Menge:1
Black Masquerade ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Black Masquerade
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Black Masquerade Import, Doppel-CD

24 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,08 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
20 neu ab EUR 9,98 2 gebraucht ab EUR 9,96

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Black Masquerade + Ritchie Blackmore's Rainbow - Black Masquerade + Perfect Strangers Live
Preis für alle drei: EUR 49,06

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. August 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Import, Doppel-CD
  • Label: Umgd/Eagle Records
  • ASIN: B00DOQK2OG
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 426.070 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Rock TOP 1000 REZENSENT am 26. August 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als Ritchie Blackmore im Jahr 1993 Deep Purple (dieses mal für immer) verlies (oder verlassen musste), stellte er nochmals eine Rainbow-Formation zusammen und brachte mit dieser 1995 die CD "Stranger In Us All" heraus.
Am 9. Oktober 1995 gaben Rainbow ein Konzert in der Düsseldorfer Philippshalle, welches im Rahmen der "Rockpalast-Reihe" aufgenommen und auf Zelluloid gebannt wurde. Dieser Live-Mitschnitt wurde nun unter dem Titel "Black-Masquerade" als Live-DoCD und DVD veröffentlicht.
Auf der DoCD befinden sich insgesamt 17 Tracks (das Intro nicht mitgerechnet), wobei man aber eigentlich nur von 14 Songs sprechen kann ("Since You've Been Gone" wird nur kurz angespielt und hat eine Spieldauer von 1:10 Minuten, die Version des alten englichen Folksongs "Greensleeves" kann nur als "Gimmick" angesehen werden und der Tastenmann Paul Morris darf ein Keyboard-Solo von sich geben).
Von der Rainbow-Phase mit R.J. Dio werden (nur) vier Songs dargeboten ("Long Live Rock'n'Roll", "Man On The Silver Mountain", "Temple Of The King" und "Still I'm Sad", wobei ein Remake dieses Titels mit Gesang auch auf der "Stranger In Us All"-CD enthalten war). Von den Rainbow-LPs/CDs mit Joe Lynn Turner am Mikro wird gar nur ein einziger Song gebracht (der Opener "Spotlight Kid"). Der Hauptanteil der bei diesem Konzert gespielten Tracks stammt natürlich von der "Strangers In Us All"-CD. Ganze sechs Songs (zählt man "Still I'm Sad" noch dazu, dann sind es sieben) stammen von diesem Album. Und natürlich gibt es mit "Perfect Strangers", "Burn" und "Smoke On The Water" einige Purple-Songs zu hören.
Die Band liefert einen soliden Auftritt ab und vor allem der Maestro selbst, Ritchie Blackmore, muss an diesem Abend ziemlich gut drauf gewesen sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Dahlhaus am 23. August 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wenn man diese CDs hört kommt Wehmut auf.
Ritchie Blackmores letzter Auftritt als Gitarrengott. Ich will Blackmores Night nicht schlecht reden, aber wenn man diese CDs hier hört, merkt man erst was einem heute fehlt wenn man an Ritchie denkt.
Ich war damals selbst bei diesem Konzert und wenn ich jetzt fast 20 Jahre später diese Aufnahme höre kommen einen Erinnerungen hoch und ich bekomme eine Gänsehaut.
Doch jetzt zur CD:
Für mich war diese letzte Rainbow Besetzung eine der besten.
Dio war einer der größten Rocksänger auf diesem Planeten (RIP Ronnie), aber Doogie White macht seinen Job auch super. Er ist für mich einer der besten Rock Sänger der heutigen Zeit. Man höre sich nur mal die letzte LIVE CD von Michael Schenker an!!
Aber auch der Rest der Band kann gefallen. Chuck Bürgi ist vielleicht noch der bekannteste, ein klasse Drummer. Paul Morris am Keyboard und Greg Smith am bass verstehen auch ihren Job zu machen. Und Candice Night gehörte bei dieser Tour auch zur Band.
Aber über allen steht natürlich Ritchie Blackmore:
Mit einer Spielfreude, die man selten so gesehen hat zeigt er noch mal allen was für ein grandioser Gitarrist er ist. Man merkt ihm richtig die Lust zu rocken an !!!
Wenn man nur am Anfang over the rainbow hört und dann kommt seine strat zu Spotlight kid - Wahnsinn

Songauswahl ist eine Mischung aus der damals aktuellen CD stragers in us all, Deep Purple Sachen und natürlich Rainbow.
Das Konzert beginnt wie gesagt mit Spotlight kid, dann too late for tears und dann kommt schon ein Höhepunkt: über 8 Minuten Long live r`roll mit black night als ein song: Wahnsinn (ist nice to be in Düsseldorf, falderi faldera ?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pinkyempelde VINE-PRODUKTTESTER am 26. August 2013
Format: Audio CD
...für diese Veröffentlichung nach 18 Jahren!
Für Fans von Ritchie Blackmore ist dieser Konzertmitschnitt ein unbedingtes Must-Have. Zum einen ist es meines Wissens das einzige Livedokument der 95er Rainbow-Reunion mit Sänger Doogie White, zum anderen ist es Ritchies Schwanengesang auf den Hard Rock.
Streng genommen ist dies weniger ein Rainbow-Konzert als eine Zeitreise durch ein Vierteljahrhundert musikalischen Schaffens von "Black Night" (mehr als das markante Intro gibt es allerdings nicht) bis zu Songs vom damals aktuellen Album "Stranger In Us All") mit einem spielfreudigen Maestro an der Stratocaster und einem bisweilen etwas bemühten Doogie White am Mikrofon, der nichts unversucht lässt, das Düsseldorfer Publikum zu begeistern (was ihm nicht immer gelingt), z.B. mit der (spontan oder geplant?) eingestreuten Melodie von "Mein Vater war ein Wandersmann". Das erinnert an gute Deep Purple-Tradition der frühen Siebziger, als vorzugsweise "Lazy" für allerhand derartige Spielereien herhalten musste. Dafür muss an anderer Stelle wieder Zeit gut gemacht werden: "Since You've Been Gone" wird im Schweinsgalopp in knapp anderthalb Minuten abgebügelt - schade!
Dem WDR gelingt es leider erneut nicht, 18 Jahre altes Material soundtechnisch angemessen aufzumöbeln. Das Ergebnis ist zwar bei weitem nicht so grausam wie bei Molly Hatchet's Live at Rockpalast, aber auch nicht besser als das, was ich damals vom Fernseher auf VHS aufgenommen und später von dort auf CD-R transferiert habe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden