newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Learn More praktisch UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Blaupunkt MotoPilot Motor... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Blaupunkt MotoPilot Motorrad Navigation (8,8 cm (3,5 Zoll) Touchscreen) mit Europa Karten schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Blaupunkt MotoPilot Motorrad Navigation (8,8 cm (3,5 Zoll) Touchscreen) mit Europa Karten schwarz

von Blaupunkt
139 Kundenrezensionen
| 56 beantwortete Fragen

Preis: EUR 155,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
4 neu ab EUR 155,00 25 gebraucht ab EUR 141,15
  • Ca. 8,8 cm (3,5") großes, hintergrundbeleuchtetes, handschuhbediennbares Touch-Display
  • Kartenmaterial von TeleAtlas von gesamt Europa inkl. Lebenslanges Kartenupdate
  • Spezielle Motorrad-Navigationssoftware angepasst an die Erfordernisse eines Motorradfahrers
  • Verschiedene Profile z.B. für Anfahrt, Cruising, Ausfahrt, PKW, usw.
  • Lieferumfang:Motorrad-Navigationssystem; Aktive Halterung mit Anschlussfür Bordspannung (direkt an dieFahrzeug-Batterie); Original RAM-Mount Halterung(kurze Ausführung); 230V DC Ladeadapter; USB-Kabel; Bedienungsanleitung

Amazon Stundenplan zum Download
Jetzt zum Download in verschiedenen Größen sowie in Farbe oder schwarz/weiß. Nie wieder eine Stunde versäumen mit dem Amazon Stundenplan. Zum Download

Wird oft zusammen gekauft

  • Blaupunkt MotoPilot Motorrad Navigation (8,8 cm (3,5 Zoll) Touchscreen) mit Europa Karten schwarz
  • +
  • Maoni ANTIREFLEX (Anti-Fingerprint-matt) Display Schutz Folie Schutzfolien für Blaupunkt MotoPilot
  • +
  • Sony SBH20 Stereo Bluetooth Headset schwarz
Gesamtpreis: EUR 179,53
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

Betriebsanleitung [1,72 MB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 10,5 x 7 x 3 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 798 g
  • Modellnummer: 1081234314001
  • ASIN: B00DTSKUMS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 9. Juli 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (139 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 681 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Blaupunkt Motopilot

Ihr Motorrad-Navigator von Blaupunkt

Mit dem Blaupunkt Motopilot können Sie Ihr ganz persönliches Motorraderlebnis verwirklichen. Egal ob Sie kurvenreiche Stecken lieben oder den direkten Weg an Ihr Ziel bevorzugen - der neue Blaupunkt Motopilot unterstütz Sie dabei.

Hier bleiben keine Wünsche offen! Der Blaupunkt Motopilot sorgt mit seiner umfangreichen Ausstattung für echtes Fahrerlebnis - überzeugen Sie sich selbst!

Blaupunkt Motopilot

Genau auf Motorradfahrer abgestimmt

Verschiedene Profile

Bei der Routenplanung haben Sie die Möglichkeit Autobahnen, Bundesstraßen oder vor­her bestimmte Streckenabschnitte individuell auszuschließen. Zusätzlich stehen Ihnen die beiden definierten Profile, "Anfahrt" und "Tour" zur Auswahl. Je nach Auswahl wird ein entsprechendes Routing für zügige Schnell­straßen- beziehungsweise gemütliche Überlandfahrten verwenden.

Spezieller Motorradtourenplaner & Touren-Import

Via GPX-Format können Sie ganz bequem am Computer Ihre persönliche Routen planen und auf den Motopilot übertragen. Neben Ihrem Reiseziel können Sie verschiedene Zwischenziele einplanen - so genannte Via-Punkte. Diese werden automatisch deaktiviert,sobald sie diese unge­fähr erreicht haben. Wollen Sie lieber eine fertige Route nutzen? - Kein Problem! Mit dem Motopilot ist ein komfortabler Im- und Export von bereits vorgefertigten Routen aller gängigen Portale möglich.

Eigene Routen aufzeichnen und teilen

Eine detaillierte Aufzeichnung von Ihren Lieblingsweg­strecken ermöglicht Ihnen ein integrierter Track-Recorder. Damit können Sie sowohl die bereits aufgenommen Touren wiederholen als auch innerhalb der Web-Community durch ein entspre­chende Upload mit anderen Motorradfans teilen.

Blaupunkt Motopilot 3,5 Zoll
Komfort ohne Umwege

Der Blaupunkt Motopilot hat auf seiner 8,8 cm (3,5 Zoll) großen Bildschirmoberflä­che die wenigen, wichtigen Symbole so groß in das selbst erklärendes Menü-Layout integriert, dass auch eine bequeme Eingabe mit angezogenem Motorradhandschuh funktioniert. Komfortable Orientie­rungshilfen erhalten Sie durch eine 2D- bzw. 3D-Kartenansichten inklu­sive automatischer Zoom-Stufen, Tipp-Zoom, realitätsnahen Darstel­lungen von Kreuzungs- und Abbiegesituationen und einem Fahrspur­assistenten inklusive Real View.

Trotzt jeder Wetterlage

Schlagfest und wasserdicht ist das neue Motorradnavigationssystem von Blaupunkt ein robuster, vielseitiger und zuverlässiger Orientierungshelfer. Mit stabilem Ram Mount und der aktiven Halterung hochkant am Lenker montiert, liefert das System mit seinem trans-reflektivem Farbdisplay auch bei Sonneneinstrahlung gut ablesbare Routingergebnisse.

Ein gutes Gerät hört nicht bei der Software auf

Keine versteckten Mehrkosten - Hier ist alles dabei, was Sie benötigen

Mit dem Blaupunkt Motopilot erhalten Sie alles was Sie benötigen - hier entstehen keine versteckten Mehrkosten. Im Lieferumfang enthalten Sie unter anderem ein stabiles und einfach zu montierendes Ram Mount-Haltersystem sowie eine aktive Halterung mit wasserdichten, ver­goldeten Anschlussterminals, ein USB-Kabel sowie die Bordladeelek­tronik zum Anschluss direkt an die Batterie. Lebenslange kostenfreie Karten- und Software-Updates sorgen dafür, das Ihr Motopilot immer auf dem aktuellen Stand.

Vollgepackt mit leistungsfähiger Technik

Grosser Speicher
Großer Speicher

Ein integrierter 4 GB fassender Speicher - erweiterbar durch optionale Micro-SD-Karte um maximal weitere 32 GB -bietet die Möglichkeit einer nahezu unbegrenzten Datenablage.

Bessere Orientierung
Bessere Orientierung

Ein Fahrspurassistent zeigt Ihnen gerade bei unübersichtlichen Kreuzungen die richtige Fahrspur. Real View sorgt dazu für eine realistische Darstellung des Kreuzungsbereiches.

Immer aktuelle Karten
Immer aktuelle Karten

Keine extra Kosten durch teure Kartenupdates - kostenfreie Kartenaktualisierung solange Sie das Gerät besitzen.

In Europa unterwegs
In Europa unterwegs

Hochwertiges Kartenmaterial von TeleAtlas (TomTom Maps) für gesamt Europa inkl. Russland sorgen für grenzüberschreitendes Reisevergnügen.

Genau die richtige Darstellung mit perfekter Bedienung
Genau die richtige Darstellung mit perfekter Bedienung

Das Motopilot bietet Ihnen eine speziell für Motorradfahrer angepasste 3D und 2D Darstellung. Des weiteren ist das Display so konzipiert, dass es auch ohne Probleme mit Handschuhen bedient werden kann.

Jederzeit gute Sicht
Jederzeit gute Sicht

Sobald die Dämmerung einsetzt, wechselt Ihr Motopilot automatischer in den Nacht-Modus (GeoDaylight).

Text-to-Speech
Text-to-Speech

Straßennamen und Verkehrsschildern (z.B. auf Autobahnen) werden Ihnen deutlich angesagt und verbessert dadurch Ihre Orientierung.

In Verbindung bleiben
In Verbindung bleiben

Das Motopilot verfügt über eine Bluetooth-Verbindung zur Kopplung an die Helme und Headsets diverser Hersteller.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

92 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrea A. am 1. Mai 2015
Verifizierter Kauf
Da hier immer wieder negativ von Softwarefehlern oder PC Erkennungsproblemen geschrieben wird, habe ich mir mal die Mühe gemacht und eine Schritt für Schritt Anleitung zum richtigen Updaten gemacht. In den allermeisten Fällen ist dies nämlich rein ein Bedienerfehler.

1. Gerät auspacken und gegebenenfalls mittels Ladegerät aufladen.

2. Einschalten und zur Erstinbetriebnahme dem Assistent folgen und abschließen.

3. Ins (NavI) Menü gehen „ Konfig“ „Hardware“ „USB Anschluss“ auf „ Mass Storage verbinden“ und mit Ja beantworten. ( Nicht schon vorher mit dem PC verbinden !)

4. Und da liegt wahrscheinlich bei den allermeisten der Fehler. Wird das Navi NICHT zuerst auf „Mass Storage“ umgestellt bzw. bestätigt, erkennt euer PC das Gerät nicht und zeigt nur ein leeres Fenster ohne Gerätedaten an. So war es zumindest bei mir.

5. Auf die [...] Seite gehen und einmalig registrieren. Anschließend den „Download Updater“ herunterladen und installieren. Den Blaupunkt Code (liegt der Verpackung bei) braucht ihr nicht, Update funktioniert automatisch, und für immer.

6. So, nun Gerät mit PC verbinden. Aber vorher ….. Ganz wichtig !!!

7. …. unbedingt den Magnet USB Anschluss am NAVI mittels einem Gummiband oder Klebeband fixieren (siehe Foto in der Galerie) und erst dann mit dem PC verbinden !!! Warum ? Ganz einfach ! Löst sich der Magnet und damit die Verbindung zum PC während dem Software Update, könnt ihr das Gerät in die Tonne werfen, bzw. es für ca. 3 Wochen an Blaupunkt einsenden und ein neues Betriebssyst em aufspielen lassen !
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
63 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Pfitzner am 5. April 2015
Verifizierter Kauf
Habe mich hier und in diversen Foren über die unterschiedlichsten Motorradnavis informiert. Einen wirklichen Favoriten hat es für mich deswegen nicht gegeben. Die "echten" Testsieger waren mir immer irgendwie zu expensive. Deshalb habe ich mich für das Mittelklassemodell von Blaupunkt entschieden.
Aufgrund diverser Infos zu dem Gerät habe ich zuerst versucht das Navi über die dafür vorgesehene Software BlauUp zu aktualisieren. Nach ersten Schwierigkeiten mit dem zu erstellenden Benutzerprofil bei Blaupunkt (PW nicht erkannt) hatte ich dann doch ein LogIn zustande gebracht.
Das Gerät wird mit einer Scheckkarte für dem LMU (Lifetime Map Update) ausgeliefert. Flugs den Code freigerubbelt (?) 13 stelligen Code in das dafür vorgesehen Feld eingetippt und......nichts.
"Keine Aktualisierung für das Gerät vorgesehen. Sie haben den aktuellsten Stand". OK, Gerätestand 2012/6. Kann aber irgendwie nicht stimmen? Hotline angerufen und einen netten, kompetenten Mitarbeiter erwischt. Ist bei heutigen Hotlines ja auch nicht immer üblich.
"Das mit der Code Eingabe wurde geändert, für MotoPilots brauchen sie den nicht!" OK und gewundert. "Vergessen sie aber nicht die beiden Haken in den dafür vorgesehenen Feldern zu setzten" Ich "wo bitte?" "In den Felder, ja kann man nicht so gut erkennen, geb ich zu..."
Felder gesucht, Felder gefungen, angekakt und siehe da: Firmwareupdate auf Gerät, check. Mapupdate, check. Sehr schön!!! :-)
Nach ca. 80 Minuten war das Navi vollständig auf dem neuesten Stand, prima.
Dann noch die Gerätehalterung und die Stromzufuhr am Moped installiert, hat diesmal nicht lange gedauert, noch einmal Erstaunen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Norda am 25. Juli 2015
Verifizierter Kauf
Aktualisierung:
- Erste Touren gefahren --> Ergebnis: PRIMA! Routenneuberechnung wird nicht angesagt oder angezeigt, funktioniert total fix.
- Vermutlich, weil es keinen Hinweis auf die Routenneuberechnung gibt, meinen einige, es dauert lange. Sehe ich nicht so.
- Da das Navi über die Ladeschale am Motorrad geladen wird, braucht man nach der Softwareaktualisierung kaum das Ladekabel mit dem Magneten.
- Wegen der wackeligen Magnetverbindung habe ich mir eine Alusicherung gebaut: siehe Fotos. Ca. 1 Stunde basteln.
- Kann auch der Laie - glaube ich.
- Genaue Metallbearbeitung kann ich nicht. Ging bei mir auch so.
- Nur den Filz als Kratzschutz und das saubere Entgraten fand ich wichtig.
- Die M3 Schaube bzw Flügelmutter auf keinen Fall festziehen, nur ganz leicht "anhauchen" hält bei mir total sicher.
- Nach dem Softwaredownload funktioniert das Bluetooth richtig komfortabel: Habe das SBH20 Headset.
- Navi einschalten, Route oder Ziel eingeben, Bluetooth im Navi wählen und Headset einschalten --> Verbindung jedes mal automatisch.
- Total Klasse! Einigen Bikern unterwegs schon gezeigt und erklärt - waren auch begeistert.
- Akku vom Headset war gestern 4 Stunden in Action - Ladevorgang wenige Minuten - Verbrauch ist minimal - TOLL Sony!
- Helmlautsprecher eingeklebt - fantastisch - keine Lautstärkereglung erforderlich - verstehe auf Anhieb alles deutlich.
- ALSO: ich bin immer noch - nein Korrektur - ich bin noch begeisterter als vorher.
ENDE Aktualisierung.

Das MotoPilot war meine erste Bestellung bei Amazon - der Wahnsinn: schnell, preiswert, super Service. Das hat mich positiv überrascht. DANKE!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen