7 Angebote ab EUR 23,89

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 15,02 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Warcraft 1 - Orcs & Humans
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Warcraft 1 - Orcs & Humans

von Blizzard
Plattform : DOS
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
1 Kundenrezension

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 89,95 4 gebraucht ab EUR 23,89 2 Sammlerstück(e) ab EUR 99,95

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00004TOF6
  • Bildschirmtexte: Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.118 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Erbaue und herrsche über Deine eigene mittelalterliche Festung. 24 verschiedene Feldzugszenarien, digitale Stimmen und klassische Kriegsmusik sorgen für unbegrenztes Spielvergnügen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Platino am 5. November 2013
Ich glaube über das 1994 erschienene Warcraft 1 muss man nicht all zu viele Worte verlieren: Es ist der erste Teil einer sehr erfolgreichen Spielereihe, die sich bis heute noch via "World of Warcraft" trägt, aber dennoch in meinen Augen kein "Klassiker, den man mal gespielt haben muss" ist. Wer einen echten Warcraft-Klassiker spielen will, der sollte zu dem 1995 erschienen Warcraft 2 greifen: Die Steuerung ist leichtgängig, die Grafik hübsch anzusehen, die KI ausgewogen und die Missionen spaßig und fordernd zugleich.

Warcraft 1 mangelt es beinahe an all diesen Komponenten, obwohl es gerade mal ein Jahr vor Warcraft 2 herauskam. Die Grafik war schon für damalige Verhältnisse nicht wirklich schön (eben nur VGA) und die Steuerung steckt noch in absoluten Kinderschuhen (kein Rahmen um Einheiten, maximal vier Einheiten auf einmal via gedrückter STRG-Taste und jeder Befehl muss mit einem Zusatzklick oder einem Tastenkürzel durchgeführt werden, statt einfach via Mausklick direkt den Geh/Angriff-Befehl zu erteilen). Eine vergleichbar altbackene Steuerung gab es schon seit Dune 2, welches allerdings schon seit 1992 existiert und Warcraft somit in den zwei Jahren keine Innovationen einbringen konnte. Grafisch und spielerisch ist das Spiel auf demselben Niveau. Davon ab sind - nicht zuletzt auch wegen der Limitierungen bei der Steuerung - einige Missionen wahrlich bockschwer und zu allem Übel benötigt man heutzutage umständlicherweise auch noch einen DOS-Emulator, um dieses etwas unausgereifte Erstlingswerk zum Laufen zu bringen.

Abgesehen vom einem gewissen Sammlerwert würde ich mich in keiner Weise mehr mit diesem Spiel auseinander setzen, da es schon beim Release vor nahezu 20 Jahren veraltet war.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden