Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 20,93

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 10,07 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Bismarck: Magier der Macht [Gebundene Ausgabe]

Jonathan Steinberg
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

5. Oktober 2012
Wie konnte jemand ohne jede Regierungserfahrung zum preußischen Ministerpräsidenten aufsteigen und dieses Amt ohne nennenswerte Gefolgschaft fast drei Jahrzehnte lang ausüben? Wie konnte jemand, der nie einen Soldaten befehligt hat, drei erfolgreiche Kriege führen, um sein Ziel, ein Deutsches Reich unter preußischer Führung, zu erreichen? Wie konnte jemand gegen den Widerstand von Krone und Machteliten die umfassendsten Sozialreformen der deutschen Geschichte durchsetzen? Steinberg findet die Antwort in Bismarcks einzigartiger Persönlichkeit, in seiner vielfach bezeugten geradezu magnetischen Anziehungskraft auf Freund und Feind, in der beispiellosen Souveränität, mit der er sich über alle Schranken hinwegsetzte und eigenen Gesetzen folgte. So vermag der Autor nicht nur das „politische Genie“ Bismarcks zu erklären, sondern zugleich einen neuen Blick auf dessen Epoche zu werfen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Bismarck: Magier der Macht + Martin Luther: Rebell in einer Zeit des Umbruchs
Preis für beide: EUR 59,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 752 Seiten
  • Verlag: Propyläen Verlag (5. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3549074166
  • ISBN-13: 978-3549074169
  • Originaltitel: Bismarck's Foreign Self
  • Größe und/oder Gewicht: 23,2 x 15,8 x 6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.329 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jonathan Steinberg, geboren 1934 in New York. Professor für Neuere Europäische Geschichte an der University of Pennsylvania, zuvor an der Cambridge University. Sein Forschungsschwerpunkt ist die deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein faszinierender eingebildeter Kranker 5. Januar 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Steinbergs Bismarck-Biografie ist in ihrer Konzeption überzeugend. Nicht die betrachtende Warte eines wissenschaftlichen Historikers, sondern die empathische Schilderung eines begabten Erzählers wird kombiniert mit Zeitzeugnissen in Form von Tagebüchern und anderen Dokumenten. Bismarcks charismatische Ausstrahlung wird so besonders intensiv erlebbar, da sich die unterschiedlichsten Zeugnisse von Bismarcks Zeitgenossen in wichtigen Punkten gleichen.

Mich hat vor allem verblüfft, wie der begabte Politiker immer wieder Widerstände nicht nur vorgefunden und dann bewältigt hat, sondern solche bewusst aufbaute, um an Ihnen wie an einem Gerüst politische Konstrukte hochzuziehen. In Königgrätz wurde Österreich auf den Zuschauerplatz bei dem Ringen um eine deutsche Nationalsstaatlichkeit verwiesen, in Sedan erlebten die Franzosen, wie Ihre Niederlage der Reichsgründung in Versailles den Boden bereitete.

Bismarcks skrupelose Machtpolitik stand oft im Gegensatz zu einer persönlich charmanten, verbindlichen Ausstrahlung. Seine gewinnende Art nahm Politiker und Militärs zahlreicher Länder für sich ein. Dreisprachig pflegte Bismarck Konversation auf Englisch, Französisch und Deutsch, sein bester Freund war ein Amerikaner, den er in Göttinger Studententagen kennengelernt hatte. Der brutale Machtmensch als Tierfreund: Über den Tod seines Hundes kam der Kanzler lange Zeit nicht hinweg.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bismarck magisch gemacht 20. März 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Jeder Politiker, der seine Zeitgenossen überragte, der eine große historische Leistung vorweisen konnte, musste es sich gefallen lassen, dass ein ganzer Schwanz bunter Biografien in allen Farben an ihn geheftet wurde, von denen jede ein anderes Bild der Person erzeugte. "Von der Parteien Gunst und Hass verwirrt, schwankt sein Charakterbild in der Geschichte."
Auch bei Bismarck ergeben die vielen Biografien aus der Feder der Historiker kein klares Gesamtbild, sondern spiegeln nur die Zugehörigkeit der Historiker zu einem politischen Lager und die Konzessionen an den Zeitgeschmack wieder. Nach der nationalistischen Geschichtsschreibung mit der Überhöhung Bismarcks zum nationalen Heros hatten wir die "kritische" Geschichtsschreibung überstanden, in der der "Erzpreuße" und "Sozialistenfresser" in Grund und Boden gestampft wurde. Nun bekommen wir den "Dämon" und den "Magier" passend zum Zeitgeschmack.
Der Leser hat die Wahl: Entweder will er eine spannend und effektvoll geschriebene moderne Biografie von Bismarck lesen, wobei ihm die historische Leistung Bismarcks gleichgültig ist, dann mag er zu der Biografie "Bismarck, Magier der Macht" von Jonathan Steinberg greifen und bekommt dort das was er will. Oder er will sich dem Lebenswerk der historischen Persönlichkeit Bismarck größtmöglich nähern, dann wird er die aus der Feder von Bismarck selbst stammenden autobiographischen "Gedanken und Erinnerungen" lesen müssen. Und da der Leser davon ausgeht, dass jeder Schreiber seinen Lebenslauf beschönigt, wird der Leser sich mit den Gegnern Bismarcks und ihren Äußerungen über Bismarck beschäftigen müssen, um zu einem vollständigen Bild zu gelangen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich gelungen... 6. November 2012
Von "Hamburger Jung" TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
... ist Jonathan Steinbergs neues Werk "Bismarck. Magier der Macht", das im Oktober in deutscher Übersetzung erschienen ist. Dieses Buch, mehr Persönlichkeitsbeschreibung als politische Biographie, ergänzt aus meiner Sicht die Reihe von hervorragenden Lebensbeschreibungen Bismarcks, die bereits von Lothar Gall, Otto Pflanze und Ernst Engelbrecht vorgelegt wurden.

Steinberg nähert sich der Person Bismarck aus der Perspektive seiner Zeitgenossen an, wobei er Freunde und politische Gegner des Reichskanzlers gleichermaßen zu Wort kommen lässt. Gerade dieser Ansatz, nicht so sehr den "Eisernen Kanzler" selbst, sondern seine Zeitgenossen zu Wort kommen zu lassen, macht für mich den Reiz dieses wirklich gelungenen Buches aus. Die Persönlichkeitsbeschreibung Steinbergs wirkt aufgrund der vielen unterschiedlichen Blickwinkel authentisch und ist für mich glaubwürdig. Zeitgenossen die in unterschiedlichstem Verhältnis zum "Eisernen Kanzler" standen, beispielsweise Freunde, Verwandte und politische Widersacher, schildern die gleichen Charaktereigenschaften. Bismarck erscheint in diesem Buch nicht als übermächtiger Politiker sondern als Mensch mit vielen menschlichen Stärken und Schwächen. Ziel des Autors ist es, die Persönlichkeit Bismarcks in all ihren Widersprüchen zu erfassen, um zu ergründen, worin die Macht dieses außergewöhnlichen Politikers begründet lag. Steinberg kommt zu dem Schluss, Bismarcks Macht beruhte auf der Souveränität eines außergewöhnlichen persönlichen Selbst, eine These die er im gesamten Buch argumentativ unterlegt, die allerdings nicht völlig überzeugt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Die beste Biographie über IHN
Es gibt eine Gruppe von angelsächsischen Historikern, deren Bücher immer einen Gewinn darstellen. Zu diesen Historikern gehören C. Clark, R. Evans, J. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Martin Günzel veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen stark negativ wertend
Die Biografie bekommt 2 Gnadensterne für die hervorragenden Recherchen und Quellen. Allerdings ist der Autor stark negativ wertend und das auch zu unrecht. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Gloria veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gebundene Ausführung
Ebenfalls ein Geschenk zu einem Geburtstag
Die Beschenkte ist fasziniert vom Schreibstil, der umfangreichen und
fundierten Ausführungen - wird bestens... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Hansjörg Waidner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungene Beschreibung des Menschen Bismarck
Es gibt viele Biographien und den wohl bedeutensten Politiker des 19. Jahrhunderts.
Diese Biographie legt den Schwerpunkt auf den Menschen, weniger auf seine politischen... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von PST veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Beste Bismarck-Biographie, die ich bisher gelesen habe
Der Leser erfährt, warum Bismarck das größte politische Genie des 19. Jahrhunderts war. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Joachim Selle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hinreißende Bismarck-Biografie
Man sollte es kaum für möglich über halten, dass ausgerechnet über Bismarck,
den sicherlich erfolgreichsten deutschen Staatsmann - über den doch... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Jörg Beckmann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine Verteufelung, aber umfassend und sehr gut geschrieben
Eine Hagiografie kann ich wie Rezensent Hagen Hoffmann nicht erkennen. Wohl beeinflusst durch den Bismarck-kritischen Zeitgeist sucht der Amerikaner Steinberg das Leben Bismarcks... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Dr. S. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Der Schluß ist mal was Neues
Das Buch ist etwas langatmig geschrieben, einige Unterteilungen und neue Kapitel wären hilfreich. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von D. Bremen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Grandiose Biographie, wenn auch mit hagiografischer Schlagseite
Die Figur Bismarck hat seit jeher Historiker beschäftigt, gerade auch in den USA. Doch welche Akzente kann nun Steinberg mit seiner Biographie setzen, die sich immerhin mit... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Hagen Hoffmann (Media-Mania) veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xaa07a960)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar