newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale
Black CATS: Was kostet der Tod? und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Black CATS: Was kostet de... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Sun-books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: leichte lesespuren..sonst gut bis sehr gut erhalten..
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Black CATS: Was kostet der Tod? Taschenbuch – 8. April 2011

24 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 0,27
57 neu ab EUR 9,99 23 gebraucht ab EUR 0,27

Hinweise und Aktionen

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Black CATS: Was kostet der Tod? + Black CATS: Im Netz des Todes + Black CATS: Dem Tod versprochen
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [207kb PDF]
  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 1 (8. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802583752
  • ISBN-13: 978-3802583759
  • Originaltitel: Black CATs (01): Fade to Black
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 3,6 x 18,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 247.141 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Leslie Parrish ist das Pseudonym der erfolgreichen Liebesromanautorin Leslie Kelly. Die Black CATs-Serie ist von ihrer Leidenschaft für düstere Thriller inspiriert. Parrish lebt mit ihrem Mann und drei Töchtern in Maryland. Weitere Informationen unter: www.authorleslieparrish.com


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. T. am 14. April 2011
Format: Taschenbuch
Auf der Suche nach einem sadistischen Serienmörder verschlägt es den FBI-Agenten Dean Taggert mit seinen Black Cats in die beschauliche Kleinstadt Hope Valley, wo allem Anschein nach die Wurzel allen Übels liegt, sprich, wo der grausame und bestialische Raubzug des Täters begonnen hat.
Bei seinen dortigen Ermittlungen steht ihm Sheriff Stacy Rhodes zur Seite, nicht nur eine kompetente und erfahrene Polizistin, sondern zudem noch ein äußerst erfreulicher Anblick für Dean, der eigentlich nach dem ernüchternden Aus seiner Ehe und mit einem bestialischen Killer im Nacken keine Zeit für amouröse Ablenkungen braucht....

Und wieder präsentiert der Lyx Verlag dem deutschen Leser eine bis dato unbekannte Autorin mit einer brandneuen Serie, die sicherlich bei den überzeugten Romantic Suspense Fans für einige Begeisterung sorgen dürfte, denn sowohl nägelkauende Spannung als auch feinsinnige Romantik sind durchaus vorhanden.
Mit den Black Cats beschert uns Leslie Parrish wirklich einen mehr als vielversprechenden Auftakt ihrer neuen Serie, in deren Mittelpunkt eine Spezialeinheit des FBI steht, die mit routinierten Agenten ausgestattet ist und mit gewieften IT-Spezialisten an ihrer Seite Verbrechen im World Wide Web aufklären sollen.
Den Anfang macht hier mit Dean und Stacy ein wirklich mehr als sympathisches Heldenpaar, das direkt von Beginn an ganz harmonisch und natürlich miteinander umgeht und man sich als Leser sofort solidarisch und einträchtig mit den beiden verbündet.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Büchersüchtig TOP 1000 REZENSENT am 19. Mai 2012
Format: Taschenbuch
INHALT:
Nachdem FBI-Agent Dean Taggert in seinem Berufsleben genug Leichen und Blut gesehen hat, wechselt er in eine neue Cyber-Spezialeinheit, die "Black CATs" genannt wird. Deren Aufgabe ist es, Mordfälle zu lösen, die mit dem Internet zu tun haben. Doch auch dieser Job ist nicht ganz frei von Gewalt und Dean Taggert übernimmt einen heiklen Fall. Gemeinsam mit den anderen Team-Mitgliedern soll er einen Serienkiller schnappen, der Morde an Frauen auf einer Internetseite zeigt. Die Spur führt in die idyllische, amerikanische Kleinstadt Hope Valley, wo der zuständige weibliche Sheriff sein Blut in Wallung bringt. Doch die beiden Ermittler können sich keine Ruhepause gönnen, denn der Serienmörder hat bereits sein nächstes Opfer im Visier...

MEINE MEINUNG:
"Black CATS 01. Was kostet der Tod?" nennt sich der 1. Band der Black CATS-Trilogie rund um die gleichnamige FBI-Spezialeinheit. Als Schauplatz dient die geruhsame Kleinstadt Hope Valley in Virginia, wo normalerweise kein Mord auf der Tagesordnung steht. Sheriff Stacey Rhodes ist Anfang 30, gutaussehend und die erste Polizeichefin des kleinen Städtchens, weshalb ihr manchmal Steine in den Weg gelegt werden. Doch als sich die beruflichen Wege von Stacey und Dean Taggert kreuzen, ist der smarte FBI-Agent von der Kompetenz und dem Aussehen des weiblichen Sheriffs sehr angetan, was auf Gegenseitigkeit beruht.

Die beiden Hauptpersonen bzw. Erzähler Stacey und Dean sind überaus attraktiv, haben mit privaten Problemen zu kämpfen und finden sich auf Anhieb anziehend, wobei es gleich von Anfang an heftig knistert. Dieses Verhalten passt eher zu Teenagern, nicht zu Erwachsenen um die 30.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tbdevil VINE-PRODUKTTESTER am 28. Februar 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dean Taggert hat vor kurzem ins Cyber Action Team des FBI gewechselt, welches sich mit Mordfällen befasst, die in Verbindung zum Internet stehen. Ein Kollegen von ihm, Brandon bittet ihn in einem Fall um Rat, denn er ist der Meinung, einen Serienkiller entdeckt zu haben, welcher Frauen tötet und dies ins Internet einstellt. Noch schlimmer: er veranstaltet Auktionen und der Gewinner darf die Todesart bestimmen. Die Spuren führen in die Kleinstadt Hope Valley, wo sie Unterstützung von Stacey Rhodes, dem örtlichen Sheriff erhalten.Diese kann nicht nur das erste Opfer des Täters identifizieren, sondern auch den Tatort. Die beiden graben weiter und geraten dabei mächtig unter Druck, als die nächste Auktion ansteht und noch kein Hinweis auf den Täter vorhanden ist. Zudem wird Stacey auch noch bedroht, weil sie scheinbar der Lösung zu nahe kommt.

Die Grundidee der Geschichte hat mich gleich begeistert, eine Spezialeinheit des FBI mit erfahrenen Agenten und mit talentierten IT-Spezialisten an ihrer Seite um Morde in Verbindung mit dem Internet aufzuklären.
Der erste Teil der reihe beginnt gleich mit einer besonders abscheulichen Mordserie, bei der ich wirklich schockiert und entsetzt war, wie gefühlskalt der Täter hier agierte. Der Thrillerteil ist unglaublich spannend und gut recherchiert, gerade die Nachforschungen der 'Hacker' und was im www alles möglich ist, waren interessant zu lesen.
Der Schreibstil der Autorin ist fantastisch, ich war von der ersten Seite an gefesselt von dem Buch und konnte es kaum aus der Hand legen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden