Menge:1
Blade 2 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Blade 2 Soundtrack

3.4 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,07 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, 15. März 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 18,07
EUR 3,44 EUR 0,12
Vinyl, 18. März 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 20,00
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
23 neu ab EUR 3,44 30 gebraucht ab EUR 0,12 1 Sammlerstück(e) ab EUR 4,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Blade 2
  • +
  • Blade
  • +
  • Blade Trinity
Gesamtpreis: EUR 45,83
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (15. März 2002)
  • Erscheinungsdatum: 1. März 2002
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Emm (Universal Music)
  • ASIN: B0000636GX
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.456 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Blade (Theme From Blade) - Danny Saber, Beltrami, Marco
  2. Cowboy - Fatboy Slim, Eve
  3. I Against I - Massive Attack, Mos Def
  4. Right Here, Right Now - Oakenfold, Paul, Ice Cube
  5. Tao Of The Machine - B.T., Roots, The
  6. Child Of The Wild West - Size, Roni, Cypress Hill
  7. The One - Dub Pistols, Busta Rhymes, Silkk The Shocker
  8. We Be Like This - Danny Saber, Fabolous, Jadakiss
  9. Gorillaz On My Mind - Gorillaz, Redman
  10. Gangsta Queens - Groove Armada, Trina, Rah Digga
  11. Phdream - Crystal Method, The, Bubba Sparxxx
  12. Raised In The Hood - Size, Roni, Volume 10
  13. Gettin' Aggressive - Moby, Mystikal
  14. Mind What You Say - Buppy

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

CD lightly scratched - Sie bestellen:CD:Fatboy Slim & Eve,Massive Attack & Mos Def, u.a,Blade II The Soundtr

Amazon.de

Der Film Blade hat nicht nur das Action-Genre um eine Perle bereichert, sondern auch die Messlatte für Soundtracks zu derartigen Filmen ein Stück höher gelegt. Und während sich die Fans noch streiten, ob der zweite Teil der Vampirjagd filmisch an den ersten heranreicht oder nicht, kann man eines mit Sicherheit behaupten: Der Soundtrack zu Blade 2 hat es genauso in sich wie die Musiksammlung zum Debütfilm.

Der Verdienst des ersten Soundtracks war es unter anderem, Nicht-HipHopper über außerordentlich guten Techno an den Sprechgesang herangeführt zu haben. Auch wenn sich auf Blade 2 der Technoanteil in Grenzen hält, so ist die Auswahl der Stücke wieder ein Festschmaus für Fans und ein außerordentlich gefälliger Einstieg für HipHop-Neulinge.

Massive Attacks "I Against I" beispielsweise vermittelt sofort das Gefühl, mittendrin zu sein in der Vampirjagd: Für schwachbrüstige Tieftöner fast schon lebensbedrohliche Bässe und ein hypnotischer Klangteppich schaffen die düstere Atmosphäre, die genau der der Filme entspricht. Und wer "Raised In The Hood" von Roni Size und Volume 10 oder dem Cypress-Hill-Beitrag "The Child Of The West" verfällt, der wird sicher auch die eine oder andere reine HipHop-Scheibe erstehen.

Die Zusammenstelllung der Stücke von Größen wie Paul Oakenfold, Ice Cube, Busta Rhymes und Moby sorgt dafür, dass auch der Soundtrack von Blade 2 nicht einfach nur eine Songsammlung mit einem Filmplakat auf dem Cover ist, sondern tatsächlich ein dem Leinwandstreifen ebenbürtiges Gesamtwerk. Und das kommt übrigens am besten bei einer nächtlichen Autofahrt durch die Großstadt. Huaaaah! --Steffen Kastner


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 12. Mai 2002
Format: Audio CD
Eigentlich hätte ich vom Soundtrack mehr im Stile des Techno-Openers aus dem ersten Teil erwartet. Stattdessen überwiegt hier stark Hip Hop.
Die Stilmischungen sind ein gewagtes Experiment aber in den meisten Fällen gut gegangen. Besonders hervorzuheben sind "Mos Def & Massive Attack - I Against I", "Ice Cube & Paul Oakenfold - Right Here Right Now", "Cypress Hill & Roni Size - Child Of The West" & "Eve & Basement Jaxx - Cowboy" es gibt leider auch Songs bei denen einfach nur ein bisschen zusammengeschnitten wurde, aber zum Glück sind das Einzelfälle. Im großen und ganzen lohnt sich der Kauf dieser CD. Mir hat die CD aber erst nach mehrmaligem anhören richtig gefallen.
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hallo Leute!!!
Ich habe mit grossem Interesse Eure Meinungen zum Soundtrack gelesen...Hab eigentlich genau aus denen eine Antwort auf meine Frage rausfiltern wollen....Von wem oder Wie heissen die geilen Technotracks, welche man im Film z.B. in der Vampirdisco hören kann???!!!! Vieles recherchieren und via DVD abhören erbrachte nun folgende Ergebnisse:
Der Hammertrack der wärend dem Besuch der Vampirdisco zu hören ist stammt von " VOODO und SERANO; Blood is Pumping", hoffe kann nun einigen "SUCHERN" helfen!!!!
Ansonsten viel Spass beim suchen , es lohnt sich!!!ICh jedenfalss bin übrglücklich über meinen "FUND" echt geile scheibe
Kommentar 10 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mir persönlich hat der Film sehr gut gefallen und auch die Songs passen sehr gut zu den einzelnen Senen, jedoch fehlen mir bei dem Soundtrack wieder einmal einige Songs. "Kalink" - performed by Crazy Russian Falk'n Roll Band Limpopo (steht so jedenfalls im Abspann des films); "Freestyle Freakin'" - Turntable Bay; "The name of the game" - The Crystal Methode; "minde what you say" - Buppy und mein persönlicher Liebling "Blood is Pumping - Voodoo and Serano. Ich finde es wirklich schade dass diese Songs vorbehalten werden. Ansonsten keine schlechte CD.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 22. Mai 2002
Format: Audio CD
Wie auch der Film, ist die Musik wohl nicht für jedermanns Ohren ein Schmaus.
Ich finde die Musik sehr gut, man kann sich wunderbar in die dazugehörigen Blade-Szenen versetzen.
Paßt optimal zum Film und die ausgesuchten Interpreten sind allesamt alte Bekannte, z. B. einzelne Sänger von Wu-Tan.
Eine wirklich gute CD!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Da gab es einmal vor wenigen Jahren den ersten Film, dessen CD dafür sorgte, dass Fans gepflegtem Hip Hops und hammerharter Techno-Beats Seite an Seite an den Kassen standen.
Und so kamen Aquagens "Phat Base" und Public Domains "Operation Blade" in der Bugwelle von "Confusion" zu guten Umsatzzahlen.
Und genau deshalb ist des um so unverständlicher, dass ALLE Soundtracks aus Blade 2, die in BPM gemessen werden, keinen Platz auf dem Silberling fanden.
Hip Hop mag zwar auch gute Resultate produzieren, aber bei den hammerharten Tracks, die dem gewogenen Techno-Freak während des Filmes z.B. in der Vampir-Disco um die Ohren fliegen, fühlt man sich beim Anhören der CD etwas zurückgelassen...
...Hoffentlich gibt sich das, wenn die DVD zum Verkauf in den Regalen steht.
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wo sind die besten Stücke aus dem Film ?? Wo ist das Techno Stück ... Ist wieder einmal ein typischer us hip-hop OST. Kann man getrost vergessen. Schade eigentlich, der OST zu Blade 1 war gut.
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Als Freund der Musik jenseits der "Viva-Retorten-Kultur" höre ich gute Musik von gutem Hip Hop â la Fanta 4, Fugees Mos Def, Cypress Hill, Pete Rock usw. über Moby, Masive Attack und Air bis zu Depeche Mode und auch vielen unbekannten Künstlern und empfehle besonders ide Kollabo von Masive Attack & Mos Def, Moby & Mystikal, Paul Oakenfolk & Ice Cube, BT & Roots and last but not least Roni Size & Cypress Hill. Extrem gelungene Mischung verschiedener Musik-Kulturen, die es meines Wissens noch nie in dieser Form & Qualität gab.
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen