Menge:1
Black Clouds & Silver... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Edealcity
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: CD Condition: Very Good - Lieferung 8-10 Tage. Abfahrt in Frankreich innerhalb von 48 Stunden.Wir garantieren Ihnen den besten Service zu einem auml;uszlig;erst konkurrenzfauml;higen Preis.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 179,90
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: heinzman1
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Black Clouds & Silver Linings (2 LP / 3 CD / 1 DVD + Mousepad) [Vinyl LP]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Black Clouds & Silver Linings (2 LP / 3 CD / 1 DVD + Mousepad) [Vinyl LP]

7 Kundenrezensionen

Statt: EUR 181,68
Jetzt: EUR 179,90 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 1,78 (1%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 115,00 4 gebraucht ab EUR 90,00 2 Sammlerstück(e) ab EUR 179,99

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (19. Juni 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 4
  • Label: Roadrunner Records (Warner)
  • ASIN: B002698DAC
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 225.050 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. A Nightmare to Remember
2. A Rite of Passage
3. Wither
4. The Shattered Fortress
5. The Best of Times
Alle 6 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. 6 cover versions.
Disk: 3
1. A Nightmare to Remember (Instrumental)
2. A Rite of Passage (Instrumental)
3. Wither (Instrumental)
4. The Shattered Fortress (Instrumental)
5. The Best of Times (Instrumental)
Alle 6 Titel anzeigen.
Disk: 4
1. DVD: Stem mixes of standard CD

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Einen Querschnitt durch ihre besten Alben wollten Dream Theater abliefern, und tatsächlich glückt ihnen mit Black Clouds & Silver Linings eine CD, die den Spagat zwischen Tradition und Moderne bravourös meistert.

Nachdem auf den letzten Scheiben der hohe Thrash-Metal-Anteil und die Anleihen bei Muse für zwiespältige Reaktionen sorgten, konzentrieren sich die New Yorker Progressive-Metal-Könige nun wieder ganz auf ihre ureigenen Stärken. Wenn man in Thrash-Regionen vordringt, dann nie mit dem Holzhammer, und moderne Sound-Experimente sucht man in allen sechs Songs vergeblich. Dream Theater orientieren sich stattdessen an ihrem letzten großen Klassikeralbum Scenes From A Memory und teilweise auch an den grandiosen Frühwerken Images & Words und Awake, ohne sich jedoch selbst zu zitieren oder in Rückwärtsgewandtheit zu erstarren. Mit gewohnter spielerischer Brillanz und einem guten Händchen für eingängige Melodien schenken sie der Prog-Gemeinde Großartigkeiten wie das geniale 16-Minuten-Epos "A Nightmare To Remember" oder die traumhafte Ballade "Wither". Nicht jedes der übrigen Stücke erreicht dieses schwindelerregend hohe Niveau, doch der Qualitätsabfall ist meist nur ein Abrutschen von einer Eins auf eine Eins minus. Dream Theater proggen nach wie vor in ihrer ganz eigenen, für normalsterbliche Musiker unerreichbaren Welt. - Michael Rensen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernd Almstedt VINE-PRODUKTTESTER am 19. Juni 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Heute Morgen brachte mir der Postbote das lange ersehnte Paket mit der neuen Dream Theater Black Clouds & Silver Linings Super-Limited Edition.
Edel in einer großen mit schwarzem Samt überzogenen Vinyl-LP Box verpackt finden sich 3 CDs, eine DVD mit dem Mix-Rohmaterial und 2 jeweils 180gr schwere Vinyl-Langspielplatten, 1 "Mini-Poster" des Album Artworks im LP Format und ein hübsches, wenn auch sehr dünnes und labberiges Mauspad, ebenfalls mit dem Cover-Artwork.

Auf CD1 befindet sich die reguläre Version der neuen CD

Auf CD2 die 6 folgenden Bonus Coverversionen von den All-Time-Hits
- Stargazer von Rainbow
- Flick of the Wrist/Lily of the Valley von Queen
- Odyssey von den Dixie Dregs
- Take your fingers from my hair von Zebra
- Larks tongues in aspic von King Crimson
- To tame a land von Iron Maiden

Auf CD3 befindet sich eine rein instrumental gemischte und ebenfalls unbedingt hörenswerte Version des neuen Albums Black Clouds und Silver Linings.

Die beiden auf extra-dickem 180gr HighEnd-Vinyl gepressten LPs enthalten die reguläre CD.
Die Extra DVD ist der Hammer für alle Hobby-Musiker und Toningenieure. Hier sind alle Instrumente separat als WAV-Datei abgespeichert, die Gitarrenarbeit von John Petrucci wurde sogar unterteilt in Rhythmus und Solo-Spuren. Mit dem Material kann man sich nicht nur seinen eigenen Mixdown dieser CD anfertigen, sondern auch zum Beispiel eine CD ohne die Gitarren-Soli anfertigen, um sich dann selber als John Petrucci Ersatz zu versuchen...
Leider fehlen die Ambient-Klänge einiger Songs und die Wav-Dateien sind auf 16bit, 44kHz runtergesampled aber egal, der Bastelkasten klingt in der Summe immer noch genial...
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Patzak am 20. Juni 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zwei Jahre Wartezeit sind vergangen, nun halte ich es endlich in meinen Händen: das neue Meisterwerk der Götter des Prog - Dream Theater. Jedes Album, dass meine absolute Lieblingsband bis jetzt veröffentlicht hat, hat etwas besonderes, sei es nun die Neuerfindung des Progressive Metal auf Images and Words", der symphonische Einsatz auf Six Degrees of Inner Turbulence", die ununterbrochene Härte auf Train of Thought" - jedes Album ist ein Meisterwerk in sich.

Und da reiht sich das neue Album nahtlos an. Sechs Songs bei einer Laufzeit von mehr als 70 Minuten. Vier epische Longtracks. Dieses Album beinhaltet alles, was Dream Theater ausmacht: die technische Verspieltheit, das Erforschen neuer musikalischer Gebiete, die geniale Musikalität, bombastische Arrangements, emotionale Melodien und ein gewisser Grad an intelligent eingesetzter Härte.

Um das Werk allgemein betrachten zu können, ist eine Betrachtung der sechs Songs im Einzelnen unabkömmlich. Also hier die Bewertung und Beschreibung der Songs:
1. A Nightmare to Remember - 5 / 5
Als ich den Track das erste Mal hörte, war ich im ersten Moment etwas enttäuscht. Aber dieser erste Eindruck verfliegt schnell. Hier wird wieder ein neues Kapitel der musikalischen Gebiete von Dream Theater eröffnet: der Death-/Gothik Metal. Der Song beginnt sehr düster mit einen Gewitter und einem hart klingendem Pianosound. Dann setzen schlagartig nach einem Donnerschlag alle Instrumente ein. Ein sehr geiles, düster metalliges Riff beginnt, Mike haut ordentlich in die Doublebass, was perfekt zu der Musik passt. Nach knapp sechs Minuten ändert sich langsam die Atmosphäre. Der Gang wird zurückgedreht und eine emotionale Sektion beginnt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Ich kannte die Stücke schon vorher daher war das kein "OHO!"-Erlebnis mehr. Für meinen Geschmack sind DT immer noch die Besten, obwohl ich einer der wohl wenigen bin, die die etwas härtere Gangart wie auf Train of Thought sehr mögen. Trotzdem musikalisch wieder mal ein Meisterwerk. Man muss sich die Stücke einfach ein paar mal mehr anhören.

Zu den Zugaben:
Das Mousepad ist nicht wirklich zur Verwendung gedacht, wobei mir das eh viel zu Schade wäre. Die Schallplatten....naja...ich habe keinen Plattenspieler mehr, daher auch nur reiner Sammlerwert.
Die Instrumental-spuren finde ich echt super, wenn man denn ein Instrument spielt. Man kann sich dann einfach alle Tracks ohne bsp. die Gitarrenspur zusammenwürfeln und spielt dann selbst dazu.

Grundlegend hätte mich persönlich eine Making-of DVD wie bei Systematic Chaos mehr gefreut, gerade weil die jetzigen Zugaben schon etwas speziell sind.
Aber für den DT Liebhaber, wie ich es bin(ansonsten hätt ich mir die Box ja nicht bestellt), hat es auf jedenfall den entsprechenden Wert.

Für alle anderen: Lieber nur die CD(s) kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Daniel Heitmann am 18. Juli 2009
Format: Audio CD
Das Gesamtpacket ist einfach genial. Meiner Meinung nach ist es ein absolutes "Muss" für DT-Fans. Das Album ist mal wieder sehr gelungen und das beigefügte Bonus-Material ist auch sehr "hörenswert"(wobei mich die Cover-Versionen auf der zweiten CD nicht so interessieren, aber musikalisch, wie immer, perfekt) Die angebliche DVD ist leider keine wirkliche DVD. Auf dieser DVD sind von jedem Lied die einzelnen Ton-Spuren (Gesang, Gitarre, usw...) aufgenommen. Man kann sich dann die jeweiligen Files herunterladen und zusammenmixen. Hätte mir gewünscht, dass auf der DVD vielleicht wieder Studio-Mitschnitte sind. Aber gut, es ist mal was anderes.
Die LPs sind richtige Schmuckstücke und machen sich in einer Vitrine bestimmt sehr gut, genauso wie die Verpackung, die mit schwarzem Samt überzogen ist.
Alles in allem eine einmalige und lohnende Investition.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen