Blood Diamond 2006 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Blood Diamond sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(230)
LOVEFiLM DVD Verleih

In den Wirren des Bürgerkriegs im Sierra Leone der 90er Jahre wird der afrikanische Fischer Solomon aus seinem Heimatdorf verschleppt und zur Arbeit auf den Diamantenfeldern gezwungen. Dort findet er einen seltenen rosafarbenen Diamanten, den er trotz strengster Kontrollen verstecken kann. Als der weiße Söldner Danny Archer von der Geschichte hört, nimmt er gemeinsam mit der US-Journalistin Maddy Bowen Kontakt zu Solomon auf. Nun versucht man zu dritt, in den Besitz des wertvollen Edelsteins zu gelangen.

Darsteller:
Arnold Vosloo, Leonardo DiCaprio
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 2 Stunden 17 Minuten
Darsteller Arnold Vosloo, Leonardo DiCaprio, Jennifer Connelly, Djimon Hounsou, Michael Sheen
Regisseur Edward Zwick
Genres Drama, Thriller
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 25. Mai 2007
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 2 Stunden 17 Minuten
Darsteller Arnold Vosloo, Leonardo DiCaprio, Jennifer Connelly, Djimon Hounsou, Michael Sheen
Regisseur Edward Zwick
Genres Drama, Thriller
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 21. September 2007
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frodo am 30. Juni 2007
Format: DVD
Sierra Leone in den 90er Jahren: es herrscht Bürgerkrieg, absoluter Ausnahmezustand. Waffen haben das Wort. Das Terrorregime der RUF (Revolutionary United Front) überfällt ganze Dörfer, tötet und mordet wahllos, hackt den Menschen die Hände ab und entführt die Kinder, um sie zu Soldaten zu machen. Finanziert werden diese Aktionen von Diamantenminen, in denen wiederum Entführte der RUF unter Zwangsarbeit nach Diamanten suchen müssen, die dann in die westliche Welt abwandern...Vor dieser Kulisse wird eines Tages auch der Fischer Solomon Vandy entführt. In der Mine findet er einen besonders großen Diamanten und versteckt ihn, bevor die Mine angegriffen wird.

Davon bekommt Danny Archer (di Caprio), ein Söldner und Diamantenschmuggler Wind. Er sucht den Kontakt zu Solomon und verspricht ihm, seine zerissene Familie wieder zu finden, wenn Solomon ihm hilft, den Diamanten zu suchen. Auch die Journalistin Maddy interessiert sich für den Diamanten. Die drei ahnen noch nicht, zwischen welche Mahlräder sie da hineingeraten...

Wer Blood Diamond anschauen will, nur weil er Lust auf Action und Geballere hat, sollte sich lieber nach etwas anderem umschauen. Denn der Fim zeigt ohne jegliche Augenwischerei und Beschönigung auf eindrucksvolle aber auch zugleich brutale Art und Weise, welche Zustände heute noch in Afrika vorherrschen und lässt dem Zuschauer dabei unbarmherzig wenig Zeit, einmal Luft zu holen. Wahrscheinlich ist gerade deshalb der Film so unheimlich eindrucksvoll und schockierend und hinterlässt noch einen bleibenden Eindruck, nachdem man ihn gesehen hat.

Ernste und grausame Thematik, spektakulär und schockierend aber keineswegs reißerisch umgesetzt, stimmiger Soundtrack und ein di Caprio, der sich vom Titanic-Jack zu einem knallharten Söldner entwickelt hat - ein echter Tip!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Eiselt am 24. März 2007
Format: DVD
Ob man es in Filmen hört und in sonstigem Zusammenhang - Leute sprechen von BLUTDIAMANTEN, aber weiß man wirklich, wie es in den Regionen, in denen die Edelsteine abgebaut werden, zugeht?

Der Film weder ein Blatt vor den Mund noch wird versucht, mit Hollywood-Ästhetik eine Abenteuergeschichte zu erzählen. In Sierra Leone tobt 1999 ein Bürgerkrieg. Die Rebellenarmee (URF) metzelt bei verschiedenen Gelegenheiten, u.a. durch die Hilfe von Kindsoldaten, ganze Dörfer nieder und verschleppt einzelne Männer an Flüsse, um bei der Edelsteinsuche zu helfen. SOLOMON, einer dieser Männer, wird von seiner Familie getrennt und versucht, diese wiederzufinden. ARCHER (Leonardo DiCaprio) spielt einen skrupellosen Söldner, der für ein großes Edelsteinhaus arbeitet und alles dafür tun würde, den Diamanten, den SOLOMON versteckt hat, zu finden. Und letztendlich gibt es Film noch die Journalistin MADDIE, die versucht, die Machenschaften der "sauberen" Edelsteinhändler aus Europa in Afrika aufzudecken.

Obwohl jede dieser Personen ein eigenes Interesse (FREIHEIT - REICHTUM - WAHRHEIT) verfolgt, formen sie sich zu einer Zweckgemeinschaft. Leonardo DiCaprio, der meiner Meinung nach schon in AVIATOR eine klasse Leistung abgegeben hat, ist nach DEPARTED in einer weiteren Rolle zu sehen, die ihn erwachsen werden lässt. Ansonsten gibt es hier und da tolle Landschaftsaufnahmen zu sehen, jedoch sollte man den Film nur schauen, wenn einem die Anfangsszenen aus DER SOLDAT JAMES RYAN nicht zu sehr an die Nieren gegangen sind.

Als Fazit ein wirklich sehenswerter Film, der 5 Sterne verdient und gleichzeitig einen Denkanstoß liefert...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miffe TOP 1000 REZENSENT am 6. August 2007
Format: DVD
Eines ist Regisseur Edward Zwick wirklich gut gelungen,
den Kontinent Afrika als sowohl gewaltvollen und zugleich auch
wunderschönen Erdteil darzustellen.
Mit prachtvollen und kräftigen Naturbildern zeigt er die ganze
Schönheit des Kontinents, und stellt mit den Actionszenen zugleich
auch die vorherrschende Gewalt durch immer wiederkehrende
Bürgerkriege in Afrika dar.

Von der Story her ist "Blood Diamond" zunächst so gar nicht
Hollywood-Like. Es wird eine absolut spannende und ebenso
knallharte wahre Geschichte über das Diamantengeschäft erzählt,
die nebenher Kritik an den Abnehmerländern, zum Großteil der USA, übt.

Grandios sind auch die Darsteller. Allen vorweg Leonardo DiCabrio,
der eindruchsvoll zeigt was er schauspielerisch drauf hat und
den gewissenlosen Diamantenschmuggler absolut glaubwürdig
verkörpert.
Auch Djimon Hounsou, der einen vom Bürgerkrieg schwer gezeichneten
Afrikaner mimt, verkörpert seine Rolle perfekt.

Das Zusammenspiel zwischen der absolut fesselnden Story und den
grandiosen Darstellern macht aus "Blood Diamond" einen der besten
Politthriller der letzten Jahre, wenn da nicht doch wieder der typische
Hollywoodeinfluß erkennbar wäre.

Natürlich muss eine, in meinen Augen unnötige, kleine Liebesromanze
eingebaut werden, die am Schluss nur die Dramatik heben soll und
somit das hollywoodtypische Happy End sowie den ebenfalls viel zu oft
dargestellten Heldentod, für den Zuschauer noch mitreißender machen soll.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen