EUR 29,80
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Blühende Mini-Moore:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Blühende Mini-Moore: Für Garten, Terrasse und Balkon Gebundene Ausgabe – 12. Dezember 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,80
EUR 25,80 EUR 29,79
67 neu ab EUR 25,80 4 gebraucht ab EUR 29,79

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Blühende Mini-Moore: Für Garten, Terrasse und Balkon + Fleischfressende Pflanzen: Raffinierte Fallensteller für Ihr Zuhause
Preis für beide: EUR 42,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 200 Seiten
  • Verlag: Natur und Tier; Auflage: 1., Aufl. (12. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866592310
  • ISBN-13: 978-3866592315
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 1,7 x 27,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.800 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Erich Maier, langjähriger Experte für das Anlegen von Moorgärten und -kästen, zeigt Ihnen in diesem Praxis-Ratgeber Schritt für Schritt, wie es funktioniert und welche Pflanzen sich dafür eignen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volker M. HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 3. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe vor 30 Jahren am Rand des Gartenteichs meiner Eltern ein kleines Sumpfgebiet angelegt. Ich sage bewusst nicht "Moor", denn ökologisch war es von einem Moorbiotop doch noch einiges entfernt, und dennoch wachsen dort bis heute Tofieldia, Pinguicula und verschiedene Seggen, die zumindest zur Moorflora gehören. Wenn mein Versuch auch nicht ganz authentisch gelungen ist, so bin ich seit dieser Zeit vom Moor "infiziert" und da wir in der Nähe eines der größten Hochmoore Deutschlands wohnen, kann ich mir das Original zumindest anschauen, wenn ich will.

"Blühende Mini-Moore" bringt nun die ganze Vielfalt des Moores in den eigenen Garten, und zwar nicht als amateurhaftes Surrogat, sondern als ökologisch voll funktionsfähiges Biotop, mit lebendem Sphagnum, einer raffinierten Wasserregulierung und mit einer Flora, die man ansonsten kaum am Leben erhalten kann.

In den einleitenden Kapiteln erfährt der Leser Grundlegendes über die Moore, ihre Nutzung und Zerstörung durch den Menschen, aber auch darüber, wie man Moore zu renaturieren beginnt. Man sollte sich aber nicht zu viele Hoffnungen machen: Würde man sämtliche trockengelegte Moore renaturieren, die heute noch eine Torfdecke von mindestens 30 cm besitzen, halb Norddeutschland stünde wieder unter Wasser. Der gegenwärtige Torfabbau findet auch nicht in lebendigen Mooren statt, sondern auf den derzeit als Viehweide genutzten, trockengelegten Flächen.

Neben der Anlage von großflächigen Mooren als Gestaltungselement im Garten zeigt der Autor auch, wie man Kleinstbiotope von der Größe eines Zementkübels anlegt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wenn man mit Karnivoren anfängt und sich dann irgendwie durcharbeiten muss,, wie das inpraxi gehen soll, mit dem Anlegen eines Mini-Moores, oder eines großen Balkonkastens, dann hat man mit diesem Buch einen exzellenten Helfer. Der abwertenden Bewertung mancher langjähriger Experten, kann ich mich nicht anschließen. Der Autor wollte auch keinen deutschen Adrian Slack oder D'Amato schreiben, sondern eine einfache nachvollziehbare und unkomplizierte Praxisanleitung, wie man es macht. Sicher hat der Autor auch nicht die Absicht gehabt, Leuten, die seit zig Jahren Karnivoren züchten, Belehrungen zu erteilen. Ich sehe das Buch als eine Hilfestellung für den Anfänger, für die breite Masse, als eine Handreichung, um den Leser an die praktische Durchführung des Baus von Mini-Mooren, Pflanzkästen, Moorinseln im Gartenteich u.ä. verständlich und ohne großes Gepränge heranzuführen.

Und das ist Erich Maier gelungen. Meinen Dank an den Autor.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von blackslash am 28. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Hallo ich finde dieses Buch nicht schlecht aber der Preis ist viel zu hoch. Nichts Neues zum alten Buch von Herrn Maier.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden