood of Redemption - Ven... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Topbilliger
In den Einkaufswagen
EUR 9,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
In den Einkaufswagen
EUR 19,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: SchwanHM
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Blood of Redemption - Vendetta [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Blood of Redemption - Vendetta [Blu-ray]

10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 3,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
34 neu ab EUR 0,99 9 gebraucht ab EUR 0,85

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Blood of Redemption - Vendetta [Blu-ray] + U.F.O. - Die letzte Schlacht hat begonnen [Blu-ray] + Enemies Closer - Bad Country [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 18,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Dolph Lundgren, Vinnie Jones, Billy Zane, Robert Davi, Gianni Capaldi
  • Regisseur(e): Giorgio Serafini, Shwan Sourgose
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 20. Januar 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00GUBJPQ8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.305 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Los Angeles. Seit Jahrzehnten beherrscht das kriminelle Imperium der Grimaldis die Stadt. Unterstützt wird es von der Regierung, die durch einen geheimen Deal mit dem Familienclan verbunden ist. Doch eines Nachts wendet sich das Blatt. Durch einen Verräter in den eigenen Reihen zerbricht der Pakt und die Mafia-Familie verliert auf einen Schlag Geld und Macht. Der Kopf der Familie wird umgebracht, Sohn Quinn (Billy Zane) – von allen vergöttert – wandert ab in den Knast. Und mehr noch: Ein ehemaliger Handlanger der Grimaldis, Campbell (Vinnie Jones), reißt die Herrschaft an sich.
Drei Jahre später: Quinn wird aus dem Gefängnis entlassen und plant einen Neuanfang. Zunächst aber hat er noch eine alte Rechnung zu begleichen, blutige Rache steht an. Doch auch die Feinde von einst wollen den Grimaldi-Spross für immer aus dem Verkehr ziehen. So holt sich Quinn die Unterstützung von Axel, alias „Der Schwede“ (Dolph Lundgren). Ein Hüne und Freund der Familie, der alles und jeden kennt, kämpfen kann und außerdem nicht auf den Kopf gefallen ist. Die beiden alten Gefährten stellen sich ihrem noch unbekannten Gegner, den Verursacher des damaligen Umsturzes. Wer das ist? Ein überraschender Abgrund tut sich auf…

Blood of Redemption aus dem Jahr 2013 ist ein rasanter und klug inszenierter Thriller, in dem es brutal und ohne Kompromisse zur Sache geht. Geboten werden packende Fights und knallharte Action. Aber auch eine Handlung, die als solche erkennbar ist und von Anfang bis zum Ende fesselt. Das Schauspielerensemble kann sich ebenfalls sehen lassen. In den Hauptrollen: Action-Ikone und Kyokushin-Meister Dolph Lundgren (Rocky IV, The Expendables 1-3), Ex-Profi-Fußballer Vinnie Jones (Snatch - Schweine und Diamanten, Die Axt) und „Blockbuster Entertainment Award“-Preisträger Billy Zane (Titanic). Verstärkt wird das Trio durch Robert Davi (James Bond - Lizenz zum Töten) und Robert Miano (Donnie Brasco). Spannende Unterhaltung ist hier Programm – und das nicht nur für Genre-Fans und harte Männer.

Regie in der US-amerikanischen Produktion führten Giorgio Serafini (Game of Death, Johnny´s Gone) und Shawn Sourgose (Premonitions). Ersterer wurde für sein Thriller-Drama Johnny´s Gone (2011) mit fünf Filmpreisen ausgezeichnet; auf dem Cape Fear Independent Film Festival und auf dem Downbeach Film Festival.

 Blood of Redemption01
 Blood of Redemption 02
 Blood of Redemption 03
 Blood of Redemption 04
 Blood of Redemption 05
 Blood of Redemption 06

VideoMarkt

Quinn ist der älteste Sohn vom mächtigsten Gangsterboss der Stadt und in sofern designiert, demnächst das Ruder in der Crime Family zu übernehmen. Doch ein böser Partner seines Vaters hat andere Pläne und sorgt dafür, dass der Alte stirbt, sein Sohn ins Gefängnis wandert und der eigene Neffe den Thron besteigt. Als Quinn nach drei Jahren entlassen wird, zieht er mit seinem engsten Vertrauten, dem Profikiller Axel, auf den Pfad der Rache. Dabei muss er sich auch vor seinem jüngeren Bruder hüten, denn der ist mittlerweile bei der Polizei. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Reimer TOP 50 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 11. August 2014
Format: DVD
Was für ein Quatsch! Mich würde sehr wundern, wenn das Machwerk mehr als 100.000 Dollar gekostet hat. Und dabei sind die Gagen von Dolph und Billy schon mit drin. Trotzdem überbezahlt. BEIDE!

Story, überraschendes Ende? Bitte?
Das ist ein Film wie Mainstream Musik am frühen Morgen bei den Privatsendern. Kaum gehört, in dem Fall gesehen, und schon wieder vergessen.

Wir wissen ja alle, dass Dolph Lundgren nicht der große Mime ist. Aber es gab da schon einige Filme, in welchen er weitaus besser rüber kam. Und ich spreche da nicht zwangsläufig von “Rocky“.
Aber das, was Mr. Lundgren in den letzten Jahren ablieferte, ist ein Fall fürs Gesundheitsamt. So auch dieses Ding, von Film möchte ich erst gar nicht sprechen.
Aber er ist ein gutes Beispiel für all die abgehalfterten Actionhelden der 80-90er Jahre wie Seagal, van Damme (große Ausnahme: "JCVD" - Klasse Film) etc. Dass dabei allein die Kohle zählt, sieht man schon an an den desaströsen Fortsetzungen von "Universal Soldier". In einer Lagerhalle in Rumänien gedreht, um Kosten zu sparen, und dazu ein Drehbuch, welches ich Sylvester Stallone übergeben wöllte, nur um zu sehen, wie er es den beiden Jungs um die Ohren schlägt! Eine richtig gute “Verwurstung“ finden die nur noch in Produktionen wie “ The Expendables“.
Sie sollten es einfach dabei belassen! Dann bleiben sie uns auch in guter Erinnerung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pappa(M+J) am 26. Mai 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wer auf Ballerorgien und leicht verdauliche Actionfilme steht, wie sie Lundgren eigentlich stets anbietet, wird vermutlich am Ende des Tages enttäuscht im Sessel hängen.
Dolph Lundgren kann auch mal anders.
Hier gibts für den Zuschauer eher einen Mafiakrimi mit Milieustudie und keinen wild um sich schiessenden blonden Hünen.
Die Rechnung geht aber leider nicht auf.
Das ist einfach nicht Lundgrens Baustelle.
Die Mischung ist insgesamt zu unausgegoren. Zu wenig Action vergrätzt den Actionfan. Zu wenig Inhalt den Cineasten.
In Blood of Redemption mangelt es an beidem.
Ich will nicht sagen das der Film total schlecht ist (denn Cast und Atmosphäre überzeugen), dann hätte ich vermutlich keine 3 Sterne vergeben, aber wir bewegen uns hier eher im mittelprächtigen Bereich.
Das reicht mal für nen netten Abend bei Chips und Bier, aber nicht für ne dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung in meinem DVD Schrank.

Fazit: Verwässerter Mafiakrimi mit 08-15 Handlung, aber mit einem überzeugendem Lundgren.
Für Fans von hammerharten Actionknallern eher nicht geeignet.
Für Fans von Mafiageschichten gut geeignet.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Blu-ray
"Blood of Redemption" ist ein schwacher Actionthriller. Das Ganze wurde weitestgehend ziemlich langweilig inszeniert und die Geschichte plätschert meist mühsam vor sich hin. So richtig rund läuft das Alles nicht, die Spannung hält sich in Grenzen und das Interesse an dem Gezeigten lässt schon bald nach. Die Action ist hier nicht wirklich erwähnenswert und es gibt keinerlei Szenen die danach noch in Erinnerung bleiben. Darstellerisch hat der Streifen ebenfalls keine Highlights zu bieten.

"Blood of Redemption" ist ein schwacher und uninteressanter Actionthriller.

3 von 10
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ebaristo am 19. Januar 2014
Format: Blu-ray
Zunächst erstmal muss ich sagen, nach einer halben Stunde Film habe ich gezweifelt, da der Anfang des Films, die Einführung der Figuren, bis zur Zerstörung der Grimaldi-Familie, bevor die Action los ging, mir zulange gedauert hat, da 30 Minuten Einführung der Figuren, bei einem 85 Minuten Film relativ lang ist. Danach dachte ich, wie der Titel schon sagt, geht es um Rache und eine geradlinige Story,aber da habe ich mich geirrt, nach 50 Minuten habe ich schon ein leichtes ahnen gehabt, das es vielleicht andere Gründe gibt, wo ich mich nicht getäuscht habe.

Wie gesagt, bei einem klassischen Actionfilm mit Dolph Lundgren hätte ich nicht mit so einer Wendung am Ende es Films gerechnet, war aber positiv überrascht. Das Einzige was mich an dem Film gestört hat, war das Auftreten, der Modestil von Billy Zane, was meiner Meinung nach nicht gepasst hast, jedenfalls der Modestill zu Anfang des Films und die relativ geringe Rolle von Robert Davi, was man hätte ausbauen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Riesebehl am 10. Juni 2014
Format: DVD
Nachdem mich die letzten Filme von Lundgren allesamt mehr oder weniger enttäuscht hatten, waren meine Erwartungen an "Blood of Redemption" nicht besonders hoch. Umso größer die Überraschung, dass es sich hierbei um einen wirklich gelungenen Mafia-Thriller mit einem bis zum Schluss spannenden Handlungsverlauf handelt. Die Rollen, insbesondere die der zahlreichen "Bösewichter" sind hervorragend besetzt und zwischendurch kommen auch Actionfans immer mal wieder auf ihre Kosten.

Einzige Schwäche - und ich habe keine Ahnung, was sich der Produzent des Filmes dabei gedacht hat - ist [Achtung Spoiler] die Szene, wo der ansonsten knallharte Lundgren sich von einer leicht bekleideten Prostituierten verprügeln lässt. Das hatte eindeutige Elemente von Action-Klamauk und wirkte hier völlig deplatziert.

Für mich dann aber doch kein Grund, diesem spannenden und gut gemachten Thriller die Höchstwertung zu verwehren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen