EUR 129,00 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von essenmobile
Hinzufügen
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

BlackBerry Curve 3G 9300 Smartphone (6,25 cm (2,5 Zoll) Display, Bluetooth, 2 MP Kamera, QWERTZ-Tastatur) graphite grey


Preis: EUR 129,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch essenmobile. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
7 neu ab EUR 116,90 10 gebraucht ab EUR 25,00 2 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 69,99
  • Das Smartphone unterstützt die ultraschnelle Datenübertragung über das Mobilfunknetz per UMTS mit HSDPA und den WLAN-n Standard für Internetzugriff an Hotspots.
  • Komfortable QWERTZ-Tastatur und Trackpad sowie alle Kommunikationsmöglichkeiten wie Telefon, Push E-Mail, SMS, MMS und Zugang zu sozialen Netzwerken.
  • Dokumente in allen gängigen Formaten öffnen, bearbeiten, als E-Mail Anhang erhalten und versenden.
  • MP3-Player und integrierte 2.0 Megapixel Kamera mit 5fache Digitalzoom und Videofunktion.
  • Lieferumfang: BlackBerry Curve 3G 9300, Li-Ion Akku mit 1150 mAh, Micro USB Ladegerät mit EU Adapter, 3,5 mm Stereo-Headset, microUSB Datenkabel, 2GB Micro SD Karte, Mini CD mit Dokumentation, Start Here Guide und Safety Information Booklet

BlackBerry Hilfeseite
Mit welchem Mobilfunkvertrag ist BlackBerry kompatibel?
Um mit einem BlackBerry-Smartphone E-Mails empfangen und senden zu können, muss Ihr Mobilfunkvertrag den BlackBerry Dienst beinhalten. Weitere Hinweise zu diesem Thema finden Sie hier.

Wird oft zusammen gekauft

BlackBerry Curve 3G 9300 Smartphone (6,25 cm (2,5 Zoll) Display, Bluetooth, 2 MP Kamera, QWERTZ-Tastatur) graphite grey + BlackBerry Hartschalenhülle für 9300/9700/8520 schwarz
Preis für beide: EUR 140,86

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

Produktdatenblatt [914KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 6 x 1,4 x 10,9 cm ; 104 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 449 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: PRD-29973-056
  • ASIN: B003UPO562
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. August 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.540 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

47 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thunderlips TOP 1000 REZENSENT on 10. Oktober 2010
Hallo liebe Leser.

Hiermit möchte ich meine erfahrung mitteilen.

Das Blackberry Curve 9300 ist der kleine Pendant zur Bold Serie. Optisch erinnert es zuerst an den Bold 9700, wer genau hinschaut sieht das man bewusst auf kleine Details verzichtet hat. Auch bei den inneren werten hat man gespart. Fängt bei der Auflösung an gerade mal 320 x 240 Pixel, was doch schon sehr wenig ist im Vergleich zu anderen modernen Smartphones, auch die Kamera bietet gerade mal 2MP, ich denke hier hätten es mindesten 3,2 bzw. 4MP sein müssen.

Es ist etwas kleiner wie das Bold. Die Tasten machen mir nicht den besten Eindruck, da wird nichtmehr viel übrig bleiben wenn man es 2 Jahre intensiv genutzt hat.
Touchscreen wird man vermissen, dafür hat man eine Tastatur was mir persönlich sehr wichtig war, und den kleinen Touchpad, was sich erstaunlicherweise sehr gut steuern lässt. Das Surfen geht nur langsam von statten, hier haben iPhone und die Droid's die Nase vorn. Die stärken liegen ganz klar in der Communication chatten, mailen und simsen. Vor allem der Pushservice für eMails wird man nie wieder vermissen wollen, auch der Organizer sind vom feeling her noch nie dagewesen aufm Handy. Ich habe sämtliche kontakte aus verschiedenen Anwendungen nutzen können, das Blackberry holt diese alleine. Man kann den kontakten wirklich alles mögliche an Informationen zuweisen.

Apps wie man es vom iPhone oder den Droids kennt gibt es ebenfalls, leider ist der Appstore mager befüllt, trotzdem gibt es alle wichtigen App's wie Nimbuzz, Im+, Skype. Es gibt auch App'z für Facebook und Twitter welche uns neuen Gästebucheinträge oder getwitter direkt per Push aufs Handy bringen.
Lesen Sie weiter... ›
22 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von karesake on 5. März 2012
Verifizierter Kauf
Vorwort:

Ich wollte mir eigentlich ein Gebrauchtes Blackberry 8520 Kaufen, dies habe ich auch getan und mir ein Neues rund um Gehäuse draufgehabt, wie es so ist findet man nach einem Umbau immer etwas was nicht gefällt, bei mir war es Leicher Staub unter dem Display und das die Displayscheibe sich leicht gelöst hat.

Somit habe ich mir dieses Gerät neu gekauft und kann somit einen Vergleich machen.

-----

Das 9300 ist genau das gleiche Gerät wie das 8520, lediglich hat das 9300 noch ein UMTS (3G) Modul eingebaut, was auch sehr hilfreiche ist denn mit Edge oder anderen langsameren Standard ist die internet Nutzung sehr sehr langsam.

Am Gehäuse hat sich im Vergleich zum 8520 nichts geändert, außer dass ein Chromrahmen aber der Vorderseite seinen Platz gefunden hat und der akkudeckel nix mehr in klavierlack Optik ist sondern geriefeltes matts schwarz. Vorteil ist hier man Brauch sich keine sorgen um Kratzer zu machen.

Das Display ist für ein solches Smartphone bestens, die größe passt, die Ausleuchtung ist sehr gut, die Schrift ist scharf, und im Vergleich zum 8520 wirk das Display wesentlich besser.

Die Kamera kann man bei beiden Geräten mit 2 Megapixel eigentlich vergessen, aber da ich nie Fotos mache, ist mir dies egal.

Die Tastatur ist sehr gut, die Tasten sind nicht (wie bei der bold Serie) zusammen gequetscht und lassen sich gut tippen. Kein Schwammiger Effekt, wie meine vorredner sagten.

Das trackpad ist spitze, ich wollte von Anfang an kein Trackball, da ich mir sorgen machte, dass er wie bei den anderen Geräten relativ schnell den Geist auf gibt, das trackpad funktioniert präzise und auch beim Surfen sehr genau.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Simon N. on 25. Juni 2011
Liebe Leser, ich hatte schon allerhand Handys in meinem Leben. Von Business-Phones von Nokia über Samsung bis HTC.

Von der Qualität des Telefonats, der Benutzerfreundlichkeit und Bedienung des Betriebssystems kam keines an dieses Blackberry ran. Leider hatte ich nie die Möglichkeit ein BlackBerry zu nutzen, bis ich jemanden kennengelernt habe, der es von seinem Arbeitgeber bekam. Ich war sofort begeistert und bin es noch immer.

Die Qualität der Telefonate ist hervorragend.
Die Kalenderfunktion ist in Googles-Service integriert.
Die Tastatur ist eine Wonne.
Und wer facebook und twitter nutzt wird bestens bedient sein.
foursquare funktioniert wunderbar.
Der eMail-Support ist einfach eingerichtet (bis zu 10 Adressen).

Es macht einfach Spass und obwohl es keine 2.000.000.000.000 Apps gibt (man nutzt doch sowieso nur 5 oder 6) vermisse ich nichts gegenüber den Android-Phones. Im Gegenteil, alles ist aufgeräumt und läuft fließend!

Die Verarbeitung ist plastiklastig, aber BlackBerry lässt sich seine hochqualitative Ware etwas kosten. Und wer kein Plastik will, der muss sich auch bei anderen Herstellern mit Preisen im Bereich >300€ umsehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp on 5. November 2011
Ich nutze den Curve jetzt seit einem halben Jahr und bin größtenteils zufrieden und würde mir jederzeit wieder einen Blackberry kaufen:

Pro:
- Der Preis
- Das handliche Format
- Die einfache Bedienung
- Die Verarbeitung ist tadellos
- Der geniale Pushdienst, den gibt es so einfach nur bei Blackberry
- Die im Vergleich zu anderen Smartphones lange Akkulaufzeit
- Die völlig problemlose Synchronisation mit Outlook, das ist gerade bei Android oft ein Problem und war für mich der Hauptgrund kein Androidgerät zu kaufen

Negativ:
- Nach dem Update auf OS6 bleibt von den 256 MB Anwendungsspeicher kaum mehr was übrig und Zusatzapps speichert der Curve eben nur im Anwendungsspeicher, da nützt also auch eine große SD-Karte nichts. Ich habe meinen Blackberry deshalb leicht enttäuscht wieder auf OS 5 downgegradet. Denn ich hatte ihn auch gekauft, weil er OS 6 fähig ist/sein soll. Dies trifft zwar auf das Gerät an sich, aber nicht auf den zur Verfügung stehenden Anwendungsspeicher zu!
- Die Kamera mit den 2 Megapixeln taugt im Prinzip nicht einmal für Schnappschüsse
- Das im Vergleich zu Apple und Android etwas dünne App-Angebot

Von den negativen Punkten stört mich nur der knappe Anwendungsspeicher, deshalb 4 von 5 Sternen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen