Gebraucht kaufen
EUR 3,22
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Geringe Abnutzungserscheinungen und minimale Markierungen im Text. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Ueber eine Million zufriedene Kunden! Ihr Einkauf unterstuetzt world literacy!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Black Hawk Down: A Story of Modern War (Englisch) Gebundene Ausgabe – 10. Februar 1999

4.7 von 5 Sternen 240 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 43,01 EUR 3,22
5 neu ab EUR 43,01 12 gebraucht ab EUR 3,22 1 Sammlerstück ab EUR 39,90

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Dieser Titel ist in englischer Sprache.
Der Journalist Mark Bowden bietet mit Black Hawk Down einen bemerkenswert detailgetreuen Bericht der alptraumartigen Operation von 1993 in Mogadischu, bei der 18 amerikanische Soldaten ums Leben kamen und viele mehr verletzt wurden. Dieses frühe außenpolitische Desaster der Clinton-Regierung führte zum Rücktritt des Verteidigungsministers Les Aspin und zu einem völligen Truppenabzug aus Somalia.

Bowden beschäftigt sich nicht so sehr mit dem Kontext, statt dessen bekommt man von ihm eine momentgenaue Chronik über die Geschehnisse am Boden und in der Luft. Seine couragierte Erzählung berichtet, wie Ranger und Elitetruppen der Delta Force einen Einsatz starteten, um eigentlich zwei hochrangige Deputierte des Kriegsherren Mohamed Farrah Aidid gefangenzunehmen. Doch ehe sie sich versahen, waren sie in einer feindlichen afrikanischen Stadt umstellt. Ihre hochtechnisierten MH-60-Black-Hawk-Hubschrauber waren abgeschossen worden und einige andere Fehler waren die Ursache dafür, daß sie eine Nacht lang in der Falle saßen.

Bowden beschreibt Mogadischu als einen Ort, an dem Mad-Max-artige Anarchie herrscht, womit er verschärft impliziert, daß es niemals auch nur irgendeine Art von Frieden gab, die die vermeintlichen Friedenserhalter aufrechterhalten konnten. Um den Kampf mit größter Genauigkeit bis hin zu tatsächlichen Dialogen zu beschreiben, verwendet er umfangreiche Papiere der Spurensicherung des Verteidigungsministeriums, d.h. offizielle Berichte, Untersuchungen und sogar Protokolle von Radiosendungen. Er ergänzt dies mit Hunderten seiner eigenen Interviews und macht Black Hawk Down somit zu einem vollkommen authentischen nichtfiktionalen Roman, zu einem Buch, das man in einem Zug durchlesen kann. Es vermittelt dem Leser das Gefühl, als stehe er direkt neben den kampfbereiten Truppen. Man wird dieses Buch bald zum modernen Klassiker der Militärliteratur erklären. --John J. Miller

Pressestimmen

"'Rip-roaring stuff, with one of the most gruesome battlefield wound treatments ever committed to paper'" (Maxim)

"A thrilling and visceral no-holds-barred classic of modern war"

"'One of the most electrifying, immediate and detailed accounts of a single battle ever told...the whole 24-hour nightmare seems like it's happening to you'" (Later) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
At liftoff, Matt Eversmann said a Hail Mary. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
My experience in military is somewhat limited to a 15 month period in the german army. And even this was not completely by choice either. Nevertheless I really like to read books with a military background. As Mark Bowden puts it:
"The story of combat is timeless. It is about the same thing whether in Troy or Gettysburg, Normandy or the Ia Drang. It is about soldiers, most of them young, trapped in a fight to the death. The extreme and terrible nature of war touches something essential about being human, [...]."
"Black Hawk Down" is a really good example of a military book. Rightly it reached a much bigger audience than most and has been turned into a major motion picture. Mark Bowden is a journalist and he did a great deal of research for the book. Opposed to a lot of American journalists turning authors he does not simply sort the content of his notebook in chapters, and voila here we have a book:
"My contribution would be to capture in word the experience of combat through the eyes and emotion of the soldiers involved, blending their urgent, human perspective with a military and political overview of their predicament. [...] I wanted to combine the authority of a historical narrative with the emotion of the memoir, and write a story that read like fiction but was true."
The book is about the battle of October 3rd 1993 taking place in Mogadischu after American Rangers and Delta operators capture leading members of the clan of Somalian warlord Aidid. This story got significant press coverage with video footage of dead soldiers, one of them being drawn through the streets behind an APC. As a consequence of this battle both the UN and the USA basically stopped their attempt to try to ensure peace in Somalia.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
This is an excellent piece of modern American history. Black Hawk Down is also a wake up call to any policy makers who have taken the Gulf War as proof positive that Military intervention will always work in the new century.
Mark Bowden manages to give the reader a good impression of the overall situation in Somalia in addition to the electrifying events of that ill fated mission in October. This is a very good aspect of the book, because it is here that the general reader and future policy maker will gain the most insight. Technological superiority does not insure an easy military success. Gunships and night vision goggles do not equal victory.
As the battle rages through the streets of Somalia, you will find yourself having to take some time off, in order to catch your breath. Bowden's writing is as telling as Spielburg's directing in Saving Private Ryan. Not only is there an honest and smooth account of combat, but the humor that manifests itself in these terrible situations is also brought out with ease.
I did find myself fliping to the index when a name came back that I recognized but could not remember exactly- that is one of the few shortfalls Bowden's tale posesses: an amazing quantity of characters. They are hard to keep track of. I needed to remind myself that I was reading history, and not an adventure novel. It shamed me to think that I could read like that, but you might find yourself falling into the same trap that Bowden's prose led me. All in all, I am glad that Bowden has give us the story the way he has, with as few as possible ommitted details and in a way that is so easy to access.
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Mit "Blackhawk Down" dürfte Mark Bowden eine der besten und realistischsten Beschreibungen eines echten Kampfeinsatzes nach dem Vietnamkrieg gelungen sein. Das Buch ist an historischer Genauigkeit kaum zu übertreffen (Zum großen Teil läßt Bowden die Charaktere ihre Originalsätze während des Kampfes sprechen - der ganze Kampf und der Funkverkehr wurde ja komplett auf Video und Tonband aufgezeichnet). Man meint beim Lesen die Hitze, den Staub, das Vorbeipfeifen der Kugeln und die Explosionen der Panzerfäuste zu hören. Die ganze Geschichte des fehlgeschlagenen Einsatzes in der Gluthitze von Mogadischu wird bis ins allerkleinste Detail erzählt und analysiert, aber immer mit größtem stilistischen Geschick; nie wirkt die Geschichte trocken oder wie eine bloße Chronologie der Ereignisse.Es wird dem Leser ein faszinierender Einblick in Ausbildung, Struktur, Fähigkeiten und Mentalität von Einheiten wie den Rangers und der Delta Force vermittelt. Der amerikanische Autor (ein professioneller Journalist) gleitet aber nie in plumpen Nationalismus ab sondern bleibt stets kritisch. Eigentlich hatte er erwartet, daß das Militär ihn für dieses Buch hassen würde, aber nein: Präsident Clinton, der Generalstabschef der USA und der Oberkommandant des US Marinekorps haben ihn begeistert zu diesem Buch beglückwünscht, in West Point wurde das Buch zur Pflichtlektüre für alle Kadetten erklärt ! Mein Tip: wer sich für Geschichten über und Erzählungen aus dem Krieg interessiert, für den ist dieses Buch ein Muß !
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
I knew these people, they were my, colleagues, my friends, my 'Ranger Buddies'. I was stationed with the 3d Ranger Bn. for four years from 1996 to 2000. I learned a lot about the actions of my buds, from stories here and there, but none so comprehensive as this. When you talk to individuals you get small pieces of the pie, and the command structure, was never really willing to talk about it too much, either, except for certain tactical applications. I learned more about the silent heroes that worked around me everyday through this book than I would have known.
This book was extremely well written, fast paced, and graphic. It will provide the reader with an unstoppable thrill ride of action and fact.
Funny how things are, but this book which is the most accurate account of Mogadishu, was never encouraged to be read by our leaders, mainly because it did point out some of the faults of the past leadership.
Overall one of the best books I've ever read.
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen