oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Blech Und Plastik
 
Größeres Bild
 

Blech Und Plastik

16. Oktober 2009 | Format: MP3

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:45
30
2
3:15
30
3
3:52
30
4
3:21
30
5
3:24
30
6
4:29
30
7
3:36
30
8
3:34
30
9
3:28
30
10
5:08
30
11
4:03
30
12
2:14
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 11. September 2009
  • Erscheinungstermin: 16. Oktober 2009
  • Label: Kleingeldprinzessin Records
  • Copyright: (C) 2009 Kleingeldprinzessin Records 2005
  • Gesamtlänge: 44:09
  • Genres:
  • ASIN: B002P8EUUQ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.929 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Freund guter Musik am 22. April 2006
Format: Audio CD
„Dota, die Kleingeldprinzessin und die Stadtpiraten“. SO lautet der offizielle und zugegebenermaßen recht ungewöhnliche Name der Berliner Sängerin Dota Kehr und ihrer Band.

Mitte 20 ist Frau Kehr alt, vom Aussehen ein wenig „Öko-angehaucht“ und mit einer Stimme gesegnet, die absolut perfekt zu dem passt, was sie seit nun knapp 5 Jahren praktiziert: deutsche Pop-Musik mit Liedermacher-Anleihen und intelligenten Texten. Lange vor „Juli“ und „Silbermond“ und auch noch vor „Wir sind Helden“ erschien 2003 das selbstproduzierte erste Album „Dota“, welches mit 9 charmanten und fabelhaften Liedern vor allem im Berliner Raum Aufmerksamkeit erweckte. Durch mehrere Hundert Live-Auftritte konnte sich die Kleingeldprinzessin so eine beachtliche kleine Fan-Gemeinde zusammenspielen.

Die Texte der Kleingeldprinzessin sind kluge kleine Geschichten, gespickt mit unzähligen Wort-Spielereien und immer voller Gefühl und Humor. Der Über-Hit der Band ist zweifelslos „Öffentlicher Nahverkehr“ (vom ersten Album "Dota", Hörprobe auf der offiziellen Homepage), ein 2,5 Minuten-Song über eine verlorene und letztendlich wieder gefundene Liebe in einer Berliner U-Bahn.

Nach dem Debüt-Album erschien 2004 das Album „Mittelinselurlaub“ mit vorwiegend spanischen Texten. Im gleichen Jahr kam mit „Taschentöne“ ein Live-Album heraus, was jedem Interessenten als Einstieg wärmstens empfohlen werden kann. Denn live auf der Bühne entwickelt die Musik der Kleingeldprinzessin eine unglaubliche Eigendynamik und kann restlos begeistern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas am 21. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Texte sind schön, Dotas Stimme wieder überragend, die Musik zum Teil besinnlich gut arrangiert und gut abgemischt also gut im Sound.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von M. Römpke am 25. Juli 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Zusammenstellung der Stücke ist eher für Liebhaber ihrer Musik wertvoll. Die Texte sind wie immer ansprechend und regen auch nach mehrmaligen Hören zum Nachdenken an.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden