Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Bleach House (Collector's Edition) [CD+DVD, Box-Set]

Phillip Boa & the Voodooclub Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Phillip Boa & the Voodooclub: Bleach House
Ausverkauft? Entdecken Sie hier weitere Versionen des Albums "Bleach House".
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • ACHTUNG: Bei der Herstellung dieses Box-Sets wurden die Titel der Bonus-CD mit den Titeln der Haupt-CD vertauscht und umgekehrt. Alle angebegen Titel sind in der Box jedoch enthalten.


Phillip Boa & the Voodooclub-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Phillip Boa & the Voodooclub

Fotos

Abbildung von Phillip Boa & the Voodooclub

Biografie

Phillip Boa and the Voodooclub - Bleach House (22.08.2014)

Phillip Boa, der konsequenteste Indiepionier unseres Landes, hat mit "Aristocracie", "Boaphenia", "Hair" und "Copperfield" Meisterwerke für die Ewigkeit in Petto und zudem ein paar veritable Hits und eine Menge internationaler Anerkennung vorzuweisen. Dazu gab es mit ... Lesen Sie mehr im Phillip Boa & the Voodooclub-Shop

Besuchen Sie den Phillip Boa & the Voodooclub-Shop bei Amazon.de
mit 47 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (22. August 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: CD+DVD, Box-Set
  • Label: Cargo Records (Cargo Records)
  • ASIN: B00MAWMXWO
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.235 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Kill The Future
2. The One Who Howls At The Moon
3. Bleach House
4. Standing Blinded On The Rooftops
5. Baby Please Go Home
6. Beatsey Youth
Alle 13 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. A Scary Parade (Exclusive Bonus Track)
2. Brothers + Sisters (Exclusive Bonus Track)
3. Mastur Bating (Exclusive Bonus Track)
4. Magnesium (Exclusive Bonus Track)
5. Her Majesty Is Itching Me (Exclusive Bonus Track)
6. Molly's Lips (Exclusive Bonus Track)
Alle 8 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Fine Art In Silver (Live @ Rockpalast)
2. Bells Of Sweetness (Live @ Rockpalast)
3. Drinking And Belonging To The Sea (Live @ Rockpalast)
4. Bohemina Life (Live @ Rockpalast)
5. Pretty Bay (Live @ Rockpalast)
6. This Is Michael (Live @ Rockpalast)
Alle 22 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Paket 23. August 2014
Von Nice Day
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Diese Rezension bezieht sich auf die limitierte Collector`s Edition.
Die Box enthält (jeweils separat in einer Papphülle) 2 CD`s + 1 DVD + 7 Schwarz-Weiß-Karten mit den Fotos der Bandmitglieder + 1 Boa-Autogrammkarte mit Angabe der individuellen Nr. XXXX von 2000 (Copies). Das Autogramm (Schriftfarbe silber) scheint echt zu sein, zumindest ist es nicht aufgedruckt ;-)

Kleiner Joke: die beiden CD`s wurden falsch gelabelt und vertauscht. In der Hülle des Bleach House Albums befindet sich somit die Bonus-CD und in der Hülle der Bonus-CD befindet sich die Bleach House - CD. Etwas verwirrend, aber laut Admin-Kommentar im Gästebuch der offiziellen Boa-Homepage sei dies mit Absicht so gemacht worden, sozusagen als Gag. Na ja, ob das jetzt mit Absicht oder nicht gemacht wurde, egal.

Hauptgrund für den Kauf der Collector`s Edition war für mich die DVD. Es gibt von Boa keine offiziellen (Live-)DVDs. (Es gab 2001 mal eine limitierte CD/DVD-Edition mit Videoclips auf der DVD). Die DVD enthält das Rockpalast-Konzert vom Crossroads Festival 20.03.2012, in der Harmonie in Bonn. 18 Tracks + Rockpalast-Interview + Bonus-Track + 2 alte TV-Auftritte (lustig, aus den 80ern im 4:3 Format). Bild und Ton sind gut. Leider ist weder auf der DVD-Hülle noch im Booklet die DVD-Tracklist abgedruckt.

Das Booklet (24 Seiten) enthält Songtexte und ein paar Fotos. Allerdings nur die Songtexte von 14 der insgesamt 21 Songs. Warum nicht gleich alle 21?

Das eigentliche Album: die Musik von Boa begleitet mich nun seit den 80ern, eigentlich kann ich jedes neue Album blind kaufen, es gefällt mir immer :-) So auch Bleach House: typischer Boa-Sound, eingängig, ziemlich rockig.

Fazit: 5 Sterne für das Gesamtpaket. Gutes Album + Bonus-CD und tolle DVD.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitreißendes aus der Voodoo-Werkstatt! 24. August 2014
Von Skorpion
Format:Audio CD
Gleich der erste Song beweist, dass Phillip Boas kreative Energie noch lange nicht versiegt ist und die Kraft seines Projektes nach wie vor vorhanden ist. Der Opener „Kill the future“ geht mächtig in die vollen und rockt erbarmungslos nach vorn, sodass der Hörer gezwungen ist sofort in den eingängigen Chorus einzusteigen und laut mitzusingen.

Diese typische Eingängigkeit zieht sich durch sämtliche Stücke von „Bleach House“, wobei die sechzehn Songs (drei Bonustracks inklusive) vor Abwechslung nur so strotzen. Poppige Klänge, wie in dem ruhigen „Are you the one from heaven“, wechseln sich mit den heftigen Punkelementen in „Ueberblendung“ ab. All diese unterschiedlichen Einflüsse werden von Phillip Boas Stimme zu einem fassbaren Gesamtkunstwerk verbunden, denn sein Gesangsorgan, das von Sängerin Pris unterstützt wird, hat definitiv etwas Eigenes und dient somit als wesentliches Merkmal dieser Band.

Die drei Bonustracks, die den Schluss der Platte bilden, stehen den offiziellen Stücken des Albums in nichts nach. Hier wurden keine qualitativ schlechteren Lieder verbraten, sondern interessante Experimente aus der Voodooclub-Werkstatt werden präsentiert. „6am in a capital“, das überwiegend von Pris gesprochen wird, vermittelt mir, mit seinem relativ kurzen Text und dem melancholischen Sound, ein Gefühl der Einsamkeit, der man in einer Großstadt nur allzu oft ausgesetzt ist. Durch diese Nachvollziehbarkeit sind auch die Texte des Albums ein wahrer Genuss, auch weil viele Lyrics trotzdem noch Platz für eigene Gedanken und Interpretationen lassen.

Phillip Boa hat mit seinen Mannen ein Werk geschaffen, das trotz seiner stilistischen Vielfalt als Ganzes gehört und verstanden werden kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von tascholli
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Rezension bezieht sich auf die Collector's Edition:
Als alter BOA-Fan und nachdem die letzte CD ziemlich gelungen war, hatte ich die Collectors Edition vorbestellt und habe sie heute erhalten.
Der Karton ist sehr edel aufgemacht. Es befinden sich 2 seperate CD's und 1 DVD mit jeweiligem extra Cover in dem Package. Dazu ein dickes Booklet mit Texten und acht Karten (1 x BOA mit Autogramm und der Ltd. Edition Nummer, sieben mal Bilder von Personen, die an der Produktion beteiligt waren => davon eine doppelt???).

Da ich die Haupt-Tracks schon vorher per "Auto-Rip" heruntergeladen und gehört hatte, habe ich zunächst die mit "Bonus-CD" bedruckte CD eingelegt, aber dort waren nicht die Bonus Tracks, sondern die Main-CD-Tracks enthalten. Schnell die mit "Bleach House" bedruckte Haupt-CD eingelegt und gehofft, dass dort die Bonus-Tracks enthalten sind und siehe da: Dort sind die Bonus-Tracks.
Also, nicht erschrecken, die CD's sind nur falsch gelabelt (jedenfalls in meinem Exemplar).

Nun zum Wichtigsten:
Main-CD und Bonus Tracks gefallen mir nach dem ersten Durchhören ausgezeichnet. Allein die Bonus-Tracks rechtfertigen den Kauf der Collector's Edition (Anspieltipps: A scary parade, Magnesium).
Anspieltipps der Haupt CD: Kill the future, Bleach House, Standing blinded on the rooftops, Are you the on from heaven, Chronicles of the heartbroken).

Zur DVD:
Komischerweise konnte ich die DVD nicht auf meinen eigentlich guten Sony Blu-Ray Player (natürlich aktualisiert) abspielen, auf der PS3 aber schon, hm...
Enthalten sind ein Konzert mit 18 Tracks aus dem Jahr 2012. Die Qualtität ist von Bild und Ton als sehr gut zu bezeichnen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super Album
Boa hat sich mal wieder selber übertroffen. Super Album, Super DVD.
Machst Spaß und Lust auf mehr.
Immer wieder gerne!
Vor 11 Tagen von Lemmy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr empfehlenswert
Sehr ausgewogen, typisch für Boa und sein Club. Lässt hoffen auf das Live-Erlebnis, findet bestimmt noch mehr Anhänger durch das Hören
Vor 24 Tagen von Sven Knötzsch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen The Voodooclub – auch mit Bleach House top of the cream
Der Voodooclub wird einfach nicht langweilig und hat im bald 30. Jahr seines Bestehens mit Bleach House wieder ein perfektes und abwechslungsreiches neues Album abgeliefert. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Mother Theresa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Großartiger Loyalty-Nachfolger
Nach dem überragenden Vorgänger "Loyalty" von 2012, der mittlerweile in meinen Top 3 Boa-Alben rangiert, war die Spannung groß, ob Boa und sein Voodooclub es... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von jensmueller7 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Eigentlich grandios, aber...
... in der Collectors Edition fehlen die 3 Bonus-Tracks, die auf der normalen "Digipack-Version" enthalten sind, somit musste ich mir als Boa-Fan der ersten Stunde beide Varianten... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Pitt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen boa rockt...........
DANKE, PHILLIP BOA...........nach "loyalty in 2012 dachte man, was kommt nun, aber der meister hat sich mit BLEACH HOUSE wirklich selbst übertroffen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Dietrich Schneider veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen So wie immer?! Jein!!!!
Es hat sich einiges getan im Hause Boa. Pia ist weg, neue Sängerin ist da. Zugegeben, Pias Stimme empfand ich als einzigartig. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Kenne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen So gewinnt man neue Fans!
Diese Box ist mein Einsteiger für Phillip Boa und ich bin mit sofortiger Wirkung Fan. Eine Mischung aus Trent Reznor von der Stimme und etwas völlig eigenem an Rock... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von J. Ment veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Als wäre die Zeit stehen geblieben...Großartig!!!
Nun höre ich Boa seit helios (1991), Es gab wohl Höhen und Tiefen was die veröffentlichungen betraf, jedoch ging es nie so tief als das ich hätte sagen... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Dioramanier veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Starkes Album
EIn absolutes Muss für alle alten Boa Fans. Die Handschrift ist deutlich erkennbar, ohne dass es sich um Einheitsbrei handelt.
Vor 2 Monaten von Frau A. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
was ist da los? 2 17.09.2014
Unterschiedliche Bonustracks 0 27.08.2014
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar