Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Black Toys

Zombie Nation Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 19,09
Jetzt: EUR 18,77 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,32 (2%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 17. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.

Zombie Nation-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Zombie Nation

Fotos

Abbildung von Zombie Nation
Besuchen Sie den Zombie Nation-Shop bei Amazon.de
mit 13 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (10. November 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Kompakt (rough trade)
  • ASIN: B000I2IS36
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 358.789 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Booster
2. Black Toys
3. All Or Nothing
4. Squid
5. Don't Touch
6. Slomo
7. Peace & Greed
8. Monolove (Snakes)
9. Taxi Extreme
10. Paeng Paeng
11. Talks
12. Black Toys (Orange Mix)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

John Starlight, der Mann hinter Zombie Nation zählt spätestens seit seiner Hit-Single "Kernkraft 400" vor einigen Jahre zur Speerspitze der Indie Dance Musiker, ob Fans von Daft Punk über 2Many DJs bis zur Indie Fraktion von Killing Joke oder ähnlichem, ist der Act ein Begriff. Mit "Black Toys" veröffentlicht der in München lebende Musiker ein tolles Album zwischen Techno, Electro, Acid und Pop. Freunde von Daft Punk über 2Many DJs bis zu The Rapture oder Bloc Party werden begeistert sein.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Techno-Monster des Jahres 11. Dezember 2006
Von H. Adler
Format:Audio CD
Klasse Album das sich durch viele Nuancen und einem unverkennbar besonderen Zombie-Touch von vielen anderen Techno-Alben absolut positiv abhebt. Ein Muss für alle Freunde von darker und bassiger Elektronik. Nicht umsonst läuft das Album bei vielen Top-DJs rauf und runter, bei TIGA taucht es sogar schon in den Jahrescharts auf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwarzes Spielzeug 28. November 2006
Format:Audio CD
Der gute alte Splank! präsentiert nun sein bereits 3. ZN-Album und dies hat sich ordentlich gewaschen.

Vorbei ist es mit den recht simplen Arangements, die man noch von „Leichenschmaus“ kannte. Stattdessen herrscht ein Stil übergreifender Mix aus aktuellen Electro, mit mordsmäßigen Basslinemonstern, den markanten metallisch klingenden ZN-Melo's, und eine große Portion Techno. Außerdem zeigt sich Mr. Splank! auch ein wenig experimentierfreudig. Dies erkennt bzw. hört man im letzten, mit über 10 Minuten der längste Track der LP. Nicht sonderlich originell fädeln sich Alltagsgeräusche (Sample oder direkt aufgenommen?) ein, dazu paart sich ein Sägemonster von Bassline ein (ist übrigens dieselbe wie im Track 1 – Remix?). Der Rest pumpt ordentlich, ist tanzbar und groovt gewaltig. So kann ich keine weiteren Mängel feststellen. Nur wenn man das Album in Hintergrund oder nebenbei hört, ging es mir schnell auf den Nerv. Ein Album was mehr auf den Klub gerichtet ist und nicht für zuhause. Trotzdem ein, vielleicht im Gegensatz zu den vorherigen Alben gewöhnungsbedürftiges Klangvergnügen und das nicht nur weil die Hitsingle „Paeng Paeng“ mit enthalten ist.

[5/6 Sterne]
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar