Neu kaufen

Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 2,89

oder
 
   
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Bitter to Better [Dual Disc]

Die Happy Audio CD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 60,13 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.

Die Happy-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Die Happy

Fotos

Abbildung von Die Happy

Biografie

DIE HAPPY - "EVERLOVE“

Der Schwerkraft trotzen. Neugierig und aufgeregt sein. Die Welt in unmöglichen Farben sehen.
So fühlt sich neue Liebe an!
Auf dem Boden stehen. Beschützt und sicher sein. Die Welt schön finden, so wie sie ist.
So fühlt sich langjährige Liebe an!

"EVERLOVE", das neue, 8. Studio-Album von DIE HAPPY ... Lesen Sie mehr im Die Happy-Shop

Besuchen Sie den Die Happy-Shop bei Amazon.de
mit 27 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Bitter to Better + Red Box + Supersonic Speed
Preis für alle drei: EUR 74,43

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Red Box EUR 7,99
  • Supersonic Speed EUR 6,31

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (29. August 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Dual Disc
  • Label: Gun Record (Sony Music)
  • ASIN: B000AAP7JY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 267.645 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. bitter to better
2. in love
3. big big trouble
4. perfect
5. love to hate you
6. i am
Alle 13 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. bitter to better
2. in love
3. big big trouble
4. perfect
5. love to hate you
6. i am
Alle 13 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Big Boy
2. 5 p.m.
3. Get Up
4. Violent Dreams
5. Behind The Scenes
6. Intro Film - Tour 2004
Alle 7 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Weil ihnen die Produktion des Vorgängeralbums The Weight Of The Circumstances zu kompliziert und bombastisch war, gehen Die Happy auf Bitter To Better ganz bewusst bodenständiger zur Sache.

Permanent bratende Gitarren und aufgeblasene Sounds sucht man auf der von Udo Rinklin produzierten Scheibe nahezu vergeblich, stattdessen dominieren abwechslungsreiche Dynamics, differenziertere Instrumentierungen und eine lebendigere Grundatmosphäre. Songs wie das von Diane Warren (Aerosmith, Bon Jovi) komponierte "I Am" präsentieren Die Happy von ihrer bislang massentauglichsten, radiofreundlichsten Seite, darüber hinaus enthält die CD aber auch diverse härtere und räudigere Nummern, die insbesondere Fans der ersten Platten zusagen dürften. Die Hit-Quote ist zwar nicht mehr ganz so hoch wie in der Vergangenheit, diesen leichten Makel kann die Band jedoch durch groovigere Song-Gerüste und Marta Jandovas besser zur Geltung kommende, schön raue Stimme recht passabel ausgleichen. -- Michael Rensen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Popcore 17. September 2005
Von K. Becker
Format:Audio CD
Die Happy nennen ihre Musik "Popcore"- und so klingt auch das vierte Album "Bitter to better"- wobei die Ulmer wieder mehr zu ihren etwas härteren Wurzeln zurück kehren- ausgefallene Soundtüfteleien wie auf "The weight of the circumstances" (2003) gibt es diesmal nicht. Der Titeltrack "Bitter to better" geht in das etwas härtere "In love" über- in dem Sängerin Marta mal einen Lovesong der anderen Art zum Besten bringt. Die Single "Big big trouble" muss man nicht weiter kommentieren. "Perfect" ist genial, "Love to hate you" handelt von einer Hassliebe, soundmäßig etwas härter- im Gegensatz zu "I am", was wohl die nächste Single werden soll. "Blood cellt traffic jam" wird abgelöst von der Ballade "Inside", wo Marta mit ihrer Stimme brilliert, wie auch "Stranded". Als Bonus Tracks gibt es auf der Dual Disc die Songs "Neon" und "Cancer"- auch sehr empfehlenswert. Die Investition in die Dual Disc lohnt sich auf jeden Fall! Neben den Bonustracks gibt es eine DVD mit viel Bonusmaterial. Meine Anspieltipps: "I am", "Stranded" und "Love to hate you".
Sehr gutes Album!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Better: mehr Drive. Bitter: keine Ecken und Kanten. 1. September 2005
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Genau so (un)aussgaekräftig wie das Cover ist auch die ganze Platte: Rockig und gleichzeitig glattpoliert, professionell und gleichzeitig laggweilig, gut und trotzdem nicht mitreißend.
An dem neuen Die Happy Album ist eigentlich nichts auszusetzen. Aber leider auch nichts hervorzuheben. Ein Song klingt wie der andere. Mit mordsverzerrten, aber enorm dezent abgemischten Gitarren herrscht insgesamt ein klarer, professioneller Sound, in dem alle Instrumente und der Gesag gleichermaßen zur Geltung kommen, aber niemand hervorsticht. Dabei bräuchte sich keiner der Musiker zu verstecken - wo ist Jürgen Stiehles virtuoses Schlagzeug, wo Marta Jandovas unglaublich starker Gesang? Alles geht ein - und unter - in einem marktkompatiblen Die-Happy-Sound, den man gerne zum Autofahren oder im Hintergrund beim Aufräumen hört, aber bei dem man nicht den Lautstärkeregler aufreißt und wild kopfschüttelnd durchs Zimmer springt. Highlights vergangener Tage wie "Violet Dreams", "Leaving you" oder "Your soul is a pilot" sucht man vergebens.
Hier und da gibt es mal ein Effekt-Schmankerl wie einen Stimmeneffekt, elektronische Samples oder gar ein hörspielhaftes Songintro bei "In Love", aber derlei Ideen sind so schnell vorbei, daß man sich kaum entscheiden kann, ob man sie gut oder schlecht finden soll. Dabei könnten hier die einfallsreichen Stärken liegen, die die Ulmer vom Rest der neuen Rockbands trennt.
Die Happy haben für mich konsequent die Linie des letzten Albums fortgesetzt: mehr Massenkompatibilität - jeder Song taugt irgendwie zur Single, ohne völlig einfallslos zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DIE HAPPY mit Hammeralbum!!! 20. August 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Nachdem das Vorgängeralbum „The Weight of Circumstances" etwas poppiger ausfiel (aber deshalb noch lange nicht schlecht) und man damals mit viel Soundeffekten herumexperimentierte, besannen sich die 4 Ulmer bei ihrem neuesten Werk „Bitter to better" wieder auf ihre Wurzeln zurück. Herausgekommen ist ein Hammeralbum!!! Mit „Bitter to better", „In Love", „Blood Cell Traffic Jam", und noch vielen weiteren erstklassigen Abgehnummern zeigen Die Happy, dass sie zur ersten Adresse Deutschlands gehören, wenn es um gewaltige Rockmusik geht. Wer sie schon einmal live erleben durfte, weiß von was ich spreche. Mit „I Am", „Inside" oder „Stranded" zeigen Die HAPPY aber auch ihre etwas ruhigeren Seiten. Gerade die Mischung (sie bezeichnen sie selbst ja als PopCore) macht die Band zu etwas ganz Besonderem, denn egal, ob harte oder leise Töne, die Songs sind allesamt sehr melodiös mit eingängigem Refrain. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Das Album zeigt die konsequente Weiterentwicklung der Band und ist für mich das beste Rockalbum des Jahres. Also, wer auf gute Rockmusik steht, für den ist dieses Album ein absoluter Pflichtkauf!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neustart mit neuer Firma 2. Dezember 2005
Format:Audio CD
„Bitter to better" ist das erste Album von Die Happy mit neuer Plattenfirma. Hat es sich gelohnt, zu wechseln? Darüber ließe sich streiten. Nach wie vor bietet Marta Jandová eine wunderschöne Stimme, ihre Band eine makellose Performance. Doch es ist wie mit allen Die-Happy-Werken: So ganz ohne Schwachstellen kommen sie nicht aus. Auf dieser Platte sind das das langatmig geratene „Stranded", das irgendwie merkwürdig bekannt erscheinende „If I could fly" und das textlich dubiose „Don't be scared".
Abgesehen davon möchte man Die Happy zum gelungenen Einstand bei der neuen Firma gratulieren. Auf den restlichen Tracks bietet sich ein schönes Gemisch aus Rock und Balladen, musikalisch wunderbar ausgefeilt, perfekt dargeboten. Fans bekommen mit der Dual-Disc-Version nette Schmankerl wie Bonustracks oder Behind the Scenes Aufnahmen. Nette Ideen.
Herausragend ist leider nur weniges, aber immerhin etwas: So zum Beispiel das grandiose Finish von „Inside" oder die Aussage von „I am".
Solider Rock, der ins Ohr, in die Beine und zuweilen auch zu Herzen geht. Aber ... da geht noch was.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Made in GERMANY.
Here in the UK, good music has been killed by TV shows like the X-factor and America has talent ,Thankfully EUROPE has so far continued to give all music styles TV and RADIO time,... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Leni veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top CD richtig geil
Top CD unbedingt reinhören. Echt geil. Rockt und macht den Kopf frei. Super Band unbedingt mal Live sehen. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Felix Flackus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderbar!
Zur CD kann man groß nichts sagen. Wie gewohnt ein gutes Album von Die Happy.
Absolut empfehlenswert!
Veröffentlicht am 26. Januar 2010 von C. Heller
4.0 von 5 Sternen Guter Aufschwung nach einem letzten enttäuschenden Album!!
"Bitter to Better" hat mich wieder dazu verführt DIE HAPPY zu hören. "The Weight of the Circumstances" war sehr enttäuschend, aber "BTB" ist eindeutig ein guter... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Mai 2007 von F. Wollner
5.0 von 5 Sternen Wieder einmal erstklassig
Die 4. Platte der Rockband Die Happy zeigt auf, was auch die charismatische Frontfrau und ihre 3 Bandmitglieder "angedroht" hatten. SIE ROCKEN DAS HAUS! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. November 2005 von Speedy
5.0 von 5 Sternen eine Sucht
Nachdem ich das letzte Almum "The weight of circumstances" im Gegensatz zu den zwei Vorgängeralben als das Schlechteste empfunden habe, komme ich von "Bitter to Better" nicht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Oktober 2005 von S. Winter
5.0 von 5 Sternen Rock and Die Happy
Als langjähriger Fan war ich sehr gespannt auf das neue Werk. Vorallem weil mir "The weight of the circumstances" gar nicht gefällt, das es mir zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2005 von "buettnerchristine"
5.0 von 5 Sternen Super Doll.
Ich bin ein grosser Die Happy Fan. Seit Jahren gehe ich regelmässig auf Konzerte. Und auch die neue CD hat mich in keinster Weise enttäuscht. Einfach genial. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. September 2005 von Amazon Kunde
5.0 von 5 Sternen ...Better
Als langjähriger DIE HAPPY - Fan hab ich mir atürlich auch das neue Album sofort gekauft. Meine Reaktion nach dem ersten Hören war eine ähnliche wie auch bei... Lesen Sie weiter...
Am 15. September 2005 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz so wie erwartet
Die Happy gehört wirklich zu meinen Lieblingsbands und ist auch die einzige die ich je Live gesehen habe (hammergeil! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. September 2005 von Ute Klappert
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar