Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Black Soul Choir

Wolves Like Us Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,08 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

Black Soul Choir + Late Love
Preis für beide: EUR 37,07

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Late Love EUR 16,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (28. Februar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Metal Blade (Sony Music)
  • ASIN: B00HDGAEK0
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 87.231 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Days of Ignorance 1:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Three Poisons 4:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. I Don't Need to Be Forgiven 5:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. A Wish of Fools 1:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. When Will We Ever Sleep 3:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Your Word Is Law 3:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Dig with Your Hands 5:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Lovescared 3:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Under 1:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. We Were Blood 4:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Thanatos Wins Again 7:52EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

WOLVES LIKE US aus dem norwegischen Oslo markieren mit Black Soul Choir , dem Nachfolger zu ihrem Einstand Late Love von 2011, eine triumphale Rückkehr. Nachdem sie in Skandinavien und Resteuropa hervorragende Kritiken für ihre fiebrige Mischung aus Post-Hardcore, Altternative Rock und Punk erhielten, verbrachte die Band die vergangenen beiden Jahre auf Tournee, bevor sie sich ans Komponieren und Aufnehmen machten, um nun ihr neues, ambitioniertes Zweitwerk vorzulegen.

Mit Late Love bestritten WOLVES LIKE US drei erfolgreiche Europatourneen mit Kvelertak, ihren Label-Kollegen Junius und der reformierten Hardcore-Legende Swing Kids, nicht zu vergessen Auftritte bei renommierten Festivals wie OYA in Norwegen und Groezrock in Belgien. Indem sie allabendlich auf der Bühne alles gaben, stärkten die Musiker ihren Zusammenhalt als Band und entwickelten eine Vision, die sie nach ihrer Rückkehr nach Hause beim Schreiben in die Tat umsetzten.

WOLVES LIKE US entschieden sich für den Produzenten Mike Hartung und die bekannten Propellor Studios in Oslo, um die neuen Songs Wirklichkeit werden zu lassen. Mike hat bereits für so unterschiedliche norwegische Acts wie A-HA und Satyricon gearbeitet, weshalb er sich als perfekter Produzent für die Band empfahl, als sie im Sommer 2013 mit der EP Get Gone aufwartete. Die neuen Aufnahmen, darunter ein Cover des Quicksand-Klassikers Too Official , zeigte eine hörbare Weiterentwicklung. Get Gone , ein mutiges wie episches Werk, erschien im Juli des Jahres als limitiertes 10 -Vinyl exklusiv über Prosthetic Records.

Mike und die Band arbeiteten für den Rest des Sommers weiter an Black Soul Choir , mit dem WOLVES LIKE US elf formvollendete Songs vorlegen. Der kraftvolle, abwechslungsreiche Gesang steht im Vordergrund und ergänzt die treibenden Rhythmen, harmonischen Riffs sowie donnernden Percussions trefflich. Black Soul Choir erscheint im Februar auf CD, LP mit Klappcover sowie als digitaler Download und wird von einem stimmungsvollen Artwork aus der Feder von Matt Ryan Tobin gekrönt.

Im Laufe des Jahres wird die Band flächendeckend Konzerte geben, beginnend in Europa im Februar gemeinsam mit den deutschen Post-Rockern Long Distance Calling und erneut ihren Freunden von Junius. Weitere Europa-Termine für den Frühling werden später bekanntgegeben, darunter auch eine Reihe von Gigs in Skandinavien, und auch Nordamerika haben WOLVES LIKE US 2014 im Visier.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes aus dem hohen Norden 12. März 2014
Von Gryphos
Format:Audio CD
Lust auf Post-Hardcore..? Oder Lust auf Alternative-Rock..? Warum nicht auf beides..? "Black Soul Choir", dass neue und zweite Output der Norweger WOLVES LIKE US, vereinigt beide Musikstile fast perfekt, auf einer Platte. Die 11 Stücke sind auf 41:50 Minuten verteilt und bieten recht gute Unterhaltung ohne zu langweilen. War das Debüt von 2011 noch etwas unausgegoren, so überzeugt "Black Soul Choir" mit guten Songstrukturen, nachvollziehbaren Rhythmen und auch recht passablen Vocals. Sicherlich, an genregrößen wie z.B.: Billy Talent, Black Veil Brides, Escape The Fate oder I Am Ghost kommen "Wolves Like Us", (noch) nicht heran, trotzdem gefällt mir der Sound der Band recht gut. Hervorheben möchte ich keines der Stücke da sie sich so ziemlich alle auf einem recht guten, aber auch recht gleichem Niveau befinden. Neben zwei nicht so überzeugenden Songs ("Lovescared" und "I Don.t Need To Be Forgiven"), bietet "Black Soul Choir" guten Post-Hardcore/Alternative-Rock. dafür 4 Sterne von mir.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wolves Like Us - Black Soul Choir 13. März 2014
Format:Audio CD
„Late Love“ war seinerzeit wahrscheinlich DAS emotionale Rockalbum des Jahres. Aufregend, aufwühlend, spannend und mit dem möglicherweise besten Afghan Whigs Cover aller Zeiten im Gepäck, haben sich Wolves Like Us aufgemacht, einen recht eigenen Sound zu kreieren und dabei Hit an Hit zu reihen. „Late Love“ war perfekt und traf den Nerv der Zeit.

„Black Soul Choir“ will nun in die Fußstapfen seines Vorgängers treten und schafft es dabei sogar, diesen noch zu übertreffen. Ohne Cover, dafür aber wesentlich ruhiger, fast möchte man meinen, noch eine Spur erwachsener und weniger verspielt. Klingt im ersten Moment wenig überzeugend, erweist sich aber spätestens beim zweiten Durchlauf als unglaublich intensiv und mitreißend. Unaufgeregter, dafür aber nicht minder aufregend. „Days Of Ignorance“ als Einstieg erinnert möglicherweise am Ehesten noch an „Late Love“ - wilde Drums, zitternde Gitarren. Aber schon der Folgesong „Three Poisons“ zeigt, in welche Richtung es geht. Klar definierte Songstrukturen und ein Refrain zum Niederknien. Allem voran besticht natürlich auch auf „Black Soul Choir“ die markante Stimme Larsh Kirstensens, die mit ihren Stimmungsschwankungen zwischen Egalität und hochemotional den Songs ihre ganz eigene Note verleiht – als Wahnsinnsbeispiel sei hier nur „Your Word Is Law“, einer der wahrscheinlich fesselndsten Songs des Scheibe, genannt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar