Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,98

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • New Blood Live in London
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

New Blood Live in London Import


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (24. April 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Eagle Records
  • ASIN: B007FQUG5G
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.932.732 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Günther TOP 100 REZENSENT am 21. April 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das neue Doppel-Live-Album "Live blood" von Peter Gabriel ist inhaltlich identisch mit der bereits kurz nach dem Studio-Album veröffentlichten DVD-Version "New blood - Live in London". Es handelt sich um exakt dieselben Konzertmitschnitte vom März 2011 aus dem Londoner Hammersmith Apollo.
Wer die DVD schon sein Eigen nennt, muß also für sich abwägen, ob die zusätzliche Anschaffung derselben Aufnahme lohnt. Da man ein Album doch öfter hört, als sich mit Muße ein gut zweistündiges Konzert anzuschauen, halte ich solche Parallel-Veröffentlichung auf CD bereits erhältlicher DVD-Inhalte grundsätzlich für sinnvoll. Bei diesem großartigen Konzert stellt sich allerdings schon die Frage, ob man dies einfach nebenbei hören kann, will und sollte? Dafür ist die Musik kaum geeignet. Gabriel fordert mit seinem Orchester-Projekt die volle Aufmerksamkeit seiner Zuhörer, was eine der großen Stärken dieser Alben ist.

DVD und 2CD enthalten jedenfalls ein vollständiges Konzert mit insgesamt 22 Stücken. Das komplette "New blood" Album wurde auf die Bühne gehoben. Und auch wenn die Arrangements sich strukturell von denen des Studio-Albums kaum unterscheiden, lohnt die Live-Aufnahme zusätzlich, weil zum einen die Atmosphäre die auf der Bühne entsteht, die Spannung förmlich greifbar werden lässt und zum anderen gerade die Zwischen-Moderationen eines zwar konzentrierten, aber doch sehr in sich ruhend wirkenden Peter Gabriel die Musik sehr bereichern. Die Zwischen-Moderationen wurden löblicher Weise auch bei der hier nachgereichten 2CD-Version nicht herausgeschnitten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernd Floyd TOP 500 REZENSENT am 16. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zwei Jahre ist dieses "Live Blood" von Peter Gabriel jetzt schon. Auf diese Art von Musik hatte ich schon immer gewartet. Es ist ein Rockalbum und es ist auch kein Rockalbum. Es ist ein Klassikalbum und auch wieder nicht. Die Musik, die Peter Gabriel hier mit dem "New Blood Orchestra" unter Leitung von Ben Foster geschaffen hat, ist einfach unglaublich. Sie ist ergreifend, aufregend, zu gleich beruhigend schön und voller Harmonie. Hier passt einfach alles. Peter Gabriels sonore Stimme paart sich mit den lieblichen Stimmen, nicht nur begleitenden, Stimmen von Tochter Melanie Gabriel und Ane Brun.
Auf der CD gibt es keine Ausfälle. Alle Songs spielen in der musikalischen Oberliga und sind Weltklasse. So kann ich hier nur meine Lieblingssongs auflisten (gleichzeitig auch meine Anspieltipps):

- "The Boy In The Bubble", dieser hervorragende Song von Paul Simon bekommt hier ein völlig neues Gesicht. Sehr ergreifend.

- "The Book Of Love" von Stephin Merritt ist einfach nur unglaublich schön und ergreifend.

- "Mercy Street" ist in dieser orchestralen Fassung unschlagbar.

- "Solsbury Hill" baut als Schlankln ein paar Takte von Beethovens 9. Symphonie ein. Ansonsten ist der Song gewohnt begeisternd.

- "Don't Give Up" - Diese Fassung ist faszinierend gefühlvoll. Fast zerbrechlich!

Aber, wie bereits erwähnt, sämtliche Songs auf diesem Livealbum bereiten mir eine wohlige Gänsehaut.

Dieses Album ist nicht nur ein Ohrenschmaus für "Prog-Rock" Freunde. Peter Gabriel vereint die Musikwelt. Grandios!!! "Live Blood" hätte eigentlich einen ganzen Sternenhimmel verdient. Leider kann ich hier nur fünf Sterne vergeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Spiß am 5. Juni 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese CD ist toll. Peter Gabriel probiert wieder mal was Neues - und nimmt seine Hits mit eine Streichorchester auf!
Seine Stimme ist noch immer - auch mit über 60 Jahren - einsame spitze! Neben anderen Sängerinnen unterstützt ihn auch seine Tochter!
Empfehlenswert, wenn man den guten Sound von Gabriel auch mal anders genießen will!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aloysius Pendergast TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 20. April 2012
Format: Audio CD
Die einstige britische Prog-Rock Legende Peter Gabriel war in den Achtzigern so etwas wie ein Popstar dank MTV und Videos der Sorte "Sledge Hammer". Seit einigen Jahren ist er aber zu seinen "seriösen" Wurzeln zurück gekehrt, auch wenn das Ganze irgendwie weniger rockt und mehr Weltmusik zu sein scheint.
Nun hat er mit einem 46 (!) Personen starken Orchester seine größten Hits und einige Coversongs aufgenommen. Nur mit dem reinen Orchester, alles andere wie Rock meets Classic ist ja auch schon ausgelutscht seit Jahren! Also wie gesagt, kein Schlagzeug, keine Gitarren nur die Gastsängerinnen Melanie Gabriel, Ane Brun und ein Dirigent namens Ben Foster. Das klingt mutig und ist es auch!
Viele Songs von Gabriel erzeugen Gänsehaut und besonders die ruhigen und leisen Töne überzeugen mich ("Don't Give Up"). Das hier ist echt Kunst und kein Kommerz! Sperrig sind zwischendrin ebenso viele Stücke und die ungewohnte Darbietung ist natürlich auch nicht so einfach für die Ohren. Fans die mit der toll gemachten Blu-Ray aufgrund des geringen Schauwertes wenig anfangen können (was ich durchaus) nachvollziehen kann, sind mit dieser songgleichen Doppel-CD sicherlich besser bedient und können unterm Kopfhörer im Dunkeln dieses Spektakel genießen.
Fazit: Grandios und kein einfacher "Stoff" mit langer Spielzeit!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden