Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Blizzard Beasts

Immortal Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 23. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 5,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Immortal-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Immortal

Fotos

Abbildung von Immortal
Besuchen Sie den Immortal-Shop bei Amazon.de
mit 15 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Blizzard Beasts + Battles in the North + Pure Holocaust
Preis für alle drei: EUR 56,01

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (23. Mai 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Season of Mist (Soulfood)
  • ASIN: B000007WOL
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 154.224 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Blizzard Beasts
2. Nebular Ravens Winter
3. Suns That Sank Below
4. Battlefields
5. Mountains Of Might
6. Noctambulant
7. Winter Of The Ages
8. Frostdemonstorm

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

CD

Amazon.de

Nach ihrem gelungenen Battles In The North-Album kamen die Bergener von ihrem Kurs ab, indem sie sich zu sehr von dem frühen Schaffen der amerikanischen Deathmetaller Morbid Angel beeinflussen ließen. Blizzard Beasts trägt dem Rechnung, ist interessant für Death Metal-Fans, dürfte aber alten Immortal-Freunden vor dem Kopf schlagen -- sowohl in soundlicher Hinsicht als auch in puncto Songs. Das klirrende und stählerne Element ist längst nicht mehr so ausgeprägt wie in den Anfangstagen, die Songs sind nicht mehr so straight und eingängig, sondern oftmals verspielt, manchmal zu verspielt. Eine solide bis gute Scheibe, zweifelsohne, aber im Vergleich zu anderen Immortal-Alben doch eine Enttäuschung.--Wolf-Rüdiger Mühlmann

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frostdemonstorms 12. Juli 2006
Von Kynos
Format:Audio CD
Dieses Album ist ein Meisterwerk technisch perfekten, eisig kalten Black Metals! Der Genuss dieses Albums ruft unweigerlich Assoziationen mit eiskalten Froststürmen in der finnischen Tundra hervor! Ein zerstörerischer Tornado, welcher allerdings für den Großteil der Metaller aufgrund des aberwitzigen Tempos und der kompromisslosen Härte ungeniessbar sein dürfte; easy Listening ist dies jedenfalls ganz sicher nicht.

Und dann wäre da noch der technische Aspekt: Demonaz' Riffs sind einfach unglaublich komplex und in einer wahnwitzigen Geschwindigkeit gespielt. Etwas vergleichbares habe ich noch nie gehört. Kein Wunder, dass Demonaz nach dem einspielen dieses Albums eine Sehnenscheidenentzündung bekam.

Wer sich dieses Album noch nicht angehört hat, der sollte dies schnell nachholen, denn hier wird Necro-Metal geboten, wie ihn nur Immortal zelebrieren können!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen was soll man dazu noch sagen... 5. Juni 2005
Format:Audio CD
was die herren ABBATH, "skinbeating" HORGH und DEMONAZ da auf einen silberling gebrahct ist einfach unbeschreiblich...ich habe schon angst diese rezension zu schreiebn aus angst die falshcen worte für dieses meisterwerk zu finden...
"blizzard beasts" ist sicherlich das härteste album von den norweger mannen, denn melidiöse härte wie sie hier vorzufidnen ist wird auf keinem der späteren alben erreicht.
die riffs sind haarscharf und man meint sie zerschneiden einem das trommelfell...zu der perfekten gitarren arbeit (auf diesem album war es ausnahmsweise demonaz) kommt ein trommelwerk das seinesgleichen sucht! warum horgh die beschreibung "skinbeating" hat erfährt man spätestens nach dem durchhören dieses silberling. ob perfekt inszinierte trommelarbeit oder umhauende blastbeats, keines von beiden wurde bis jetzt so extrem rübergebrahct wie auf "blizzard beasts"
direkt der opener mit dem gleichnamigen titel fetzt einen weg.
danach kommen lieder wie zum beispiel das wundervoll melidiöse "winter of the ages"... auch hier hat die härte unter der melodie in keinster weise zu leiden...
"blizzard beats" ist ncith das produktions stärkste album aber sicher mit eines der durchdachtesten und abgerundetsten....
volle 5 sterne für diesen geniestreich aus norwegischen hause...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein eher untypisches Album 11. Januar 2000
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Auf diesem Album sind Immortal etwas von ihrer vorherigen Linie abgewichen, es enthält sehr Death Metal - lastige Musik, mit deutlichen Anleihen von Morbid Angel (nervige Gitarrensoli). Denn kehlig - gepreßten Gesang hat man jedoch glücklicherweise beibehalten. Die Band brachte in einem Interview zum Ausdruck, daß sie davon ausgehen, dies Album würde sich bei entsprechender Promotion hunderttausend mal verkaufen lassen, dieser Ausspruch sagt alles... Trotzdem ist die Musik hörbar, und das fünfte Stück "Mountains of Might" ist richtig gut, genauso wie das letzte Stück "Frostdemonstorm". Dies Album ist nicht das beste Immortal - Album, jedoch liegen Abbath Doom Occulta und Demonaz Doom Occulta mit den ersten vier Immortal - Alben qualitativ weit über den Standardveröffentlichungen im Black Metal, so daß dies Album ein Muß für jeden Black Metal Fan ist. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar