oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 14,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Bistro, mon Amour. Klassiker aus der französischen Küche [Gebundene Ausgabe]

Anna & Christoph Heinrich , Sylvain Maudet , Rita Newman (Fotograf)
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 29,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

28. Februar 2014
Von Montag bis Sonntag ist das französische Restaurant "Beaulieu" ("der schöne Ort") von Anna Heinrich heiß begehrt. Hier treffen sich frankophile Genießer zu der besten Bouillabaisse der Stadt. Oder jeden Sonntag zu einem ausgiebigen Brunch breton mit galettes, crêpes und champagne. Die Franzosen wissen, wie man genießt. Auch das ofenfrische und herrlich riechende Baguette mit leicht gesalzener Fassbutter schmeckt hier grandios. Was Anna Heinrich an Frankreich liebt, hat sie in ihr wundervolles Bistro geholt. Und hier zwischen diese zwei Buchdeckel gepackt. Sie lässt uns nicht nur an ihren Interpretationen der Klassiker der Bistro-Küche teilhaben, sondern entführt uns auch ein Stück weit in die französische Genusswelt. Beliebte französische Produkte werden ausführlich porträtiert, die Rezepte sind raffiniert, aber verständlich und leicht nachkochbar. Auf jeder Seite ist ein Stück Paris, Bordeaux, Provence, Loire, ... zu spüren. Holen Sie sich ein Stück savoir vivre in Ihre 4 Wände!

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Bistro, mon Amour. Klassiker aus der französischen Küche + What Katie ate
Preis für beide: EUR 54,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • What Katie ate EUR 24,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Brandstätter Verlag (28. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3850336468
  • ISBN-13: 978-3850336468
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 19,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.337 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Savoir vivre - Frankreich löffelweise "Die Gäste waren es [...], die das eben erschienene Kochbuch 'Bistro, mon Amour' forciert haben, indem sie immer wieder nach den Rezepten verlangten. Nun ist das gesamte Beaulieu-Speisenspektrum auch in Buchform erhältlich." - Nina Kaltenbrunner, Falter, 19.3.2014 Nina Kaltenbrunner Falter

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anna und Christoph Heinrich führen mit Liebe und kulinarischer Expertise seit 2011 das Bistro „Beaulieu“ in der Passage des Wiener Palais Ferstel. Beide lieben ihren kleinen Sohn Constantin, schon länger aber guten Wein, Delikatessen und Frankreich. Was ihre Gäste an den beiden so schätzen? Das Essen und ihre Herzlichkeit. Sylvain Maudet ist der Dritte im Bunde und Chefkoch im „Beaulieu“. Normalerweise sind Dreierkonstellationen nicht unproblematisch, aber in der kleinen „Beaulieu“-Küche hat sich diese Verbindung als kulinarisch fruchtbar erwiesen. Sylvain kommt aus der Bretagne, lebt seit fünf Jahren in Wien und spricht das charmante französische Deutsch, das so viele lieben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
Von Peter Krackowizer TOP 500 REZENSENT
Schlägt man das Buch auf und schaut es sich zunächst einmal nur durch, fühlt man sich ein Bistro in irgendeiner Stadt in Frankreich versetzt. Doch es handelt sich um das „Beaulieu“ im österreichischen Wien. So authentisch hat Rita Newmann die Atmosphäre dieses Lokals in Bilder eingefangen. Nachdem eingangs auf einigen Seiten das echte französische Bistro treffend erklärt wurde, natürlich mit Bildern aus dem „Beaulieu“, geht es mit den Rezepten los.

Salate, Sandwiches, Vorspeisen, Suppen, Quiches, Buchweizen-Crêpes, Hauptspeisen, Desserts und Käse. Da gibt es beispielsweise den „Salade au chèvre chaud“, das mit Ziegenkäse überbackene Baguette auf Salat. Also zunächst immer die original französische Bezeichnung des Gerichts, gefolgt von der deutschen Übersetzung. So gibt es übrigens am Ende des Buches auch ein Register in beiden Sprachen. Doch zurück zu diesem Rezept. Neben, meist ganzseitigem, Bild folgt auf der rechten Seite das Rezept für vier Personen. Oft gibt es noch Tipps oder Weinempfehlungen dazu. Diesem Rezept aber folgt noch etwas. Nämlich eine doppelseitige Beschreibung des „Crottin de Chavignol“, des gereiften Ziegenkäses. Dieses Schema findet sich bei mehreren Rezepten. So wird nach dem Rezept für Weinbergschnecken in Knoblauch-Kräuter-Butter über die Weinbergschnecken geschrieben, nach dem Rezept „Steak Tartare“ unter dem Titel „Raubtierfütterung“ dieses Gericht näher erklärt. Natürlich wird auch über „die Mutter aller Suppen“ nicht nur das Rezept gebracht, sondern auch auf zwei Seiten die Geschichte der Bouillabaisse.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar