oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 8,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Blitzfotografie Canon Speedlite [Gebundene Ausgabe]

Christian Bartz
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

30. Mai 2011
Dieses Buch ist der umfassende Praxisratgeber und Technikleitfaden für die professionelle Fotografie mit Canon Speedlite-Systemblitzen. Es erläutert detailliert worauf es bei der Blitzlichtfotografie mit dem Canon-System ankommt. Neben der Vorstellung der Canon Speedlites werden auch kompatible Blitzgeräte von Fremdherstellern vorgestellt. Kern des Buches bilden aber zahlreiche Praxisbeispiele, die den Blitzeinsatz in allen erdenklichen Motivsituation vorzugsweise im Studio zeigen. Auch Strobisten kommen bei diesem Buch nicht zu kurz. Verschiedenste Blitzprobleme und ausgefallene Lösungen runden das Ganze ab.

Wird oft zusammen gekauft

Blitzfotografie Canon Speedlite + Canon Speedlite Blitz-Diffusor für 430EX, 430EX II + Canon Speedlite 430EX II Blitzgerät (Leitzahl 43)
Preis für alle drei: EUR 252,67

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Franzis Verlag (30. Mai 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3645601171
  • ISBN-13: 978-3645601177
  • Größe und/oder Gewicht: 24,8 x 19,8 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.745 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Christian Bartz, leidenschaftlicher Berufsfotograf, Fachbuchautor, Ausbilder und Privatdozent.

In seinem Leben dreht sich alles um die Fotografie. Und das merkt der Leser auch sofort in seinen Büchern. Sie überzeugen mit einer klaren und lockeren Sprache. Bei Christian Bartz gibt es kein Fachchinesisch sondern Fotospaß. Keine langatmigen Texte zu uninteressanten Themen, sondern Praxisbeispiele, Making-off-Bilder, nachvollziehbare Einstellungen. ... Und immer wieder die Antwort auf die Frage: "Warum?"

Lesen Sie seine Bücher und Sie merken sofort den Unterschied. Hier spricht ein Profi, der es gewohnt ist, auch die kompliziertesten Zusammenhänge so zu erklären, dass sie jedem sofort einleuchten.

Sie wollen Fotobücher mit Beispielen, die Sie wirklich nachmachen können - dann sind Sie bei ihm genau richtig.

Produktbeschreibungen

textico.de

Wer auf dem Weg zum möglichst perfekten Foto ist, kommt am perfekten Licht nicht vorbei - nicht immer ist dafür ein Studio mit Kunstlicht vorhanden und teilweise lässt auch die Natur an Ausleuchtung zu Wünschen übrig: gut wer wie Christian Bartz in seinem umfangreichen und praktischen Lehrbuch Blitzfotografie Canon Speedlite ein passendes Blitzsystem sein eigen nennt und damit umgehen kann.

Bartz Ansatz in seinem reich bebilderten 320-Seiten-Buch ist grundsätzlich: zuerst liefert er die Grundlagen der Wahrnehmung, Licht und Sehen und der Physik, dann technische Hintergründe wie Synchronzeiten, Verschluss, ISO, Blenden und Belichtungszeiten. Dabei geht es ihm in erster Linie immer um das Verstehen, nicht um das Hoch loben eines bestimmten Blitzsystems. Das ist sehr angenehm und wenn er dann das erzeugen einer authentischen Lichtstimmung erläutert und die sinnvollen Einsatzgebiete von Blitzlicht beschreibt, hat er den Leser, egal ob Fotoneuling oder erfahrenen Profi, bereits mit seinem motivierenden Enthusiasmus für das Licht beim Fotografieren begeistert.

Als nächstes kommt dann die Blitzhardware vor die Linse: Blitzfunktionen im Detail, das Canon E-TTL-II-System, das Canon E-TTL-II-System mit Canonkamera, die Speedlite EX-Serie aber auch Blitzgeräte von Metz, Nissin und Cullmann. Viele Beispiele, alles anschaulich und praktisch und objektiv erläutert.

Und rein in die Praxis beim täglichen Bild: Beispiel-Workshops und immer unter dem Motto: "Machen, Machen, Machen". Nach und nach zeigt Bartz die einzelnen Blitztechniken: indirektes Blitzen, manuelle Blitzbelichtung oder Stroboskopblitze und High-Speed-Synchronisation bis hin zu externen Blitzmessung und der Arbeit mit mehreren Blitzgeräten. Zum Schluss dann noch das Zubehör und ganz am Ende das Highlight: Fotokurse Blitzfotografie zu Natur-, Makro-, Porträt- und Hochzeitbildern.

Perfektes Buch zum Lernen, Nachschlagen, Motivieren, Durchblättern und Staunen: es ist so einfach, wenn es Spaß macht und Blitzfotografie Canon Speedlite von Christian Bartz macht Spaß bis zur letzten Seite. --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christian Bartz, geboren 1970 in Schwerin, lernte bereits früh das fotografische Handwerk. Schon als Schüler betrieb er sein erstes eigenes Auftrags-Fotolabor und begann später zunächst Reportagen, dann aber auch künstlerisch zu foto-grafieren und auszustellen. Während seines Studiums war er Herausgeber, Chefredakteur und Fotograf einer Computerzeitschrift. Danach arbeitete er in leitenden Marketing- und Vertriebspositionen in der IT- und Kommunikationsbranche, entschloss sich aber vor einigen Jahren, seinen Fokus wieder voll und ganz auf die Fotografie zu richten. Seitdem betreibt er gemeinsam mit seiner Frau Ramona die foto-b-Studios in Berne (Niedersachsen).


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber ... 2. November 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Das Buch ist ein gutes. Dafür gibt es 4 Sterne. Es ist nicht nur für Canon-Fotografen geeignet. Das was ich erwartet hatte, ist es beileibe nicht. Aber deshalb kann ich keine Sterne abziehen. Für den Interessierten Blitzer ist das Buch gut und eine echte Hilfe.
Ich hatte gehofft, dass hier das manuelle Blitzen und die sichere Berechnung der Blitzleistung zumindest ansatzweise beschrieben wird. Fotografen, die ihre Fotos sinnvoll beeinflussen wollen, fotografieren ausnahmslos im manuellen Modus. In diesem Buch wird der Automodus hoch gelobt und durchgängig angewendet.
Schade.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sprachlich ausschweifend und verwirrend 1. März 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Aufgrund der vielen positiven Rezessionen habe ich mir das Buch gekauft und habe es
schon nach wenigen Seiten bitter bereut.

Zum einen muss man sich immer wieder durch ausschweifende Erläuterungen von banalen
Sachverhalten quälen - es wird z.B. unter der Rubrik "Belichtungszeit" erklärt, dass
mit der Displayanzeige "60" 1/60sek gemeint ist und Hochkomma hinter einer Zahl auf
eine Angabe in Sekunden hinweisen. Oder aber es wird ausschweifend dargelegt, dass
man die Blende mit großem oder kleinem "f" und die Blendenzahl mit Punkt oder Komma
angeben kann - da fragt man sich dann schon welche Leserschaft der Autor erreichen
will. Zum anderen finden sich Sätze wie "Eine Blende 2,0 zum Beispiel sagt uns, dass
die Blendenöffnung genau zweimal in die Brennweite des Objektivs passt" - was ist der
Sinn dieser Aussage ? Im selben Infotext findet sich auch die Formulierung "...., wenn
sie die Empfindlichkeit jeweils verdoppeln und die Blende entsprechend um eine Stufe
(nicht 1/3 Stufe) schließen." - Formulierungen sind sicherlich auch eine persönliche
Geschmacksfrage, aber gerade in einem Fachbuch sollte man m.E. Sätze nicht unnötig
durch Füllworte in die Länge ziehen - "...., wenn sie die Empfindlichkeit verdoppeln
und die Blende um eine Stufe schließen." hätte vollkommen ausgereicht. Desweiteren
stolpert man über seltsame "mathematische" Ausdrücke: "Die Blende ist eine
logarithmische Größe mit der Basis ffl2 (gerundet 1,4)" - ffl2 ??? Was soll das
sein ? Und so geht es Seite für Seite weiter, da tröstet es auch nicht,
dass das Buch auf hochwertigem Papier gedruckt ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter Leitfaden für Canon Speedlite Nutzer 23. November 2011
Von Jan
Format:Gebundene Ausgabe
Ich bin Besitzer einer EOS 550D und schnell an die Grenzen des internen Blitzes gestoßen. Das Buch von Christian Bartz habe ich gekauft, um eine Entscheidungshilfe beim Kauf eine Speedlites zu erhalten und um neue Möglichkeiten zu entdecken.

Was erwartet den Käufer des Buches 'Blitzfotografie mit Canon Speedlite'?

Als Einstieg werden physikalische und technische Grundlagen vermittelt, die im ersten Moment etwas 'trocken' erscheinen, aber zum besseren Verständnis nötig sind. An typischen Problemen wird anschaulich erklärt, was das Ändern von Lichtquellen und Richtung, Blende, Verschlusszeit, ISO, usw. für Auswirkungen auf das Bild haben. (Bis hier allgemeingültig)
Ab jetzt wird es Canon spezifischer. Das Blitzen mit E-TTL II in den verschiedenen Modi zeigt dem Leser wozu die Automatik in der Lage ist und wie man sie am Besten nutzt. Die Canon Speedlite-Modelle, vom 580EXII bis zum 270EX, genauso wie Modelle von Metz und diversen anderen Herstellern, werden vorgestellt. Ein kurzer Ausflug ins Zubehör rundet die Hardwarefrage ab.
Das letzte Kapitel, mein persönlicher Favorit, ist ein Fotokurs der Blitzfotografie. Verschiedene 'Alltagsmotive' werden analysiert und Stück für Stück perfektioniert.

Fazit: Das Buch ist eine komplett runde Sache. Die Kombination aus grundliegender Physik und praktischer Anwendung halte ich für sehr gelungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch 31. Dezember 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich bin im Besitz von einem Speedlight 430EX und habe mich zu diesem Buch entschlossen.
Hauptsächlich wird in diesem Buch von Speedlight 580EX ausgegangen.
So ausführlich und präziese in diesem Buch das Blitzen mit dem Speedlight erklärt wird ist schon interessant.
Das Buch ist sehr zu empfehlen.
mit freundliche Grüßen
Hermann Bernscherer
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den Hobbyfotografen ein sehr lehrreiches Buch 10. Dezember 2012
Von lukas56
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Wer genau wissen möchte, welchen Einfluss in den unterschiedlichsten Situationen ein Blitzlicht auf ein Foto hat, für den ist dieses Buch ein absolutes Muss. Das Buch ist sehr gut und verständlich verfasst. Das umfangreiche Beispiel- Bildmaterial trägt dabei sehr zum besseren Verstehen seines Hobbies bei.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großes Kompliment 10. Juli 2011
Von Der Leser
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Nachdem ich bereits eine andere Lektüre über Blitzfotografie gelesen hatte, bin ich auf der Suche nach einer konkreten Erläuterung der Speedlite-Aufsteckblitze auf dieses Buch gestoßen. Der recht hohe Preis hat mich zwar zunächst etwas abgeschreckt, aber nach dem Lesen kann ich jedem Speedlite-(Hobby)fotografen dieses Werk empfehlen.

Dass meine Erwartungen erfüllt wurden, mache ich vor allem daran fest, dass ich meine Blitzausrüstung seither nicht mehr nur bei mäßigen Lichtverhältnissen einsetzte, sondern auch als Gestaltungsmittel bei Tag. Das Buch habe ich in wenigen Zügen durchgelesen und dabei immer wieder Anregungen und praktische Tipps direkt ausprobiert.

Natürlich gibt es es auch ein paar Kleinigkeiten, die ich mir auch anders vorstellen könnte. Dazu zählen zum Beispiel die Ausführungen zu Brechung, Beugung u.s.w., die vielleicht von ein paar einfachen Grafiken profitiert hätten. Auch wäre mir der ein oder andere zusätzliche Verweis hilfreich gewesen; zum Beispiel beim Thema Energie/Leistung auf eine gut 100 Seiten weiter hinten abgedruckte Tabelle mit leuchtwinkelbezogenen Leitzahlen. Der wiederum hätte eine kurze Kommentierung sicher nicht geschadet, zumindest in Bezug auf die zwei Spalten für 24°. Aber das alles tut dem rundum gelungenen Buch keinen Abbruch. Großes Kompliment und volle Punktzahl von mir.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Für EOS 7d und speedlite 580EX II Benutzer
Ich bin nur ein geübter Hobbyfotograf der seit ca. 40 Jahren mit Spiegelreflexkameras fotografiert und auch schon mal etwas mehr will. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Hartmut veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Aktualisierung der Auflage erforderlich
Der neue Canon Speedlite 600rx ist in diesem Buch noch nicht erwähnt. Vielleicht sollte amn an eine Neuauflage denken.
mv
Vor 6 Monaten von Manfred Vogt veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Keine Empfehlung
Ausschweifender Text, katastrophal schlechte Beispielfotos (für einen Profifotografen).
Wer wirklich keine Ahnung vom Blitzen hat, sollte auf dieses Buch verzichten. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Herb v. Sch. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interessantes und aufschlussreiches Fachbuch.
Dieses Buch zeigt die vielen Mögichkeiten auf mit den unterschiedlichsten
Blitzeinstellungen tolle Bilder zu gestalten. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von enttäuschter User veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Canon Speedlite
Buch gefällt mir sehr gut. Deckt in übersichtlicher Form alle infrage kommenden fotografischen Situationen mit den >hauseigenen< Blitzgeräten ab. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Kurt Nickel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Blitzfotografie - verständlich beschrieben
Bei diesen Buch liegt der Vorteil klar auf der Seite des Lesers/Fotografen.
Warum ich dieses Buch gekauft habe ist leicht erklärt - "Canon & Bedienungsanleitung",... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Christian Lenz veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht perfekt!
Also, vorweg: das Buch hat mich definitiv weitergebracht!

Aber: die Bilder im Buch sind alles andere als fotografisch wertvoll. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Martin K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Forobuch
Ich habe mir das Fotobuch gekauft um mit meinem Canon Speedlight besser umgehen zu können und beim ersten Überfliegen der Lektüre wurde schon klar; das ist der... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Leon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch über die Blitzfotografie
Da ich mich noch gar nicht mit der Blitzfotografie in irgendeiner Form beschäftigt hatte, sondern immer nur den integrierten Blitz meiner Kamera nutzte, wenn diese diesen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Dezember 2011 von J.B.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xaf61bca8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar