Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 10,44

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte [Gebundene Ausgabe]

Crystal Chan , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

21. Juli 2014
Dass es Dinge gibt, über die man in einer Familie nicht redet, ist ganz natürlich, findet Jewel. Oder vielleicht kommt einem das auch nur so vor, wenn man am selben Tag geboren wurde, an dem der ältere Bruder gestorben ist. Wenn man dann auch noch in einer Multikulti-Familie auf dem Land lebt, kann das Leben manchmal eine ganz schöne Herausforderung sein. An einem Tag im Sommer taucht plötzlich John auf und zum ersten Mal in ihrem Leben hat Jewel einen Freund. Als dann aber Jewels Vertrauen missbraucht wird, lernt sie, dass man über manche Dinge nicht schweigen darf.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: Magellan (21. Juli 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3734847036
  • ISBN-13: 978-3734847035
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 - 13 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 15,2 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.733 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Crystal Chan ist als Tochter eines chinesischen Vaters und einer polnischstämmigen Mutter inmitten von Getreidefeldern in Wisconsin aufgewachsen. Sie hat für Zeitschriften geschrieben und als Geschichtenerzählerin gearbeitet und lebt jetzt in Chicago.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So viel mehr als ein Kinderbuch 15. August 2014
Einmal hatte ich im Garten eine Pfeilspitze gefunden, doch als ich ins Haus rannte, um sie ihnen zu zeigen, sah Mama mich bloß streng an, und anstatt gemeinsam mit mir zu überlegen, wie lange sie wohl schon dort gelegen hatte und welcher uralte Stamm sie gefertigt haben könnte, oder mich zu fragen, ob ich später mal Archäologin werden wolle, sagte sie nur: "Bring das Ding wieder nach draußen. Du weißt doch, dass du hier nicht mit schmutzigen Schuhen reinkommen sollst."
So ging das immer. Jedes Mal, wenn irgendetwas Cooles passierte, interessierte es sie überhaupt nicht. Es war, als wäre Bird das einzig Coole gewesen, was je passiert war, und als könnte jetzt, wo er nicht mehr da war, nie wieder etwas toll oder aufregend oder geheimnisvoll sein.
--

INHALT:
Am Tag ihrer Geburt starb Jewels Bruder Bird - und ihr ganzes Leben wird überschattet von dieser tragischen Begebenheit: Ihr Großvater spricht nicht mehr, ihren Eltern kann sie es kaum je recht machen, die anderen Stadtbewohner sehen sie seltsam an. Doch dann begegnet sie an ihrem 12. Geburtstag John und mit ihm wird alles anders. Er bringt sie zum Lachen und erzählt ihr Dinge über das Universum, von denen sie noch nie gehört hat. Und durch ihn bringt sie auch endlich den Mut auf, etwas dafür zu tun, selbst als die wahrgenommen zu werden, die sie ist...

MEINE MEINUNG:
"Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte" ist ein Kinderbuch - und doch so viel mehr.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Sabrina
Jewel ist 12 und alles andere als ein normales Mädchen. Am Tag ihrer Geburt sprang ihr 5-jähriger Bruder von einer Klippe und diese Tragödie liegt wie ein Schatten über ihrer Familie. Ihr Großvater spricht nicht mehr, ihre Eltern interessieren sich kaum für Jewel und sie selbst versucht einfach nur die perfekte Tochter zu sein und ihre Familie glücklich zu machen. Jewel gibt sich immer mehr selbst auf und verschließt ihre Träume in ihrem Inneren. Erst als John in dem Sommerferien auftaucht und sie soetwas wie Freunde werden, findet sie ein wenig zu sich selbst. Doch ihre Familie reagiert seltsam auf ihn. Während ihr Großvater ihn behandelt als wäre er der Leibhaftige, vergöttert ihn ihre Mutter geradezu. Ob diese Begnung irgendetwas für Jewel und ihre Familie ändern kann oder bleibt der Sommer eben nur ein Sommer?

Ich fand das Buch einfach wundervoll. Das Cover ist wunderschön bunt und einfach toll gemacht, auch wenn es außer den Vögeln keinen direkten Bezug zum Buch hat. Der Titel ist da anders. Er passt perfekt zum Buch, ist aber nichts, was man direkt verstehen kann, sondern greift die Geschichte auf eine Weise auf, dass man erst darüber nachdenken muss, um es zu verstehen.
Überhaupt zieht sich das Nachdenken sehr durch das Buch. Es hat sehr viel Tiefgang und man kann es nicht einmal eben schnell lesen. Man muss es immer wieder weglegen, die Dinge sacken lassen und erst einmal in ruhe darüber nachdenken, ehe man weiterlesen kann. Das ist einmal ein ganz anderes Lesegefühl und auf jeden Fall ist das Buch für niemanden etwas, der nur eine schnelle Unterhaltung sucht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Verdiente 5 Sterne! 16. August 2014
Erster Satz:
Großvater hörte an dem Tag auf zu sprechen, an dem er meinen Bruder John tötete.

Meine Meinung:

Cover & Titel:
Ich bin ja so ein klitzekleines bisschen in die Magellan-Cover verliebt – und „Bird“ ist da keine Ausnahme! Die Vögel, die Blumen, die ganzen Details machen das Cover zu einem Eyecatcher. Vor allem ist es so liebevoll und einmalig gestaltet, dass man im Buchladen einfach nicht dran vorbei gehen kann. Und auch der Titel ist sehr passend zum Inhalt gewählt, verrät glücklicherweise aber nichts darüber.

Zum Buch:
Zugegeben, „Bird“ ist so ein Buch, über das ich anfangs nichts wusste. Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, im Laden die Inhaltsangabe zu lesen – das Cover hat schon ausgereicht, dass ich wusste, ich muss es mitnehmen. Dementsprechend überrascht war ich auch, als ich angefangen habe, es zu lesen.

Die Protagonistin in dem Buch ist die zwölfjährige Jewel, die für ihr Alter schon ganz schön erwachsen wirkt. Sie musste durch den Tod ihres Bruder eine ganze Menge durchmachen. Ihre Familie schweigt alles zu Tode und Freunde hat sie auch nicht wirklich. Und dann taucht plötzlich John auf. John, der Astronaut werden will und ihr von den Sternen erzählt. John, der sie versteht und auch Probleme hat.

Zitat: „Dadurch ändert sich die Zusammensetzung der Sterne und damit auch die Art, wie sie sich in Zukunft entwickeln.“ Er legte den Kopf in den Nacken und blicke zum Himmel hoch. „Genau wie bei dir und Bird. Er ist in dir. Und du bist in ihm, wo auch immer er jetzt ist.“ [S.244]

Mit seinem Erscheinen beginnen sich die Dinge zu verändern.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar