Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Blank-Wave Arcade

The Faint Audio CD
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 14,93
Jetzt: EUR 14,82 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,11 (1%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


The Faint-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The Faint

Fotos

Abbildung von The Faint
Besuchen Sie den The Faint-Shop bei Amazon.de
mit 6 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Blank-Wave Arcade + Wet from Birth + Danse Macabre
Preis für alle drei: EUR 58,19

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Wet from Birth EUR 11,69
  • Danse Macabre EUR 31,68

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (24. März 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Saddle Creek (Cargo Records)
  • ASIN: B00003CYND
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 264.133 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Sex Is Personal
2. Call Call
3. Worked Up So Sexual
4. Cars Pass In Cold Blood
5. Casual Sex
6. Victim Convenience
7. Sealed Human
8. In Concert
9. The Passives

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zielstrebig arbeiten The Faint... 22. April 2006
Format:Audio CD
Nun also das zweite Album von The Faint, die nunmehr aus fünf Mann bestehen. Dazu zählen Todd Fink (ehemals Baechle, heiratete allerdings im März 2005 Orenda Fink) als Leadsinger, sein Bruder Clark Baechle an den Drums, Joel Petersen am Bass, Jacob Thiele an den Synthies sowie der mysteriöse Mike »Dapose« Dappen an der Gitarre (allerdings erst seit Danse Macabre dabei).
Mit den neuen Songs auf dem neuen Release fühlte man sich wesentlich wohler, war doch der Sound jetzt durch die neugefundenen Keyboards ziemlich dance- und leicht funky-angehaucht. Ohne jede Erfahrung im Umgang mit Keyboards, außer der des Hörens, freundete man sich schnell mit dem neuen Sound an und kreierte nun einen Wahnsinnssound, der das Debüt vollkommen in den Schatten zu stellen vermag. The Faint wähnten sich ihrem Ziel, den von ihnen geforderten Sound zu erreichen, näher als je zuvor. Für mich persönlich folgt auf diesem Album ein Kracher dem nächsten. Beginnend bei "Sex Is Personal", der den neuen Synthiesound mit den altgeliebten Gitarren kombiniert und manchmal etwas überheblich klingt. Mit der größte Kracher ist "Call Call", ein Song, bei dem die Synthies das erste Mal richtig ausgereizt und hochgefahren werden. Das ist auch heute noch ein potentieller Hitanwärter für IndieClubs. Sehr gelungen ist hier auch das total verstörte Ende und der Übergang zum nächsten Song, "Worked Up So Sexual". Auch hier zielt man konsequent auf den Dancefloor ab, dieser Song prescht aus allen Nähten, im ganz speziellen der Refrain. "Cars Pass In Cold Blood" kommt ruhiger und wartet mit tollen Effekten auf, ist also eher für den Hausgebrauch zu betrachten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für mich eine super CD! 21. August 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Wollte nur kurz anmerken, dass ich persönlich fast alle Lieder auf diesem Album gut finde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen najaaaaaa..... 11. Juli 2004
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
im gegensatz zu ihrem zweiten album bin ich vom ersten sehr enttäuscht. es fehlt einfach etwas. es sind kaum "gute" songs darauf. "call call" ist für mich der einzige lichtblick auf dieser platte. ich frage mich, warum sie "hospital" als b-seite rausgebracht haben und nicht auf dieses album gepackt haben. dann gäbe es wenigsten zwei gute gründe sich diese cd anzuschaffen.
mein fazit: nur etwas für fans!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar