oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Black Noise
 
Größeres Bild
 

Black Noise

8. Februar 2010 | Format: MP3

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 10,79, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
6:37
30
2
6:04
30
3
5:59
30
4
7:51
30
5
6:41
30
6
5:28
30
7
6:50
30
8
7:24
30
9
7:10
30
10
3:26
30
11
6:45

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 8. Februar 2010
  • Label: Rough Trade
  • Copyright: 2010 Rough Trade Records Ltd.
  • Gesamtlänge: 1:10:15
  • Genres:
  • ASIN: B0032JE6MY
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.143 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

38 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von matze auf 5. Februar 2010
Format: Audio CD
Also, die obige Beschreibung von den "kulturnews" kann man direkt überlesen und ist absolut überflüssig.
Die Tracks funktionieren wunderbar im Club und auf dem Sofa. Wenn man Kategorien braucht würde ich das Gehörte als tanzbaren ambientigen ShoegazerTechno einordnen wollen.
Das Scheibchen begeistert von vorne bis hinten, keine Lückenfüller oder derartiges sind hier zu finden.
Es klingelt, zirpt, blubbert und brummt hier an allen Enden. Dabei verliert sich das Ganze nicht in einer verschwommenen Soße sondern bleibt immer schön durchschaubar(im positivem Sinne), obwohl es hier recht komplex und psychedelisch zugeht. Vereinzelt gibt es sogar Vocals zu hören, die sich wunderbar in die musikalischen Großtaten einfügen lassen.
Ich mach es kurz: Wer das zweite Album schon mochte wird es nicht bereuen wenn er sich "Black noise" kauft.
Mich überzeugt es auf ganzer Linie und zaubert ein nachhaltiges Grinsen in mein Gesicht, deswegen volle Punktzahl!
WORD!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mascho auf 31. März 2012
Format: Audio CD
Ich hatte diese Scheibe vor 2 Jahren von meiner Schwester geschenkt bekommen. Vorher waren mir die Interpreten völlig unbekannt. Da ich meinem Hifi-Equipment ein umfassendes Upgrade gegönnt habe, kann ich sagen, das uns hier eine Perle für audiophile Musikliebhaber, die auch mal was neues wollen, geboten wird. Stichwort: Transparenz. Die Durchhörbarkeit der Musik ist wirklich umwerfend. Der Bass kommt Staubtrocken und sehr konturiert und reicht sehr tief in den Keller hinunter. Ich höre diese CD mit ein paar Quadral Platinum M4 und muss sagen, dass die brilliante und glockenklare Hochtonwiedergabe seinesgleichen in der modernen Musik sucht. Die Beats massieren bei gehobener Lautstärke angenehm die Magengegend und die Stücke sprudeln nur so von Klangfarben. Schon erstaunlich, dass elektronisch erzeugte Musik so eine Lebendigkeit besitzen kann. Hut ab vor den Machern. Ach so, die Musik selbst ist natürlich klasse und trifft genau meinen breiten, anspruchsvollen Musikgeschmack.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von T. Doppelbauer auf 18. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hammer CD, Traumhafte Elektronik. Zugegeben, das gebimmel muss man mögen. Absolute Kaufempfehlung für Musikkenner. Pefekt. Eine meiner Lieblings-CD's. Weiter so.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Das ist ein Album für meditative Momente und Augenblicke, in denen man völlig in der Gegenwart und den Tönen aufgeht. Das trifft auf die meisten Stücke zu.
Man kann sich regelrecht vorstellen, wie man mit der Untermalung dieser Musik ganz neue Gedankenwelten betritt. Ein Name des Liedes trifft aus meiner Sicht irgendwie die Stimmung dieses Albums: Bohemian Forest
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc Zugschwerdt auf 24. Januar 2011
Format: Audio CD
Der Wahlberliner Hendrik Weber (alias. Pantha du Prince) präsentiert mit seinem aktuellen Album die perfekte Symbiose von Natur und Elektronik. Was unmöglich scheint wird konsequent und in gewohnt guter Qualität umgesetzt, anzusiedeln ist die Scheibe im Bereich des Minimaltechno und Ambient.

Doch um das Album gänzlich zu verstehen, muss an erster Stelle die Bedeutung des Albumtitels geklärt werden. Black Noise, auch bekannt als das tiefe Bassbrummen, welches kurz vor dem Einsetzen von Katastrophen wie etwa Tsunamis oder Lawinen entsteht. Für den Mensch unhörbar, und dennoch von makaberer Faszination. Die Aufnahmen entstanden in einem Dorf in der Schweiz, welches vor 200 Jahren gänzlich verschüttet wurde, was die Mystik des Sounds weiter verstärkt.

Klanglich ist das Album eine Expeditionsreise in elektronische Klangwelten. Tiefbässe die wie eine langsam ausrollende Welle auf den Hörer treffen, gepaart mit hellen Klangtupfern in Gestalt von Glockenklängen und beruhigendem Klackern.
Psychedelisch und dennoch entspannend. Elektronisch und dennoch natürlich.

Fazit: Experimentelle Musik die einen gänzlich verschluckt und zum Träumen einlädt. Musikinteressierte bei denen des öfteren Anders Trentemøller im CD-Spieler rotiert, werden Pantha du Prince lieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans auf 7. Januar 2011
Format: Vinyl
Dieses Album kann von Anfang bis Ende überzeugen! Jeder Track entführt einen in eine ganz eigene Welt. Dabei gibt es auch durchaus Club taugliche Stücke wie "Stick to my Side". Clevere Basslines und überzeugend eingesetzte Vocals tun ihr übriges. Definitiv eines der besten Alben 2010!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden