Jetzt eintauschen
und EUR 1,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Blütenwolken, Wein und ewig Frühling: Vulkantochter Madeira [Gebundene Ausgabe]

Rita Henss
2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

August 2007
Nicht spektakuläre Bauten und Kulturschätze, sondern die Natur stellt die größte Attraktion Madeiras dar: üppig, abwechslungsreich, zum Teil noch ungezähmt. Zwar hat auch hier die Moderne mit Schnellstraßen und neuen Felstunnels Einzug gehalten, aber es gibt noch die schmalen, kurvigen Sträßchen von einst, längs der Nordküste etwa oder im Inselherzen, an den von uralten Lorbeerwäldern bedeckten Flanken der bizarren Vulkangipfel, die fast zweitausend Meter in den Himmel ragen. Es braucht viel Zeit, um hier wenige Kilometer zurückzulegen. Doch die haben die Madeirenser, sei es für ein Schwätzchen, eine poncha, die Vitaminbombe aus Zitronensaft und Zuckerrohrschnaps, oder eine bica, den portugiesischen Espresso. Vor allem außerhalb der geschäftigen Hauptstadt Funchal lässt sich der ursprüngliche Pulsschlag des Garten-Eilandes noch gut erspüren. Rita Henss führt, oft mit einem Schmunzeln, nicht nur durch die geografischen Höhen und Tiefen ihrer zweiten Heimat. Sie verrät, was Kolumbus und Kaiserin Sisi, Winston Churchill und George Bernard Shaw auf der Insel suchten, sie beleuchtet den Feuerzauber in der Fenchelbucht – und sie pilgert im Kreise einiger Honoratioren zum Jesus-Kind in der Häkelsänfte. Blumengärten, Felsterrassen und süßer Wein auf der portugiesischen Atlantikinsel

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 132 Seiten
  • Verlag: Picus; Auflage: 1., Aufl. (August 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3854529341
  • ISBN-13: 978-3854529347
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 11 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 913.965 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor




Rita Henß oder HENSS (* 1956 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Journalistin und Autorin.

Sie lebte einige Zeit in Frankreich (Orleans, Paris), Spanien (Barcelona) und Portugal (Madeira)

Nach einem Studium der Romanistik /Germanistik und Slawistik sowie einem Volontariat bei der Frankfurter Rundschau war sie mehrere Jahre Feuilleton-Redakteurin bei einem Tochterprojekt der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) und anschließend Leiterin der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Oper Frankfurt. Seit Mitte der 1990er Jahre arbeitet sie als freie Publizistin.

Als Buchautorin veröffentlicht sie Reiseführer und kulinarische Bände in renommierten Verlagen. Ihre Reportagen, Porträts, Glossen, Features und Kritiken erscheinen/erschienen in zahlreichen deutschsprachigen Zeitungen und Zeitschriften, wie Die Zeit, FAZ, Frankfurter Rundschau, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, abenteuer und reisen, essen & trinken, Die Welt.

Inzwischen trägt Rita Henß regelmässig zu www.wein-welten.com bei und arbeitet sowohl textlich als auch redaktionell mit einem renommierten Fotografie- und Grafik-Team, hauptsächlich in den Bereichen Food & Travel.

1997 erhielt sie einen der Alitalia International Awards für ihre zahlreichen Italien-Publikationen; 1999 wurde sie mit der Medaille d'Argent der Republik Frankreich für Ihre Berichterstattung über das Land ausgezeichnet.



weblink: www.ritahenss.de


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rita Henss, 1956 in Frankfurt geboren, pendelt seit Mitte der neunziger Jahre zwischen der Mainmetropole und Madeira. Neben ihren Streifzügen durch die Welt, die sie vor allem in südeuropäische, südamerikanische und arabische Länder führen und deren Eindrücke ihren Niederschlag in Reportagen für verschiedene deutschsprachige Zeitungen, Magazine und Buchverlage finden, beobachtet sie immer wieder auch liebevoll-kritisch die Eigenheiten des portugiesischen Archipels. In der Reihe Picus Lesereisen ist von ihr der Band »Der Dichter, das Geld und die grüne Soße. Frankfurter Verlockungen« (2006) erschienen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
2.0 von 5 Sternen
2.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Sammelsurium an Informationen 21. Januar 2012
Von Klier R.
Format:Gebundene Ausgabe
Das kleine dünne Büchlein liegt gut in der Hand und passt in (fast) jede Jackentasche. Die Informationen sind zwar meist interressant aber wer wirklich umfassende Infos zu Madeira sucht, wie Geschichte, Gesellschaft oder gar Tipps wie in einem Reiseführer den bringt das Buch nicht weiter. Bilder? Nein, die fehlen auch. Das Buch bietet seichte Unterhaltung mehr nicht. Blütenwolken, Wein und ewig Frühling: Vulkantochter Madeira
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar