Kunden diskutieren > Forum: Der Kuss des Dämons

Biss vs. Kuss


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.04.2008 11:29:13 GMT+02:00
CMS meint:
Mich würde interessieren, welche Parallelen Euch in "Kuss des Dämons" zu "Bis(s) zum Morgengrauen" aufgefallen sind. Und ob Euch das Buch, bzw. gewisse Teile evtl. sogar besser gefallen haben.

Ich mach mal den Anfang:

Julien/Edward sind engelsgleich, wie aus Marmor und bekommen bei Hunger schwarze Augen. Beide retten ihre Liebste auf scheinbar unmögliche Art vor einem tödlichen Unfall und beide machen Schluß weil sie denken es wäre sicherer für sie.

Beide überwinden aus Liebe ihren Hunger und retten so ihr Mädel vor dem Tod/der Verwandlung.

Am Ende erwachen Dawn/Bella im Krankenhaus wo ihr "Engel" die ganze Zeit an ihrem Bett gewacht hat und sie führen Diskussionen darüber warum er die Verwandlung nicht zugelassen hat und ob er sie später zu einem Vampir macht.

Was mir in Kuss.. tatsächlich besser gefallen hat, war das Julien verletzlicher ist als Edward und Dawn auch mal den Helden-Part übernehmen darf.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.05.2008 21:51:30 GMT+02:00
A. thurau meint:
ja genau das sind die parallelen die mir auch aufgefallen . außerdem sidn oft auch sätze teils übernommen so kam es mir zumindest vor ;) ich mi gefällt der kuss des dämons sogar noch einbisschen besser als twilight etc. da es nich so "zurückhaltend" (kann man das von büchern übehaupt behaupten? XD ) ist wie halt twilight... schade finde ich aber dass es erst um schluss wirklich sehr spannend wird dawn hätte vllt ein wenig früher erfahren können das Julien ein lamia is ;)

Veröffentlicht am 09.08.2009 11:18:22 GMT+02:00
Mallaika meint:
Ich muss zugeben, dass mich "Der Kuss des Dämons" auch mehr gefesselt hat, als z.B. "Bis(s) zum Morgengrauen". Das Buch liest sich sehr flüssig und die Beziehung zwischen Dawn und Julien ist irgendwie richtig spannend und romantisch. Ich liebe das Buch! :D

Veröffentlicht am 19.10.2010 20:41:23 GMT+02:00
Conny meint:
Ich mag beide Bücher. Aber wenn ich mich entscheiden müsste wäre es Der Kuss des Dämons. Ich habe das Buch richtig verschlungen. Ich finde die Geschichte zwischen Dawn und Julien irgendwie .... unbeschreiblich. Zwar war die Geschichte zwischen Bella und Edward auch unbeschreiblich, aber Kuss hat mich mehr gefesselt.

Veröffentlicht am 04.06.2011 02:03:50 GMT+02:00
A. Edward meint:
Ich persönlich finde diese bücherreihe besser, aber ich find nicht das man sie vergleichen sollte. Parallelen wird es immer mit anderen Büchern geben. Diese bücherreihe und Vampire Academy sind meine lieblinge.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  5
Beiträge insgesamt:  5
Erster Beitrag:  07.04.2008
Jüngster Beitrag:  04.06.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Der Kuss des Dämons
Der Kuss des Dämons von Lynn Raven (Taschenbuch - 1. März 2010)
3.9 von 5 Sternen   (167)