Bis das Leben wieder gelingt! und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Bis das Leben wieder geli... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Bis das Leben wieder gelingt!: Was uns krank macht und was uns heilt Broschiert – 26. Juni 2009

5 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 12,80
EUR 12,80 EUR 2,81
18 neu ab EUR 12,80 5 gebraucht ab EUR 2,81

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Bis das Leben wieder gelingt!: Was uns krank macht und was uns heilt + Der soziale Körper I: Krankheiten von A bis Z + Der soziale Körper II: Die soziale Bedeutung der wichtigsten Organe und ihrer Funktionsstörungen
Preis für alle drei: EUR 32,60

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 152 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (26. Juni 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3837053113
  • ISBN-13: 978-3837053111
  • Größe und/oder Gewicht: 12,2 x 1,5 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 694.502 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Hans-Peter Hepe`s Karriere als praxisorientierter Gesundheitsexperte, Systemanalytiker, Präventologe, Psychologe (HP) sowie Buchautor begann vor knapp 20 Jahren mit dem ärztlichen Rat, seine traumatischen Kindheitserlebnisse zu klären, sonst würde er nicht sehr alt werden. Es war für ihn gleichzeitig der Start für die Entwicklung systemischer und soziologischer Lösungskonzepte - und dadurch für jedermann etwas zu bewirken.
Sein Interesse gilt ganz besonders den frühen Erfahrungen im menschlichen Leben und deren Einfluss auf unser Verhalten und deren Veränderung, wozu vor allem emotionale Reaktionen wie Angst und Stress gehören. Er beschäftigt sich mit den sozialen Ursachen von chronischen Krankheiten und Übergewicht.

Seine Erkenntnisse aus über 7.000 Konsultationen sind in dem Buch "Heilung aus eigener Kraft | Der effektive Weg aus Krankheit, Krise und Konflikt" allgemeinverständlich und systematisch zusammengefasst. Dieses Buch soll anregen, nicht nur zu lesen, sondern auch zu tun. Denn wer spürt, dass einem etwas gut tut, der kann auch sein Verhalten ändern.

Machen Sie sich auf den Weg aus Konflikten, Krisen und Krankheiten und schreiben Sie eine Kundenrezension.

Mehr über Hans-Peter Hepe erfahren Sie unter www.simplepower.de


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alice am 5. Februar 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Coaching-Angebot des Autors hat mich neugierig gemacht, deshalb habe ich zwei seiner Bücher bestellt( "Bis das Leben wieder gelingt" und "Der soziale Körper II"). Ich wollte mehr über seinen Arbeitsansatz und seine Methodik erfahren.
Dass persönliche Überzeugungen und das subjektive Erleben sozialer Bedingungen zur Entstehung körperlicher und seelischer Krankheiten beitragen können, ist keine Neuigkeit. Was mich interessierte, war der Begriff Körpersoziologie. Das klingt nach wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen, an denen ich teilhaben wollte.

Das Kernstück beider Bücher bildet ein Set an Entsprechungen zwischen Krankheitsbildern oder -symptomen einserseits und bestimmten sozialen Konflikten oder Grundhaltungen andererseits. In diesen Analogien wird der medizinischen Diagnose eine entsprechende "soziale Diagnose" oder "Überzeugungsdiagnose" gegenübergestellt - zum Teil sehr konkret.
Wie der Autor zu diesen Aussagen gelangt, bleibt leider im Dunkel. Er führt auch keine Quellen- oder Literaturhinweise an.

Es ist schwer zu argumentieren, wenn ein Autor seine Ideen einfach so in den Raum stellt. Wenn er sich dabei auf seine Erfolge in der Praxis beruft, kann ich das glauben oder nicht. Zumal er seine Arbeitsmethode nur andeutungsweise beschreibt.

Was ich zu spüren meine, ist das Engagemant des Autors für seine Arbeit und das Wohl seiner Klienten. Und ich kann mir vorstellen, dass die Bücher für Leser, die sich noch nicht so intensiv mit Psychsomatik beschäftigt haben, interessante Denkanstöße enthalten.
Auch ich wurde zum Nachdenken angeregt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von holtorf am 22. August 2011
Format: Broschiert
Nach / während der ganzen Esoterik -THINK PINK / WÜNSCH DIR WAS- Welle, die bekannter- und erwiesener Massen nichts weiter bringt, als ein kurzfristiges Hoch, gefolgt von Enttäuschung und dadurch erneutem Kummer, endlich von Hans-Peter Hepe ein Ratgeber, der Klarheit und Erkenntnis bringt.
Herr Hepe erklärt darin logisch und aus seinem fundiertem Wissen abgeleitet wie Krankheit entsteht, und dass dringend nach deren URSACHEN geschaut werden sollte (z.B. körpersoziologisch), anstatt nur rein medizinisch und medikamentös das Symptom zu bekämpfen. Ich hatte viele sehr inspirierende "AHA - ERLEBNISSE" beim Studieren dieses, gut lesbaren, Ratgebers ( war so interessant, dass ich ihn in 1 Nacht durchlas!), und ich kann ihn allen wärmstens empfehlen, die in ihrem Leben ein Stück voran kommen wollen. Die langjährigen Erfahrungen von Herrn Hepe, im Umgang mit seinen KlientINNEN und den resultiernden Erfolgen, werden sehr gut und einfühlsam transportiert und nachvollziehbar erörtert. Dieses Buch macht Mut!!
Freue mich schon darauf, den 2. Ratgeber zu Ende zu lesen ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von U.B. am 19. Dezember 2010
Format: Broschiert
Alternative Heilmethoden boomen wie nie zuvor. Seminare und Bücher zum Thema Quantenheilung sind voll im Trend.
In diesem Buch geht es nicht um diese Methoden. Es geht um uns Menschen. Sind wir Menschen nur ein chemisches Element, bestehend aus Wasserstoff, Sauerstoff, Stickstoff, Kohlenstoff, etc. das ebenso mit einem kleinen Chemiecocktail wieder gesund wird? Es geht hier nicht um Heilung direkt, sondern um die Erkenntnis: Warum bin ich krank geworden? Was hat mich krank gemacht? Die Ursache für das, was uns krank gemacht hat, zu erkennen - darum geht es hier. Wer sind wir? Wo stehen wir? Was hemmt und blockiert uns und was macht uns krank oder gesund, wie prägt uns unser soziales Umfeld?
Der Autor beschreibt gut verständlich seine Erfahrungen und Erkenntnisse, die er aus tausenden Gesprächen mit seinen Klienten erleben durfte. Der Autor belegt, das es unser soziales Umfeld ist, das uns krank macht. Die Beziehung zu Mama oder Papa, die Beziehung zum Partner, Kollegen ...
Für mich haben sich schon nach wenigen Seiten neue Welten erschlossen. Ich habe sofort erkannt, das es genau das ist wonach ich suchte! Gibt es etwas zwischen klassischer Medizin und Quantenheilung, was uns gesund macht. Ja. In diesem Buch finden Sie die Antwort.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrike Hippler am 29. August 2011
Format: Broschiert
Ich habe schon viel gelesen. Viele Ratgeber in Bezug auf Krankheiten säumen mein Bücherregal. Mit Hans-Peter Hepes ausführlichen Beschreibungen, wie wir innerhalb unserer familiären Bedingungen mit bestimmten Krankheiten Antwort geben, hat mir einen noch tieferen Einblick ermöglicht. Nicht immer konnte ich seine Ausführungen überfliegen. Viele Aussagen habe ich mir ein zweites Mal durchlesen müssen. So habe ich diese Körpersoziologie viel mehr verinnerlichen können. Danke für diese tiefen Einblicke in eine lang zurückblickende Schatzkiste. Die Tiefen der menschlichen Seele sind nicht mehr so undurchschaubar, durch dieses Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Jürgen Becker TOP 1000 REZENSENT am 26. Januar 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Buch weicht in mehrerer Hinsicht von seinen beiden Vorgängern ab. Einmal enthält es spannende Praxisfälle, welche die Glaubwürdigkeit der Thesen des Autors stärken. Zum zweiten ist dieses Buch - im Gegensatz zu den ersten beiden Bänden des Autors, welche eher spannende Nachschlagewerke sind auch ein wenig philosophisch. Der Autor erläutert die Hintergründe seiner Gedanken zu den psychosozialen Hintergründen von Symptomen. Ein weiteres Novum ist, dass der Autor detailliert auf psychische Störungen (Zwangserkrankungen, Borderline, Depressionen etc.) eingeht und sie mit dem Thema der Identität in Verbindung bringt. Anhang der Fallbeispiele werden auch einzelne Symptome (Kopfschmerzen etc.) ausführlicher als in den ersten beiden Bänden behandelt. Ich persönlich hötte mir in dem Buch auch noch Ausführungen zum Them "Trauma und seelische Spaltung" und "wie sich Miasmen psychosozial zeigen und geheilt werden können gewünscht - doch vielleicht schreibt der Autor eines Tages auch darüber - es gäbe noch viele wertvolle Themen, welche unter dem psychosozialen Ansatz von Hans-Peter Hepe beleuchtet werden könnten.

Klaus Jürgen Becker
- Buchautor -
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen