Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Black Rose ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,49

Black Rose Original Recording Remastered

4.9 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 2. April 1996
"Bitte wiederholen"
EUR 8,49
EUR 5,11 EUR 3,92
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
47 neu ab EUR 5,11 12 gebraucht ab EUR 3,92

Hinweise und Aktionen


Thin Lizzy-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Black Rose
  • +
  • Chinatown
  • +
  • Jailbreak
Gesamtpreis: EUR 25,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. April 1996)
  • Erscheinungsdatum: 2. April 1996
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Vertigo (Universal Music)
  • ASIN: B0000074FD
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.450 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
7:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Thin Lizzy,Black Rose.Versand aus Deutschland.Label: Vertigo.Published: 1996/(Remastered) '

Amazon.de

Auf Black Rose (A Rock Legend) gastierte der bekannte Gitarrist Gary Moore bei den irischen Rockern Thin Lizzy und zählte für kurze Zeit als festes Bandmitglied. Sein harter, aber dennoch sehr melodiöser Stil passte hervorragend zu den teilweise folkloristisch angehauchten Stücken dieses Albums. Dreimal wurde Moore in den songschreiberischen Prozess miteinbezogen, so auch bei "Sarah", einem ruhigen Lied, das Bandgründer Phil Lynott seiner ersten Tochter widmete. "S&M" dagegen ist stark Funk-beeinflusst und mit "With Love" schrieb Lynott zweifellos eine der schönsten Balladen seiner gesamten Karriere. Ein Stück, das überwiegend Bestandteil des Liveprogramms der Band war, ist das treibende "Waiting For An Alibi". Wem der Abwechslungsreichtum auf Black Rose (A Rock Legend) nun immer noch nicht groß genug ist, der setze sich intensiv mit dem langen Titelstück auseinander, das sich größtenteils typisch irischer Melodien bedient. --Armin Schäfer


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 17 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Einige der hier abgegebenen Rezensionen kann ich, und nicht nur ich, nicht nachvollziehen. So einen Murcks kann man nicht schreiben. Wenn einem die Musik nicht gefällt, o.k., aber über Thin Lizzy zu schreiben und dann zu behaupten, dass heute keiner mehr Twin-Gitarren braucht, selten so gelacht....

Klar, die vorliegende Platte stammt aus dem Jahr 1979 und ist natürlich nicht mehr modern. Ich denke aber mal, das will auch kein Lizzy-Fan haben. Dieser will nämlich die harten und trotzdem melodischen Twin-Guitars dieser tollen Gruppe, die hier zuhauf vorhanden sind.

"Black Rose (A Rock Legend)" ist ein highlight von Lizzy, unbedingt. Wer Lizzy liebt, wird dieses Album voll mit Klassikern (Do anything you want to, Waiting for an alibi, Got to give it up, Get out of here, Black rose) lieben. Auf kaum einer anderen Scheibe der Jungs um Phil Lynott sind so viele Klassesongs, wie hier. Gary Moore ergänzt sich zudem phantastisch mit Scott Gorham.

5 Sterne für das Klasse-Album. Es ist ohne wenn und aber zu empfehlen!
1 Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Phil Lynott und Gary Moore hatten bereits früher für einzelne Songs (z.B. "Still In Love With You") zusammengearbeitet, aber noch nie an einem ganzen Album. Gary Moore half bei Thin Lizzy aus, als Brian Robertson 1978 die Band verliess, widmete sich aber bereits ein Jahr später wieder seiner Solo Karriere. Kurz vorher hatte Phil Lynott noch zum Gary Moore Soloalbum "Back On The Streets" mit "Parisienne Walkways", einem der grössten Hits von Gary Moore, einen "kleinen" Beitrag geleistet (ausserdem ist dort auch der sehr gute Phil Lynott Song "Fanatical Fascists" zu finden). Gary Moore und Phil Lynott haben auch später noch bei den Songs "Military Man" und "Out In The Fields" zusammengearbeitet.
Die Zusammenarbeit von Gary Moore und Phil Lynott hat sich immer als sehr fruchtbar erwiesen und das Ergebnis waren immer herausragende Rocksongs, so denn auch auf "Black Rose". Das Songmaterial ist ausgezeichnet und reicht von Rockern ("Toughest Street...", "Get Out Of Here") bis zu Balladen ("Sarah", "With Love"), wirkt aber etwas zusammengewürfelt. Der grösste Nachteil des Werks dürfte darin liegen, dass es nicht in sich geschlossen ist. Aufgrund des ausgezeichneten Songmaterials schmälert dies aber nicht die Qualität des Albums. Besonders hervorzuheben ist das epische "Roisin Dubh.. Black Rose", in welchem in meinen Augen eines der besten Gary Moore Solos zu finden ist (nach dem zweiten Break). Das Titelstück vereint Rockelement mit folkloristischen irischen Klängen in einer unübertroffenen Art und Weise.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 18. Februar 2009
Format: Audio CD
30 Jahre wird die schwarze Rose heuer und in ihrem Erscheinungsjahr war Phil Lynott mit seiner Band damit angetreten um in der Disziplin ,melodischer Hardrock' die Goldmedaille zu holen. Kommerziell gelang ihnen das zumindest in UK und - no na - Irland, und künstlerisch fällt mir für dieses Genre und dieses Jahr sowieso kein anderes Album ein, das so konsistent, so eingängig und auch so gut produziert war.

Kreativ scheinbar beflügelt durch die Zusammenarbeit mit Gary Moore, der hier zum zweiten mal Kurzzeit-Mitglied der Band war, schaffte Lynott hier auch seine besten Solo Kompositionen - ,Do Anything You Wanna Do' (mein Lizzy Lieblingssong), ,Waiting For An Alibi' (war ein großer Hit) und ,With Love', gehören songwritingmäßig sicher zum Feinsten was dieser Mann je zustande gebracht hat. Auch der beste Gorham song ist hier verteten: mit ,Got To Give It Up' (den Österreichern als ,Na so wirst net oid' von Ostbahnkurti vertraut) schuf er den Lizzy song mit dem wahrscheinlich einprägsamsten Riff. Der zweite Riffer entstand unter der Mitwirkung von Moore ,Toghest Street In Town' und fällt dagegen kaum ab. ,Sarah' - der zweite Moore Song - war schon eine ältere Arbeit Moore's für Thin Lizzy, die hier aber - dank der genialen Produktion - voll zum Strahlen gebracht wird. Er wurde zur besten Lizzy Ballade und überrascht durch seine teilweise fast jazzigen Harmonie Wechsel und die wunderschöne akkustische Sologitarre. Ein song der wirklich zeitlos schön ist. Noch eine Überraschung ist S&M, denn so funky wie hier waren Thin Lizzy nie wieder davor oder danach.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Also, ich weis garnicht wo ich anfangen soll.

Black Rose ist für mich definitiv die beste und ausgeglichenste
Thin Lizzy scheibe ! und ich finde alles geil von Lynott's mehr oder weniger fröhlichen Mannschaft.

Das Album ist einfach unglaublich einprägsam, es hat mein Leben ein stück weit begleitet. ich muss zb. nur das Solo von Waiting for an Alibi hören und ich fühle mich sofort zurückversetzt in den (bis jetzt) besten Sommer meines Lebens. übrigends,

das gesammte Album klingt auch heutzutage im Jahre 2009 einfach unglaublich frisch und im vergleich zu heutigen rockgrütze (was ist denn los, steht keiner mehr auf gitarrensolos oder was, nurnoch alternative schund).

indem sinne,

Waiting for an Alibi, waiting just to catch your eyes..

Thin Lizzy, die beste Band der Welt !

P.s.

ich bin 20,
meine freunde finden ebenfalls alle grossen gefallen an black rose.
soviel zum frischgebliebenen jungen Charakter des Albums.

Ein ganz grosser Wurf in der HardRockgeschichte,
wenn nicht sogar DER GRÖSSTE ! kaufen !!!!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren