Black Dogs und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 9,30
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Black Dogs (Englisch) Taschenbuch – 3. September 1998


Alle 16 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,30
EUR 6,95 EUR 0,77
71 neu ab EUR 6,95 27 gebraucht ab EUR 0,77

Wird oft zusammen gekauft

Black Dogs + Enduring Love (Roman) + Atonement
Preis für alle drei: EUR 29,20

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 176 Seiten
  • Verlag: Vintage; Auflage: New Ed (3. September 1998)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0099277085
  • ISBN-13: 978-0099277088
  • Größe und/oder Gewicht: 12,9 x 1,3 x 19,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 57.024 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Ian McEwan, geboren 1948 in Aldershot, wurde als Literaturstudent von Angus Wilson und Malcolm Bradbury gefördert, von Philip Roth für ein Schriftsteller-Stipendium nominiert und für den ersten Erzählungsband mit dem Somerset-Maugham-Preis ausgezeichnet. Der Autor lebt und arbeitet in London.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Superbly evocative prose... The novel's vision of Europe is acute and alive, vivid in its moral complexities" New York Times Book Review "Brilliant...a meditation on the intoxications of violence and the redemptive power of love" New Yorker "Compassionate without resorting to sentimentality, clever without ever losing its honesty, an undisguised novel of ideas which is also Ian McEwan's most human work" Times Literary Supplement "Powerful... Unforgettable" Sunday Telegraph

Werbetext

'I judge it his best yet, which I should make clear is saying a great deal' - Observer

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lisa Schweitzer am 22. Mai 2000
Format: Taschenbuch
I loved this story: it stayed with me for days. The writing is enviably beautiful and rich; the theme is intelligent and challenging. Ostensibly, the debate between mysticism versus rationalism sunders Bernard and June. But each of the combatants possesses the worst traits of the other's ideology. Bernard has a slavish faith in the scientific method, while June feels the necessity to shore up her spirituality with flawless rhetoric and argumentation. They must both explain: and the irony is that their marriage ends, even though they are both talking about the same thing: the truth as they perceive it.
While this certainly isn't a new theme (postmodernism and its subsequent backlash has provided us with a lot of reading lately), McEwan handles it creatively and respectfully. He gives us no answers and never insults our intelligence.
Finally, McEwan brings up the question of evil and how we respond to it. In one situation, our narrator would turn away from it given his choice(when Bernard faces the mob, and the narrator doesn't); in another situation, the narrator confronts evil in another, bigger man and in himself.
It is a short, worthwhile, well-crafted read.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Januar 1999
Format: Taschenbuch
A good book that is best appreciated for the unbelievable beauty of the author's prose. McEwan writes sentences that normal humans -- or even talented writers -- could not pen in a 100 years. There's no one I've read that compares.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Juni 2000
Format: Taschenbuch
McEwan has the ability to capture in 170 pages what many writers stuggle with for a lifetime- A great thought-provoking story with interesting characters, written in amazingly fluid prose. I prefered this novel his more recent Amsterdam. The later is recommended but not as conclusive, Blackdogs on the other hand is a more rounded journey through complex relationships.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen