oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Blackfield
 
Größeres Bild
 

Blackfield

1. November 2011 | Format: MP3

EUR 5,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 14,02, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:50
30
2
4:07
30
3
4:00
30
4
3:57
30
5
3:29
30
6
3:47
30
7
4:12
30
8
3:34
30
9
2:47
30
10
3:09
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. November 2011
  • Erscheinungstermin: 1. November 2011
  • Label: Kscope
  • Copyright: Helicon Ltd under exclusive licence to Snapper Music plc
  • Gesamtlänge: 36:52
  • Genres:
  • ASIN: B006J312AE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.508 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex am 23. März 2007
Format: Audio CD
Vor gut 2 Jahren bin ich zufällig auf diesen Musikjuwel beim durchstöbern von Amazon gekommen. Porcupine Tree war mir damals schon ein Begriff (mittlerweile einer meiner Lieblingsbands) und als ich gelesen hatte, dass Herr Wilson unter anderem auch an dem Projekt Blackfield arbeitet, dachte ich mir diese CD kaufe ich mal.

Nach 2 Jahren finde ich die Kompositionen noch genauso schön wie damals. Hier treffen 2 Klasse, wenn auch sehr verschiedene, Musikkünstler zusammen, die einfach wunderbar miteinander harmonieren. Sie ergänzen sich in jeder Hinsicht.

Die Produktion und der Sound der Scheibe sind spitze! Bei den Songs OPEN MIND, PAIN, LULLABY, SUMMER und CLOUDY NOW bekomme ich noch jedes mal Gänsehaut. Am Besten man hört sich dieses wunderschöne Stück Musik in Ruhe an und nicht einfach nebenher.

Letztens hatte ich die große Ehre diese beiden Ausnahmemusiker Live zu erleben und kann nur sagen es war ein fantastisches und einmaliges Erlebnis.

Diese CD ist jedem wärmstens ans Herz gelegt, der schöne Gesangsmelodien mag die sofort ins Ohr gehen, jedoch auch nach langer Zeit nichts von ihrem Charme verlieren.

Eine einfach traumhafte Musikreise die uns Herr Wilson und Herr Geffen hier schenken. Dankeschön
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von George McFly am 28. März 2007
Format: Audio CD
Das Erstlingswerk des israelischen Vorzeigemusikers Aviv Geffen und seinem kongenialen Partner Steven Wilson, Frontman der Progrockband "Porcupine Tree", ist an Traurigkeit und gleichzeitiger Schönheit kaum zu übertreffen. Aviv Geffen verarbeitet in dieser Kollaboration auch den israelisch-palästinensischen Konflikt (bei einer Friedenskundgebung, auf der er auftrat, wurde seinerzeit Jitzchak Rabin ermordet). Die Texte sind dementsprechend düster, jedoch in derart schöne Kompositionen eingebettet, dass man das Album nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Anspieltipps: "Blackfield", "Pain", "Hello". Das Nachfolgealbum "Blackfield II" ist ebenfalls wärmstens zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fianna am 13. April 2008
Format: Audio CD
An diese geniale, traumschöne Scheibe bin ich über eine Empfehlung gekommen. Ich wusste nicht was mich erwartet, hatte von Blackfield noch nie etwas gehört, aber habe zum Glück dieser Empfehlung vertraut.. :)
Es war vom ersten Takt an "meins"... Unglaublich schöne Kompositionen, niemals kommerziell oder eingängig, obwohl die Musik nach ein paarmal Hören garantiert in den Gehörgängen Fangen spielt.. ;)

Sie ist überwiegend düster und traurig von den Texten her, aber trotzdem kann sie dich trösten, und ist genau richtig für jeden der sentimental gestimmt ist, einfach weil sie dich mitnimmt.. entführt.. sie ist Balsam für die Seele..!
Vom Stil her ist sie eher langsam, obwohl es durchaus schnellere, rockige Passagen gibt...
Der Gesang ist auch ganz wunderschön.. es ist eine beinahe sphärisch zu nennende Musik, und es gelingt sehr schön dabei abzuschalten, und sich in diese Klangwelt entführen zu lassen...

Leider ist die Länge der CD mit ca. 37 Minuten knapp bemessen, aber dafür hat sie einen moderaten Preis, und es kommt mir auch jedesmal länger vor, da die Stücke atmosphärisch so dicht sind und niemals langweilig werden, ja man entdeckt sie immer besser und tiefer, je öfter man sie hört..!

Es kommt übrigens eher selten vor, dass ich eine CD immer wieder ganz durchhöre, aber bei dieser möchte ich kein Stück missen!
Es hat mir beim ersten Hören regelrecht die Sprache verschlagen, weil ich so überrascht und berührt von ihrer Tiefe und grossen Schönheit war...
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fugazi am 25. Februar 2009
Format: Audio CD
Es gibt die Sorte Musikhörer, die Musik konsumieren und es gibt diejenigen, die sie in sich aufsaugen und in ihr aufgehen können - wenn es dem Künstler gelingt den Nerv des Hörers zu treffen. Dies geschieht nur dann, wenn der Künstler die gleiche Vorstellung hat wie der Hörer, der begeistert zu Hause vor der Stereoanlage hockt und das ihm dargebotene genießt. So geschehen bei dieser CD. Man könnte es auch kürzer formulieren: Geschmacksache :-)

Mr. Wilson rückte erstmals in mein Blickfeld als Co-Produzent der Marillion-Scheibe "Marillion.com" auf der er hervorstach als Co-Komponist des etwas komplizierten Tracks "Interior Lulu". Ich wurde neugierig und machte mich auf, Porcupine Tree zu entdecken. Tolle Band, sehr zu empfehlen für alle, die irgendwie auf Blackfield gestoßen sind und PT nicht kennen.

Wilsons Handschrift ist mehr als deutlich wahrzunehmen. Das Album klingt wie eine Ansammlung von "Don't Hate Me"'s und trifft daher absolut den Nerv, den melancholische Songs bei mir treffen sollen. Wtf is Aviv Geffen? Sorry Folks, aber es wäre auch mit jedem anderen gegangen, auch wenn dies arrogant und abwertend klingt. Zu stark ist Steven Wilson's Präsenz, als das man Geffen wirklich bewußt wahrnähme.

Fazit: Wer auf melancholische Musik steht und intelligente Lyrik zu schätzen weiß, der ist mit dem Kauf dieser außergewöhnlichen Scheibe bestens beraten. Einfach traumhaft...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden