Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen

Blatt für Blatt - Gedanken und Einsichten zur Land- und Forstwirtschaft: Festschrift zum 5o-jährigen Promotionsjubiläum von Eduard Wilking Gebundene Ausgabe – 22. August 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
 

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

Das Neue an der "Neuen Rechtschreibung kompakt":
1. Systematische Übersicht:

Das Buch enthält eine systematisch gegliederte Darstellung der Neuerungen in den folgenden Gebieten: Buchstabenschreibung einschließlich Silbentrennung, jeweils auch der Fremdwörter - Wortauszeichnung: Groß- und Kleinschreibung - Wortgliederung: Getrennt- und Zusammenschreibung sowie Schreibung mit Bindestrich und Apostroph - Zeichensetzung, speziell Kommasetzung

2. Kennzeichnung der neuen, der weitergeltenden und der überholten Schreibweisen:

Alte und neue Schreibung von Wörtern werden einander gegenübergestellt. Leicht zu merkende Zeichen (Sternchen, Gradzeichen, Kreuz) zeigen an der jeweiligen Form an, ob eine Neuschreibung, eine weiterhin gültige Altschreibung oder eine nicht länger gültige Altschreibung vorliegt.

3. Kennzeichnung von Vorzugsformen bei Doppelschreibung:

Die Rechtschreibreform vermehrt die Zahl der Doppelschreibungen (z. B. „aufwendig“ neben „aufwändig“, „Paragraph“ neben „Paragraf“). Die Formen der betreffenden Wörter werden als Haupt- oder Nebenform bzw. als gleichberechtigte Varianten gekennzeichnet. Da die amtliche Regelung uneinheitlich verfährt, wird mithilfe eines einfach zu handhabenden Verfahrens für jeden Einzelfall die Vorzugsform bestimmt und durch Unterstreichung markiert. Dieser Variantenführer verhilft zur einheitlichen Schreibung von Texten.

4. Aussagekräftiger Wortindex zum Nachschlagen:

In dem zum Nachschlagen geeigneten Index werden alle im Text behandelten Wörter angeführt. Ihre Schreibung wird als neu, weitergeltend bzw. überholt gekennzeichnet. Bei Doppelschreibungen wird die Vorzugsform durch Unterstreichung markiert.

5. Verlängerung ins Internet:

Ergänzungen und Aktualisierungen werden auf einer eigenen Website (www.orthografiereform.de) ins Internet gestellt, sodass das Buch auch bei Weiterentwicklungen der Rechtschreibung nicht überholt ist.

Der Autor:

Professor Dr. Wilfried Kürschner ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Sprachwissenschaft und Germanistische Linguistik an der Universität in Vechta. Die „Neue Rechtschreibung kompakt“ hat er in Lehrveranstaltungen und in Fortbildungskursen erprobt. Kürschner hat zahlreiche Aufsätze zur Orthografie und ihrer Reform verfasst. Zu seinen weiteren Veröffentlichungen gehören die folgenden Lehr- und Nachschlagewerke: „Grammatisches Kompendium“ (1989, 3. Auflage 1997), „Taschenbuch Linguistik“ (1994, 2. Auflage 2002), „Linguisten-Handbuch“ (1994).

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne