oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Blödelnd durch den Ernst der Zeit
 
Größeres Bild
 

Blödelnd durch den Ernst der Zeit

16. November 2012 | Format: MP3

EUR 9,89 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 17,87, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
1:52
2
3:06
3
2:26
4
2:07
5
2:16
6
2:02
7
1:48
8
2:57
9
2:20
10
3:28
11
2:41
12
1:56
13
2:17
14
1:08

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 16. November 2012
  • Label: Bear Family Records GmbH
  • Copyright: (C) 2012 Bear Family Records GmbH
  • Gesamtlänge: 32:24
  • Genres:
  • ASIN: B009R0LE2C
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 51.865 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von weiser111 on 15. Januar 2011
Format: Audio CD
Wie hätte wohl Heinz Erhardt selber diese wunderschöne CD kommentiert, mit einer Ausnahme bislang unveröffentlichte Prachtstücke aus jener Zeit, als er noch schlank war, und seine Brille rund? Vielleicht mit einem "Da war doch schon was!"
Bear Records macht seinem Ruf wieder mal alle Ehre: Vergessene Schätze aus den Tiefen der Archive gehoben und der Vergessenheit entrissen, der Ton vorbildlich restauriert, und das Ganze in liebevoller Aufmachung präsentiert: Ein kluger Begleittext von Volker Kühn, der keine Platitüden absondert, dazu eine Fotoserie vom unvergleichlichen Mann am Klavier, wie wir ihn nicht kannten. Nur die Mimik, die war schon 1947 unverwechselbar. Im wörtlichen wie im übertragenen Sinne.
Zwölf der 14 Tracks wurden 1947 aufgenommen und atmen doch bei jedem Ton den Geist der Goldenen 20er Kabarettjahre. Heinz Erhardt vom Feinsten, sein Wortwitz umwerfend. Das "Fräulein Mabel", das nie mit der englisch prononcierten "Gabel" isst, sondern nur mit dem Messer, das kennen wir, aber in dieser Version kannten wir die Dame noch nicht. Der "Mi-Ma-Muselmann" war bereits in seiner 1947er-Betaversion ein Volltreffer. Dito "Pappies Wiegenlied", ganz herzig vorgetragen und doch mit dem unverkennbaren schelmischen Erhardt'schen Unterton ("Warst du schon auf dem Töpfchen? ... Ach so, du warst erst gestern!") und einer Schlusspointe, die einen nur wundern lässt, warum das nicht längst ein Klassiker geworden ist.
Heinz Erhardt, der Beherrscher des intelligenten Kalauers, des gewieften Enjambements und des Selbstkommentars, der die eigene Melodramatik souverän auf die Schippe nimmt: Der war schon in seinen Anfangszeiten 1947 perfekt -- beziehungsweise bereits schon 1939, denn "sie wohnt im dritten Stock".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manuelo Preslo on 28. Februar 2010
Format: Audio CD
Sensationeller Aufnahmen wurden von Heinz Erhardt entdeckt und jetzt der Öffentlichkeit zum Gehör gebracht!
Fast alle Aufnahmen bis auf die Frühfassung von Fräulein Mäbel (1939) stammen aus den Jahren 1946 bis 1948,
einige der Lieder gab es bis jetzt noch nie zu hören!Die Soundqualität ist sehr gut und wurden von Bear Family
wie üblich fein restauriert. Tolle und anspruchvolle Lieder zwischen Jazz, Liedermacherart, immmer sehr schön
von Heinz natürlch selbst am Piano begleitet.

Tolle Aufnahmen sehr nostalgisch und wertvoll wenn man Erhardt-Fan ist plus dickem Booklet mit schönen Fotos des schlanken Heinz!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden