Biography of an Empire und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,52 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Beginnen Sie mit dem Lesen von Biography of an Empire auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Biography of an Empire: Governing Ottomans in an Age of Revolution [Englisch] [Taschenbuch]

Christine M. Philliou

Preis: EUR 20,59 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 5. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 17,89  
Gebundene Ausgabe EUR 51,35  
Taschenbuch EUR 20,59  

Kurzbeschreibung

7. Dezember 2010
This vividly detailed revisionist history opens a new vista on the great Ottoman Empire in the early nineteenth century, a key period often seen as the eve of Tanzimat westernizing reforms and the beginning of three distinct histories - ethnic nationalism in the Balkans, imperial modernization from Istanbul, and European colonialism in the Middle East. Christine Philliou brilliantly shines a new light on imperial crisis and change in the 1820s and 1830s by unearthing the life of one man. Stephanos Vogorides (1780-1859) was part of a network of Christian elites known phanariots, institutionally excluded from power yet intimately bound up with Ottoman governance. By tracing the contours of the wide-ranging networks - crossing ethnic, religious, and institutional boundaries - in which the phanariots moved, Philliou provides a unique view of Ottoman power and, ultimately, of the Ottoman legacies in the Middle East and Balkans today. What emerges is a wide-angled analysis of governance as a lived experience at a moment in which there was no clear blueprint for power.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"There is no doubt that this is an excellent, groundbreaking work." -- Dimitris Kastritsis Int'l Journal Of Turkish Stds 20111121 "Highly recommended." -- Heather Ferguson Journal Of Interdisciplinary History 20120601 "Imaginative... Philliou's prose is masterful... An original and substantial contribution to late Ottoman history." -- Hasan Kayali, University of California, San Diego The Historian 20121001

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christine M. Philliou is Assistant Professor of History at Columbia University.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar