Blinde Vögel und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 10,10

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Blinde Vögel auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Blinde Vögel [Audiobook] [Audio CD]

Ursula Poznanski , Andrea Sawatzki
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (87 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Broschiert EUR 16,95  
Audio CD, Audiobook EUR 14,95  
Audio CD, Audiobook, 22. April 2013 EUR 19,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

22. April 2013
Zwei Leichen bei einem Salzburger Campingplatz - ein Mann und eine Frau, beide Mitte zwanzig. Auf den ersten Blick sieht es nach Mord und Selbstmord aus, doch die beiden scheinen zu Lebzeiten keinen Kontakt miteinander gehabt zu haben. Die einzige Gemeinsamkeit ist eigentlich zu belanglos, um sie ernst zu nehmen: Die Toten haben in einer Lyrik-Gruppe auf Facebook stimmungsvolle Gedichte und Fotos ausgetauscht. Ganz harmlos? Beatrice Kaspary folgt ihrem Ermittlerinstinkt und schleust sich als U-Boot in die Gruppe ein. Bald ahnt sie, dass hier Botschaften ausgetauscht werden, die nur wenige Teilnehmer verstehen, düstere Botschaften voller Todesahnung. Und dann stirbt eine Frau aus der Lyrik-Gruppe...

Mit großer Lust an dramatischer Spannung und viel Einfühlung für die authentischen Charaktere des Ermittlerteams setzt Andrea Sawatzki den neuen Poznanski-Thriller in Szene.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

Blinde Vögel + Fünf (Hörbestseller) + Das weiße Grab, 6 CDs (ADAC Motowelt Hörbuchedition)
Preis für alle drei: EUR 37,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Argon Verlag; Auflage: 2 (22. April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839812313
  • ISBN-13: 978-3839812310
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 12,4 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (87 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.991 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universitäten und landete schließlich als Redakteurin bei einem medizinischen Fachverlag. Nach dem fulminanten Erfolg ihres Jugendromans "Erebos" widmet sie sich nun hauptsächlich dem Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.

Andrea Sawatzki begeistert ihr Publikum mit Filmen wie "Das Experiment" oder "Die Manns – Ein Jahrhundertroman". 2005 erhielt sie den Grimme-Preis für ihre Rolle als "Tatort"-Kommissarin. Ihre einzigartige Stimme, für die sie mit dem Deutschen Vorlesepreis ausgezeichnet wurde, hat sie bereits vielen Hörbuchbestsellern geliehen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Schluss! 29. Juni 2013
Format:Kindle Edition
Nachdem ich schon das erste Buch für Erwachsene von Ursula Poznanski "Fünf" mit Begeisterung (und viel Nägelkauen) gelesen habe,
hat mich auch "Blinde Vögel" überzeugt.
Ich habe es fast in einem Rutsch durchgelesen und dabei nur wenig Schlaf bekommen. Ich konnte einfach nicht aufhören...
Die Spannung wird gut aufgebaut und bis zum Schluss gehalten. Man taucht in die Geschichte ein und fühlt mit den Protagonisten Bea und Florin.
Der Schreibstil ist ansprechend, für mich ein Krimi auf höherem Niveau.
"Fünf" ist vielleicht noch ein Fitzelchen besser, aber dieses Buch finde ich auch absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blinde Vögel 5. Februar 2014
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Auch der zweite Krimi von Ursula Poznanski hat mich völlig in den Bann gezogen. Wie beim ersten, habe ich fast in einem Rutsch durchgelesen und kann es kaum erwarten, den dritten Roman des Ermittlerduos zu lesen.
Ursula von Poznanski hat einen hervorragenden Schreibstil. Sie schafft es, die Spannung bis zur letzten Seite aufrecht zu erhalten. Nach Lektüre ihrer Krimis dürstet mir nach mehr, ich fühle mich aber darüber hinaus zufrieden und absolut hervorragend unterhalten.
Ursula Poznanski kann es mit jeder Schriftstellerin des Krimigenres aufnehmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Thriller mit sypathischer 4. Januar 2014
Von Sara33
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Sehr spannend. Wenn man auf teils brutale Todesfälle steht und auf sich anbahnende Love-Stories ... Gut ausgedacht ist die Entwicklung der Handlung über eine Lyrikseite, die als Ort geheimer Botschaften zu dienen scheint. Man denkt zuerst an Verabredungen zm Selbstmord, aber das ist natürlich ein Irrweg, der Hintergrund ist ein ganz anderer. Ich lese zwar lieber Romane rund um alltägliche Abgründe, die sich im Kleineren in Beziehungen zwischen Menschen aufbauen und irgendwann zum Drama führen, aber dieser Roman ist trotz hässlich zugerichteter - besonders eine - Toter in Serie wie schon der erste Roman der Autorin sehr packend - man kann sich sicher auf weitere Thriller freuen, die Geschichte der Kommissarin Kaspary ist auf Fortsetzung angelegt! Ein wenig gestört haben mich einzig die unterschiedlichen Schrifttypen - Passagen aus Perseptive des "Bösen", Facebook-Nachricten und normaler Erzähl-Text.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
Wenige Tage vor dem Erscheinungstermin stellte Ursula Poznanski anläßlich der Leipziger Buchmesse ihren zweiten Thriller um das Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger im Leipziger Hauptbahnhof vor. Obwohl eine knapp 60-minütige Lesung wenig mehr als ein Appetitanreger sein kann, gelang es der Autorin, ihr Publikum sogleich in den Bann zu ziehen. Schon die ersten Seiten des neuen Buchs waren so spannend, daß ich seitdem jede freie Minute genutzt habe, um es möglichst bald zu Ende zu lesen.

In Salzburg werden in der Nähe eines Campingplatzes zwei Leichen gefunden. Die Ermittlungen zeigen rasch, daß die beiden Toten sich erst wenige Tage zuvor kennengelernt hatten. Auch der Kommilitone kann sich und den beiden Ermittlern nicht erklären, was die attraktive junge Frau und den eher introvertierten, deutlich unattraktiveren Germanistikstudent zusammenbrachte und was sie auf ihren stundenlangen Ausflügen in Salzburg suchten.

Auf der Suche nach einer früheren Verbindung zwischen den beiden Todesopfern stößt die Ermittlerin Kaspary auf eine Lyrikgruppe bei Facebook. Um mehr herauszufinden meldet Kaspary sich unter einem Pseudonym in der Gruppe an und erlebt fast live via Facebook, wie bald ein scheinbar depressives Gruppenmitglied Selbstmord begeht. Nachdem der Tod der ersten beiden Opfer schon wie ein Mord mit anschliessendem Suizid des Mörders inszeniert erschien, glaubt die Polizei, daß es da im Hintergrund noch jemand anderes geben muß.

Mit Kaspary verfolgen wir die Diskussionen der Lyrikgruppen-Mitglieder, von denen einige eine Vorliebe für düstere Gedichte zu haben scheinen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Was ist mit Kaspary und Wenninger passiert ?? :-(( 20. März 2013
Von Grimmss
Format:Broschiert
Merkwürdig enttäuscht bin ich nach der Lektüre von "Blinde Vögel". Nachdem mir die Lesung der Autorin aus Ihrem neuen Buch, wie auch der Vorgänger "Fünf" sehr gut gefallen haben, befriedigt die Lektüre von "Blinde Vögel" den Krimi & Thriller Liebhaber nicht.
Worum es geht: In Salzburg werden zwei Tote gefunden, alles deutet auf Mord mit anschließendem Selbstmord hin. Die einzige Verbindung, die Bea und Florin finden können ist eine facebook-Gruppe mit dem Namen 'Lyrik lebt', der beide Toten angehört haben. Als die Ermittlungen fast zum Erliegen kommen, meldet sich ein anonymer Anrufer, der behauptet etwas über die Toten zu wissen. Zu dem Vereinbarten Treffpunkt erscheint er aber nicht...
Bea und Florin stehen sich bei dieser Emittlung irgendwie selbst im Weg und kommen merkwürdig blass daher.
Leider erfährt man in diesem Buch nichts Neues über die Beziehung von Bea und Florin, im Nachhinein kommen mir die Emotionen der Protagonisten wie in Watte gepackt vor. Keiner spricht klar aus, was er denkt, und zwischendurch wird immer mal wieder ermittelt, Bea verfolgt die facebook-Spur, obwohl ausser ihr niemand so richtig glaubt, damit Erfolg zu haben und Florin ist scheinbar nur mit sich selbst beschäftigt, warum erfährt man aber nicht.
Die Auflösung ist zwar schlüssig, wirkt aber doch sehr konstruiert. Der ganze Fall hat mich merkwürdigerweise richtig kalt gelassen, obwohl doch einige gruselige Dinge geschehen.
Schade, ich denke die Idee und auch das Ermittlerduo Bea Kaspary / Florin Wenninger hätten mehr Potential. Alle anderen Bücher der Autorin zeigen ja auch, dass sie spannenden Geschichten gut erzählen kann, dieses Buch ist aber ihr bisher schwächstes, meiner Meinung nach.
Ich würde den Ermittlern allerdings in einem dritten Fall nochmals eine Chance geben, so es denn einen gibt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Ein lyrischer Krimi
Ein etwas anderer Kriminalroman mit ein wenig Lyrik und einem spannenden, erstaunlichen Ende.Das Thema ist aktuell und kritisch geählt. Sehr gelungen.
Vor 1 Monat von Meinolf Baumbach veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen und alles hat so normal angefangen
Mein Freund nahm das Buch in die Hand und fragte: was liest du da? 'Blind vögeln'?
Worum geht’s?

Nettes Wortspiel.

Es geht auch um Facebook. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Mimatete veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ermittlungen mit Hilfe von Facebook
"Blinde Vögel" ist der zweite Thriller der Wienerin Ursula Poznanski um das Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Christina Fischer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Blinde Vögel
Zwei Tote werden in Salzburg nebeneinander gefunden. Allerdings können Beatrice Kaspary und Florin Wenninger anfangs keinerlei Gemeinsamkeiten zwischen den beiden feststellen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von jackdeck veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Platz 6 für "Blinde Vögel"
„Blinde Vögel“ ist der zweite Fall, den wir gemeinsam mit Bea und Florin lösen dürfen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von suse9 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute 1., aber hervorragende 2. Hälfte
Der zweite Teil nach "Fünf" um die Ermittlergruppe rund um Beatrice Kaspary und Florin Wenninger. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Verena95 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Intelligentes Krimi-Puzzle
Mehrere professionelle Morde an Personen, die scheinbar gar nichts miteinander zu tun haben. Alle Fäden laufen bei einer harmlosen Facebook-Gruppe von Lyrik-Fans zusammen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Regina Schn veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht so gut wie "Fünf"
Zum Inhalt wurde schon genug geschrieben, darauf gehe ich nicht mehr ein.
Mich hat die mit dem Brecheisen reingeschlagene Erklärung der Zusammenhänge am Ende des... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Nivea06 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein packender Kriminalroman
Zwei Mitglieder einer Facebookgruppe die sich mit Lyrik beschäftigt werden ermordet. Zwar deutet alles auf einen Mord mit anschließenden Selbstmort hin aber schon... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Christian veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Blinde Vögel
Der zweite Roman von Ursula Poznanski um das sympathische Ermittlerteam ist ebenfalls spannend, kommt aber leider nicht ganz an das Erstlingswerk heran. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Andrea Wittig veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa29bb264)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar