oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Birth.Eater
 
Größeres Bild
 

Birth.Eater

16. März 2010 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 13,90, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
2:59
2
3:48
3
3:31
4
3:09
5
3:04
6
3:14
7
2:33
8
4:57
9
3:43
10
3:17
11
3:28
12
8:53

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 26. Mai 2009
  • Erscheinungstermin: 26. Mai 2009
  • Label: Rise Records
  • Copyright: 2009 Rise Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 46:36
  • Genres:
  • ASIN: B003EMGKKA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 249.058 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: MP3-Download
Listen & njoy.

BirthEater ist ein super Album von Oceana.
Habe sie damals mit "The Tide" noch in alter Besetzung kennengelernt und es war klar, dass mit Brennans Beitritt Änderungen erfolgen werden.
Dabei muss sich aber BirthEater nicht verstecken. Qualitativ und inhaltlich haben die Jungs ein Spitzenwerk abgeliefert, welches an "The Tide" definitiv anküpfen kann.

Zwischendurch kam dann Clean Head raus, was den Indie-Anteil verkörperte. Ein gelungener Wechsel jedoch meiner Meinung nach! Die Jungs spielen nach wie vor noch ihre Post-Hardcore Songs, und mischen natürlich ihre neuen Lieder mit unter die Leute.

Zum Zeitpunkt der Rezension hocken sie an ihrem neuesten Werk und veröffentlichen dieses hoffentlich auch bald.
Vorgeschmack von zwei der neuen Tracks, und auch dass Brennan sich live deutlich gebessert hat (+ Cover des allseits bekanntem "Crazy" von Gnarls Barkley):

[...] (ab 5:00 neuer Song)
[...] (ab 5:00 neuer Song)

Bleibt nur zu hoffen dass das neue Album meine Erwartungen übertrifft ;)
Ich freue mich auf jeden Fall schonmal!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Ähnliche Artikel finden