EUR 14,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Bis wir uns im Himmel wie... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Bis wir uns im Himmel wiedersehen Gebundene Ausgabe – Juni 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,95 EUR 2,77
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 38,37
78 neu ab EUR 14,95 15 gebraucht ab EUR 2,77

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Bis wir uns im Himmel wiedersehen + Trauer hat heilende Kraft + Erinnerungen an einen lieben Menschen
Preis für alle drei: EUR 23,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über den Autor

Der 1945 geborene Anselm Grün ist Mönch - und steht doch mitten im Leben. Mit seinen Büchern, Schriften, Vorlesungen, Seminaren und seiner praktischen Arbeit in der Abtei Münsterschwarzach bietet er vielen Menschen geistige Hilfe zur Bewältigung ihres Alltags.Grün studierte zunächst Philosophie und Theologie und danach Betriebswirtschaftslehre.In seinen in über 30 Sprachen übersetzten Werken vereint sich die tiefe Religiosität des Benediktinerpaters mit der reichen Lebenserfahrung eines besonderen Menschen.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anselm Grün, Benediktinerpater, geboren 1945, Cellerar der Benediktinerabtei Münsterschwarzach und geistlicher Leiter, gefragter Autor und Referent zu religiösen und spirituellen Themen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gertraud Müller am 29. August 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Sehr einfühlsam begleitet Anselm Grün durch die Trauer und hilft dabei, nicht stehen zu bleiben. Sein Blick auf die zukünftige Welt Gottes, in die die Verstorbenen vorausgegangen sind, nimmt die Furcht vor einem Abschied für immer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Münchner Kindl am 23. Juni 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Wie die meisten hier finde ich, dass das Büchlein in der Trauer hilft. Die Texte sprechen an und lassen ein "in sich rein hören" zu. Man findet sich in diesen Texten wieder. Und man hofft auf dieses "Wiedersehen".

Allerdings finde ich das Buch doch relativ teuer. Es hat 46 Seiten und davon haben noch einige ganzseitige Bilder. Daher gibt es von mir nur 3 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roter Sand am 2. Juni 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch unterstützt in der Trauer. Ich habe es gekauft da mein Mann vor 10 Mon. an Krebs mit 44J. gestorben ist. Pater Anselm Grün hat mit dem Buch den "Nagel auf den Kopf" getroffen. Er weiß wie es in uns Trauernden aussieht. Die Schmerzen, die Wut, die Angst vor Allem allein zu stehen. Es ist ein fantastastisches Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen