Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Blazing Arrow

Blackalicious Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Statt: EUR 17,64
Jetzt: EUR 17,09 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,55 (3%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 23. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 7,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Blackalicious-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Blackalicious-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Blazing Arrow + The Craft
Preis für beide: EUR 26,78

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • The Craft EUR 9,69

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (10. Juni 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mca Records (Universal Music)
  • ASIN: B000065DJ4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 187.533 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Introduction: Bow And Fire (Album Version) 1:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Blazing Arrow (Album Version) 2:40EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Sky Is Falling (Album Version) 2:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. First In Flight (Album Version) [feat. Gil Scott-Heron] 4:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Green Light: Now Begin (Album Version) 3:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. 4000 Miles (Album Version) [feat. Lateef The Truth Speaker] 4:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Nowhere Fast (Album Version) 6:41EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Paragraph President (Album Version) 5:09EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. It's Going Down (Album Version) [feat. Lateef The Truth Speaker] 3:44EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Make You Feel That Way (Album Version) 3:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Brain Washers (Album Version) [feat. Ben Harper] 6:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Chemical Calisthenics (Album Version) [feat. Cut Chemist] 3:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Aural Pleasure (Album Version #2) [feat. Jaguar Wright] 4:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Passion (Album Version #2) [feat. Rakaa] 3:54EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Purest Love (Album Version #2) 4:03EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. Release Part 1,2, & 3 (Album Version) [feat. Lyrics Born] 9:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören17. Day One (Album Version #2) 4:52EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Rezension

Mehr als zehn Jahre sind sie schon zusammen als Blackalicious aktiv und dennoch keine Superstars des HipHop-Business geworden. Zumindest nicht, wenn man den großen Bekanntheitsgrad vieler ihrer Kollegen zum Maßstab nimmt. Aber Xavier Mosley alias DJ Chief Xcel und Tim Parker oder MC Gift Of Gab haben auch wenig zu tun mit dem angesagten Gangsta-Rap und dessen großem Gehabe. Auf ihrem vierten Longplayer "Blazing Arrow" kommen die Beats scharf wie Pfeile und doch auf gewisse Weise entspannt daher. Und die fernab vom üblichen Geplapper mit einer Schnellfeuerpistole losgelassenen Reime von Gift of Gab tun ihr Übriges, um die Tracks, die von Funk und futuristischem Soul durchzogen sind, zu kleinen Meisterwerken zu gestalten. Mitgeholfen haben auch Gäste wie Gil Scott-Heron, ?uestlove von den Roots, James Poyser, Saul Williams oder Ben Harper. Mit Blackalicious lässt sich Westcoast-HipHop mal ganz anders erleben.

© Jazz thing - Christoph Giese -- Jazz thing (06/02)

Toll, in letzter Sekunde eine Blank-Copy (keine Track- oder sonstigen Angaben) von dem geschätzen Duo Blackalicious zu erhalten. Okay: "Blazing Arrow" ist ein tolles Album. Gift Of Gab und Chief Xcel knüpfen recht nahtlos an ihrem letzten Werk "NIA" aus dem Jahre 2000 an. D.h., Blackalicious flanieren nach wie vor tief im souligen Vibe der Siebziger, scheuen weder gefühlvolle Streicher, nette Melodien, swingende Orgeln, ambiente Sounds, jazzy "Horns" und soulige Gesangseinlagen noch härter kickende Beats, experimentelle Breaks, reduzierte Old School Sounds, trockene bis blubbernde (Funk-) Bässe und sich überschlagende Battle-Reime - auch bleiben sie ihrer humanistischen Weltanschauung treu, verknüpfen geschickt politische und philosophische Theoreme und stehen zusammen mit den Soul-Aquarians bzw. Okay-Playern (Roots / Common /D ' Angelo u.a.) aus Philly für einen musikalisch anspruchsvollen organischen HipHop Sound. Der wiederum ist recht tief in den beiden Herkunftsregionen, also Philadelphia und San Fransisco verwurzelt und von daher auch recht unterschiedlich gelagert. Blackalicious' eigentliche Stärke ist ihr Vermögen, eine Vielzahl von musikalischen Stilen und Sounds zu einem interessanten Ganzem, in dem kein Track dem anderen ähnelt, zusammenzufügen. Ein wenig "Hilfe" ist dennoch willkommen und mag Blackalicious guten Ruf innerhalb und über die HipHop Szene hinaus unterstreichen. So soll ?Love von den Roots bei einigen Tracks die Trommelstöcke geschwungen haben, im viertem Track taucht die Stimme Gill Scotts auf, Charlie 2 Na und Cut Chemist (Jurassic 5), DJ Hi-Tek sowie die Dilated Peoples schauen ebenfalls vorbei. Wie gesagt, ein tolles Album, durch das auch hoffentlich der gesamten Quannum-Crew (Shadow, Lateef, Lyrics Born & Blackalicious) in Zukunft ein wenig mehr Aufmerksamkeit zuteil wird.

Jan Wölffel / Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Make you feel that way ! 17. Juli 2002
Format:Audio CD
Dieses Album ist wiederum eines der sehr wenigen das diese fünf Sterne Bewertung noch locker übertrifft.
Ein Meisterwerk der HipHop Zunft, das sowohl mit eingängigen Beats, abwechslungsreichen Klängen und hervorragenden Texten glänzt !
Die Produktion wurde von DJ Hi-Tek auf routinierte Weise mit enormen Jazzeinfluss und experimentieller Ader erledigt.
Den Rest übernehmen T.J. und seine Gäste, allen voran Saul Williams der in "Release" wieder seine Klasse aufzeigt. Gäste wie Gil Scott Heron oder auch Zack de La Rocha beweisen die ausgesuchte Qualität der Gastmusiker.
Um es kurz zu sagen... ein perfektes HipHop - Album das aber wohl trotzdem nie in den Charts auftauchen wird, was vielleicht auch besser so ist!
Ein Geheimtipp !
Das Intro "Bow and Fire" leitet jazzig und soulig ein und bei "Blazing Arrow" wird sofort auf T.J.`s einmaligen Wordflow hingewiesen. "Sky is falling" gefällt mit seiner experimentiell, klangtechnisch eindrucksvollen Weise, "First in Flight" glänzt mit seinem Soulstar Gil Scott Heron der routiniert den Refrain zum besten gibt, während ansonsten temporeiche Klänge für Stimmung sorgen. Auch "Greenlight Now Begin" glänzt stimmlich zu loungemässig lockeren Relaxklängen, patytaugliche Klänge mit bestem Textwerken gibts bei "4000 Miles", das schleppende Pianobestückte "Nowhere fast" gefällt mit seinem Zusammenspiel zwischen soften Frauenrefrain und T.J.`s Raps.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar