Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Blackburn Rücklicht FLEA 2.0 USB, schwarz, 3540242

von Blackburn

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • null

Hinweise und Aktionen


Produktbeschreibungen

Das FLEA für die rückwärtige Beleuchtung mit neuer USB-Ladetechnik und Ladestandsanzeige – universell wie eh und je.

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 7,6 x 2,5 cm ; 45 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 45 g
  • Modellnummer: 2022266
  • EAN/UPC: 0768686813092
  • ASIN: B0042AGNKU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 21. Februar 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.880 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan S. am 14. Juni 2014
Aufgrund der fast überschwänglichen Begeisterung eines Kollegen über die Blackburn-Leuchten der sie kurz zuvor gekauft hatte, habe ich insgesamt 5 Stück bestellt. 2 Rückleuchten und 3 Frontleuchten.
.
Die Frontleuchten hatten mich anfänglich begeistert, wegen des unglaublich hellen Lichts. Allerdings habe ich festgestellt, das sie sich widerspenstig gegen die Aufladung stellten. Es dauerte ewig, bis der erste Strom entgegen genommen wurde. Nach 2 Monaten fiel ein Leuchte aus, sie ließ sich nicht mehr laden. Die anderen Leuchten hatte ich verschenkt und wie ich viel später erfahren hatte, waren diese komplett ausgefallen.
Das ist in der Technik nicht ungewöhnlich, das auch mal Ausfälle zu beklagen sind. Allerdings fielen im Gegensatz zu den Frontleuchten die Rückleuchten bereits im ersten Gebrauch völlig aus und ließen sich nicht mehr in Betrieb nehmen. Es scheint, als ob die integrierte Ladeelektronik sich außer tritt bringen lässt. Geladen haben wir die leuchten am Notebook.

Das Konzept ist Klasse, die Leistung die entnommen werden soll ist beachtlich! Aber was nützt das alles, wenn die Lampen derart unzuverlässig sind. Ich kann keine positive Bewertung geben, denn das sieht wie ein Produktions- oder Konstruktionsfehler aus.
Eine kurze Internetrecherche ergab etliche Hits, die ähnliches berichteten. Vor allem die Rückleuchten sind wohl betroffen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Luci am 28. April 2013
Verifizierter Kauf
Ich besitze das Flea Rücklicht seit mehreren Monaten und musste es bisher nur 3 Mal laden (Benutzung täglich ca. 1/2 Stunde).
Die Leuchtkraft ist prima, die Grösse ist mini und durch das Clip-System oder den Klettverschluss hat man mehrere Befestigungsmöglichkeiten. Würde ich auf jeden Fall wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von richi.wagner am 3. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Habe mich schon immer geärgert, dass man dauernd Batterien fürs Rücklicht kaufen musste. Dieses Rücklicht ist per USB schnell am Computer geladen. Der Ladezustand wird verlässlich über eine Farbkodierung angezeigt. Zur Befestigung am Sattelrohr ist ein Klettband beigelegt, welches an sich gut funktioniert und die Lampe sicherhält...nur das Abnehmen zu Laden ist eine ziemliche Fummlerei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RS am 1. August 2013
Verifizierter Kauf
...must have tail light of pure awesomeness! super bright!
Das Laden könnte bequemer von statten gehen - per USB ist der Konsument von heute ja gewohnt, aber wozu der propriertäre USB "Stick" mit Kontakftfüßen? Warum nicht wie beim smart phone ein einfaches mini-USB Kabel?...

Gibt trotzdem 5 Sterne weil es ausreichend lange strahlt (und wie!), so dass sich der ladebedingte Ärger in Grenzen hält :)

Nachtrag:
So nach einem Jahr ist das Ding jetzt tot. Hat den Winter in der Schublade anscheinend nicht überlebt - lässt sich nicht mehr laden, da zuckt gar nichts mehr.
Klarer Garantiefall. Zunächst wusste ich nicht wohin ich das Ding schicken soll - auf eine E-Mail hat der Deutschland Vertrieb (Grofa GmbH) mal überhaupt nicht geantwortet. Aber Amazon hat das Ding zurück genommen, war alles überhaupt kein Problem. TOP!
Jedenfalls habe ich mir dann vor ein paar Tagen ein neues bestellt, weil es einfach so super genial ist (wenn es denn tut).
Kam gestern an.
Leider DOA (dead on arrival).

An der Verpackung steht extra noch "Try me" drauf. Habe ich natürlich probiert und nachdem es da schon gar nicht gezuckt hat, hab ich es trotzdem noch voll ausgepackt und versucht es zu laden (hätte ja leer sein können) - hat aber leider nichts gebracht.

Nach diesen Erfahrungen kann ich leider keine 5 Punkte mehr stehen lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alpenotter am 24. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
Ich fasse kurz die wichtigsten Pro- und Contra-Punkte zusammen:

+ Größe und Gewicht
+ Verarbeitung (insbesondere der Befestigung)
+ Leuchtkraft
+ USB-Anschluss

- Qualität/Laufzeit des Akkus
- Befestigung
- integrierter Akku (nicht wechselbar)

Zu den Vorteilen wurde ja bereits mehrfach gesagt, dass das Rücklicht eine praktische Größe und somit auch ein geringes Gewicht aufweist. Die Verarbeitung ist allgemein gut und überzeugt durch einen robusten Ein-/Ausschalttaster und einen stabilen Metallbügel.

Der Metallbügel ist zwar sehr stabil und kann an Hosentaschen oder Rücksäcken gut befestigt werden, allerdings ist das Licht nach m. M. schlecht für eine Rahmenmontage geeigent. Dafür vorgesehen ist ein Klettverschlussband, welches in den Metallbügel gelegt wird und so beispielsweise an Sattelstütze oder andere Rahmenteilen befestigt werden kann. Eine Befestigung an einem Römerkindersitz ist damit nicht möglich. Dadurch, dass das Licht nicht wirklich fixiert ist, kann es mitunter vorkommen, dass es sich verschiebt (ohne dass man das merkt) und in eine andere Richtung strahlt.

Ein weiterer Schwachpunkt ist die Qualität/Haltwertszeit des nicht wechselbaren Akkus. Andere Bewertungen berichten zwar vom genauen Gegenteil, doch nach meiner Erfahrung muss man das Licht sehr oft laden. Die Qualität des Akkus lässt dadurch leider auch recht schnell nach. Da mein Licht viel in Gebrauch ist, kann ich es mittlerweile schon nicht mehr verwenden, da es selbst im voll geladenen Zustand nur max 30-45 Minuten hält. Da der Akku integriert ist, kann er leider nicht gewechselt werden. Daher wird das Licht rasch zum Sondermüll.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden